Mahmoud Mahmoud



Alles zur Person "Mahmoud Mahmoud"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 22.04.2019

    TuS Ascheberg besiegt schwache Davaria Davensberg

    Dennis Heinrich (2.v.l.), hier gegen Davensbergs Kapitän Jahja Raed, war der Hase, der den Blau-Weißen am Ostermontag beide Eier ins Nest legte.

    Als klarer Favorit war Davaria Davensberg in das Derby beim TuS Ascheberg gegangen. Doch von der Routine der technisch hochwertigen Davaren-Truppe sah man kaum etwas. Die junge Ascheberger Elf dagegen kämpfte – und wurde belohnt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 12.04.2019

    Davaria Davensberg betreibt Chancenwucher – 1:1 gegen Wacker

    Traf per Freistoß zum 1:1-Endstand: Jahja Raed.

    Keinen Sieger fand die Partie zwischen Davaria Davensberg und Wacker Mecklenbeck (1:1). Sie hätte aber einen Sieger finden müssen, meint Davaren-Co-Trainer Mike Raed.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 24.03.2019

    Davaria Davensberg blamiert sich gegen BW Aasee 2

    Mahmoud Mahmoud scheiterte mit seinem Handelfmeter an BWA-Keeper Ole Goetsch.

    Zum zweiten Mal binnen acht Tagen verlor Favorit Davaria Davensberg gegen einen Außenseiter – diesmal gegen Schlusslicht BW Aasee 2. Spielertrainer Masen Mahmoud kennt die Ursache: „Da müssen wir schnell die Kurve kriegen.“

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 02.12.2018

    Davaria Davensberg: Am Ende doch souverän

    Davaren-Abwehrspieler Ercan Erkan (l.) im Zweikampf mit seinem Gegenspieler.

    Es dauerte lange, bis Davaria Davensberg seine spielerische Überlegenheit auch in Tore umwandeln konnte. Am Ende stand ein souveräner Heimsieg gegen die DJK GW Albersloh.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 18.11.2018

    4:4-Remis des SV Davaria Davensberg beim SV Bösensell

    Traf: Kelvin Shabani.

    Vier Treffer gelangen Davaria Davensberg im Verfolgerduell beim SV Bösensell – einer zu wenig, um alle drei Punkte mitzunehmen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 11.11.2018

    Hitziges Ortsderby zwischen Davensberg und SV Herbern 2 ohne Sieger

    Maurice Tia (r.), hier im Duell mit Herberns Jan Dubicki, erzielte beide Davaren-Treffer.

    Zwei grundverschiedene Halbzeiten sahen die Besucher des Nachbarschaftsduells zwischen Davaria Davensberg und dem SV Herbern 2. Je ein Spieler traf doppelt.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 28.09.2018

    Davaria Davensberg empfängt Spitzenreiter Altenberge 2

    Mehdi Dirani (am Ball) fällt weiter verletzt aus. 

    „Das ist ein richtungsweisendes Spiel“, sagt Masen Mahmoud von Davaria Davensberg vor dem Spiel gegen Spitzenreiter TuS Altenberge 2. „Nun messen wir uns mit einer richtig starken Mannschaft.“

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 16.09.2018

    Davaria zu zehnt zum Sieg über GS Hohenholte

    Verlor in dieser Szene für einen Moment die Orientierung: der Davensberger Mehdi Dirani (l.).

    Davaria Davensberg hat die englische Woche mit einem weiteren Sieg beschlossen, 1:0 (1:0) endete die Heimpartie gegen GS Hohenholte. Vollzählig war am Ende keines der beiden Teams mehr.

  • Fußball: A-Liga-Derby

    Fr., 31.08.2018

    Erhöhte Brandgefahr in der Davert – Davaria empfängt TuS Ascheberg

    Davensbergs Innenverteidiger Christopher Merten (r.) kehrt in die Startelf zurück. Vor genau zwölf Monaten gewannen Lennart Heubrock und Co. das Derby an gleicher Stelle mit 2:1. Es war das erste Ligaduell zwischen den beiden Vereinen seit 1991.  

    Am Sonntag, 15 Uhr, hat Davaria Davensberg den TuS Ascheberg zu Gast. Die fußballerischen Fähigkeiten allein werden das Derby nicht entscheiden. Davon sind beide Trainer überzeugt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 25.05.2018

    Davaria Davensberg kann SV Bösensell noch die Meisterschaft vermasseln

    Davensbergs Spielertrainer Masen Mahmoud 

    Davaria Davensberg hat den Klassenerhalt sicher. Am Sonntag können die Blau-Weißen Gastgeber SV Bösensell die Meisterschaft vermasseln. In der Hinsicht sehen sich die Gäste aber nicht unter Druck.