Mahinda Rajapaksa



Alles zur Person "Mahinda Rajapaksa"


  • Regierung

    Sa., 15.12.2018

    Sri Lankas neuer Premierminister zurückgetreten

    Colombo (dpa) - Nur wenige Wochen nach seiner Berufung ist der umstrittene neue Premierminister Sri Lankas, Mahinda Rajapaksa, zurückgetreten. In einer Erklärung teilte er mit, er wolle den Weg freimachen, damit Staatspräsident Maithripala Sirisena einen neuen Regierungschef ernennen könne. Sirisena hatte Ende Oktober den vorherigen Premierminister Ranil Wickremesinghe überraschend entlassen und durch den langjährigen Präsidenten Rajapaksa ersetzt. Er hatte das mit einem Mordkomplott gegen sich begründet.

  • Wahlen

    Di., 18.08.2015

    Regierungspartei siegt bei Parlamentswahl in Sri Lanka

    Wahlen : Regierungspartei siegt bei Parlamentswahl in Sri Lanka

    Sri Lankas Ministerpräsident Wickremesinghe gewinnt mit seiner Partei zwar die Parlamentswahl - die Mehrheit muss ihm nun aber ein Teil der Opposition sichern.

  • Wahlen

    Mo., 17.08.2015

    Wahl auf Sri Lanka begonnen: Alter Machthaber will Rückkehr

    Wahlen : Wahl auf Sri Lanka begonnen: Alter Machthaber will Rückkehr

    Colombo (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem überraschenden politischen Wechsel auf Sri Lanka hat die Parlamentswahl auf der Tropeninsel begonnen.

  • Kriminalität

    Sa., 24.01.2015

    150 Dienstfahrzeuge nach Wahl in Sri Lanka vermisst

    Polizist in Colombo. Von 150 Dienstfahrzeugen fehlt nach wie vor jede Spur. Foto: M.A.Pushpa Kumara

    Colombo (dpa) - Eine großangelegte Suche nach mehr als 150 Dienstfahrzeugen hat die Polizei in Sri Lanka zwei Wochen nach der Wahlniederlage von Präsident Mahinda Rajapaksa gestartet.

  • Wahlen

    Fr., 09.01.2015

    Überraschung in Sri Lanka: Herausforderer gewinnt Wahl

    In den vergangenen Wochen formierte sich eine Allianz gegen den Amtsinhaber. An ihrer Spitze steht Maithripala Sirisena. Foto: Stringer

    Colombo (dpa) - In Sri Lanka ist der überraschende Wahlsieger Maithripala Sirisena als neuer Präsident vereidigt worden. Er war gegen den seit zehn Jahren regierenden Präsidenten Mahinda Rajapaksa angetreten. Bei der Wahl erzielte er 51,3 Prozent der Stimmen. Rajapaksa kam auf 47,6 Prozent.

  • Wahlen

    Fr., 09.01.2015

    Sri Lankas Präsident verliert die Wahl - Gesundheitsminister siegt

    Colombo (dpa) - Der seit zehn Jahren regierende Präsident von Sri Lanka hat überraschend die Wahlen verloren. Mahinda Rajapaksa räumte die Niederlage ein. Wahlsieger ist demnach der bisherige Gesundheitsminister Maithripala Sirisena. Er soll nach Medienberichten noch heute vereidigt werden. Sirisena hatte die wachsende Machtfülle Rajapaksas kritisiert und demokratische Reformen angekündigt. Einer seiner ersten großen Auftritte dürfte die Begrüßung von Papst Franziskus sein. Der Pontifex wird am Dienstag in Colombo erwartet. Sirisena war ein enger Mitarbeiter Rajapaksas.

  • Wahlen

    Fr., 09.01.2015

    Sri Lankas Präsident verliert trotz Favoritenrolle die Wahl

    Colombo (dpa) - Entgegen allen Vorhersagen hat Sri Lankas Präsident Mahinda Rajapaksa die Präsidentenwahl verloren. Er habe den Wahlsieger bereits angerufen und die Niederlage eingeräumt, sagte sein Sprecher.Neuer Regierungschef wird damit der bisherige Gesundheitsminister Maithripala Sirisena. Er soll nach Medienberichten noch heute den Amtseid ablegen. Sirisena galt jahrelang als enger Mitarbeiter Rajapaksas.

  • Wahlen

    Fr., 09.01.2015

    Sri Lankas Präsident verliert Wahl überraschend

    Colombo (dpa) - Sri Lankas Präsident Mahinda Rajapaksa hat die Präsidentenwahl überraschend verloren. Er habe den Wahlsieger, den bisherigen Gesundheitsminister Maithripala Sirisena, bereits angerufen und die Niederlage eingeräumt, sagte ein Präsidentensprecher. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

  • Wahlen

    Do., 08.01.2015

    Präsidentenwahl in Sri Lanka endet ohne größere Zwischenfälle

    Rund 15 Millionen Wahlberechtigte in Sri Lanka wählen ihren Präsidenten. Momentan herrscht Mahinda Rajapaksa über die Insel im Indischen Ozean. Foto: President Media Division

    Colombo (dpa) - Knapp sechs Jahre nach Ende eines blutigen Bürgerkrieges hat der Inselstaat Sri Lanka am Donnerstag einen neuen Präsidenten gewählt.

  • Hilfen mit Versöhnung und Bildung

    Di., 06.03.2012

    Arbeitskreis Sri Lanka bietet erstmals Patenschaften für ausgewählte Mädchen an

    „Politisch ist die Lage aufSri Lanka prekär“, sagte Lutz Löher, Vorsitzender des Arbeitskreises Sri Lanka bei der Jahreshauptversammlung des Vereins im Pfarrzentrum St. Josef. „Dort findet gerade ein stilles Abgleiten in die Diktatur statt.“ Es sei immer noch Krieg, auch wenn der eigentlich offiziell beendet sein solle. Es gebe Kämpfe zwischen Singhalesen und Tamilen, und der Präsident Mahinda Rajapaksa unternehme nichts dagegen.