Madonna



Alles zur Person "Madonna"


  • Münsteranerin sang am Samstag in Tel Aviv

    So., 19.05.2019

    Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“

    Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.

    Restlos begeistert vom Verlauf ihres ESC-Auftritts in Tel Aviv ist die münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn. Kurz vor ihrem Auftritt begegnete sie am Samstagabend sogar US-Superstar Madonna.

  • Sisters auf Platz 24

    So., 19.05.2019

    Niederlande gewinnen ESC - Madonna enttäuscht

    Duncan Laurence nach seinem Sieg in Tel Aviv.

    Die Spannung beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv ist bis zuletzt groß - auch wenn dann doch der haushohe Favorit siegt. Der krönende Abschluss mit Madonna bleibt dagegen hinter den Erwartungen zurück.

  • Dare to Dream

    Sa., 18.05.2019

    Feiern mit Madonna: ESC in Tel Aviv erreicht Höhepunkt

    Top-Favorit Duncan Laurence spielt sich der Generalprobe schon mal warm fürs Finale.

    Das Duo S!sters will für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv punkten. Doch fast zehn Jahre nach dem letzten Sieg Deutschlands stehen die Chancen für ein gutes Abschneiden schlecht.

  • Medien

    Sa., 18.05.2019

    ESC-Finale steigt in Tel Aviv

    Tel Aviv (dpa) - Musiker aus 26 Ländern treten beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv gegeneinander an - Buchmacher sehen Deutschland allerdings auf dem letzten Platz. Laurita Spinelli aus Wiesbaden und Carlotta Truman aus Hannover präsentieren als Duo S!sters den Song «Sister». Das Erste überträgt die Show am Abend ab 21 Uhr. Zuschauer können per Telefon, SMS und App ihre Stimme abgeben. Weltstar Madonna wird außer Konkurrenz ebenfalls beim Finale auftreten.

  • Medien

    Fr., 17.05.2019

    Buchmacher sehen Deutschland beim ESC ganz hinten

    Tel Aviv (dpa) - Die Erfolgschancen der S!sters beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv gelten als sehr gering. Nach dem zweiten Halbfinale rutschte der deutsche Beitrag laut Prognosen der Buchmacher auf den letzten Platz. Die Schweiz hat am Abend den Einzug ins Finale geschafft. Auch die Niederlande, Schweden und Russland, die zu den Favoriten zählen, setzten sich durch. Österreich schied dagegen aus. Beim Finale wird auch US-Megastar Madonna auftreten, das ist jetzt endgültig klar. Die 60-Jährige unterzeichnete erst in letzter Minute den notwendigen Vertrag.

  • Vertrag unterzeichnet

    Do., 16.05.2019

    Madonna-Auftritt beim ESC in Tel Aviv jetzt sicher

    Kommt Madonna mit Augenklappe auch zum ESC?

    Nach allerlei Hickhack um den Vetrag, ist jetzt offenbar alles klar: Madonna wird beim ESC singen. Geprobt hat sie auch schon.

  • Vertragsprobleme

    Do., 16.05.2019

    Auftritt von Madonna beim ESC in Tel Aviv weiter unklar

    Viel Wirbel um Madonna.

    Sie ist in Israel gelandet und geprobt hat sie auch schon. Wäre da nicht die Sache mit dem Vertrag, der Madonnas Auftritt beim ESC noch im Wege steht.

  • Musik und Show

    Mi., 15.05.2019

    Madonna in Israel gelandet - Auftritt beim ESC-Finale

    Netta Barzilai, die Gewinnerin des beim Eurovision Song Contest 2018, trat im ersten Halbfinale des diesjährigen Wettbewerbs auf.

    Israel steht dieser Tage ganz im Zeichen der Musik, nur noch wenige Tage bis zum Finale des Eurovision Song Contest. Dann will auch Madonna auftreten - als Gast.

  • Medien

    Mi., 15.05.2019

    Madonna in Israel gelandet - Auftritt beim ESC-Finale

    Tel Aviv (dpa) - Der US-Popstar Madonna ist in der Nacht in Israel angekommen. Sie werde beim ESC-Finale mit zwei Songs auftreten, berichtet das israelische Fernsehen. Die 60-Jährige habe ein Team von mehr als 130 Leuten und rund 30 Tonnen Ausrüstung dabei. Beim aufwendig inszenierten ersten Halbfinale des ESC in Tel Aviv schaffte bislang als einziges deutsches Nachbarland die Tschechische Republik den Sprung ins Finale. Polen und Belgien hingegen schieden am Abend aus.

  • Song Contest

    Di., 14.05.2019

    «Dare to Dream»: ESC in der Partystadt Tel Aviv

    Die S!sters Carlotta Truman (l) und Laurita Spinelli besuchen den Karmelmarkt.

    Der Eurovision Song Contest findet schon zum dritten Mal in Israel statt - aber zum ersten Mal in Tel Aviv. Künstler aus 41 Ländern singen um die Wette. Wird US-Megastar Madonna allen die Show stehlen?