Maia Rego



Alles zur Person "Maia Rego"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 12.05.2019

    Ganz starke erste Halbzeit der Piggen

    Raphael Dobbe (r.) setzt sich gegen seinen Wolbecker Gegenspieler durch und treibt das Spiel nach vorne.

    Mit einer sehr starken ersten Halbzeit, in der der SV Wilmsberg drei Tore erzielte, setzte sich der Tabellendritte gegen den VfL Wolbeck durch. Am Ende hieß es 5:2.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 09.05.2019

    Piggen rücken auf Rang drei vor

    Marcel Thoms zeigte beim 3:1-Sieg seines SV Wilmsberg bei Arminia Ibbenbüren gestern Abend eine souveräne Leistung.

    In der ersten Halbzeit war die Nachholpartie

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 28.04.2019

    Daniel Groll schießt den SV Wilmsberg in den Derby-Himmel

    Action, Stimmung und ganz viele Zweikämpfe: Wilmsbergs Raffael Dobbe (r.) versucht mit dem langen Bein, vor Burgsteinfurts Torjäger Alexander Hollermann an den Ball zu kommen.

    Das Derby zwischen dem SV Wilmsberg und dem SV Burgsteinfurt hatte es in sich. In einem packenden Spiel behaupteten sich die Hausherren mit 3:2 (1:1). Für die Entscheidung sorgte ein Joker kurz vor dem Abpfiff.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mo., 22.04.2019

    Böser Ausrutscher des SV Wilmsberg

    Marius Wies (r.) und seine Wilmsberger blieben in Lengerich hinter ihren Möglichkeiten.

    Der SV Wilmsberg muss immer 100 Prozent auf die Platte bringen, um zu gewinnen. Nur 90 Prozent – so wie am Ostermontag bei Preußen Lengerich – sind zu wenig. Folglich setzte es für die „Piggen“ eine nicht einkalkulierte 1:2-Pleite.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Do., 18.04.2019

    SV Wilmsberg schlägt Recke mit 3:2

    Diogo Maia Rego (l.) war der Wilmsberger Matchwinner. Beim 2:1 zog der kleine Wirbelwind von außen nach innen, ließ Reckes Patrick Vocks stehen und traf per Flachschuss.

    Dank eines starken Diogo Maia Rego, der in der zweiten Halbzeit gegen den TuS Recke zwei Treffer erzielte, siegte der SV Wilmsberg gegen Recke mit 3:2.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    2:1 – Wilmsberg, wie es scheppert und kracht

    Augen zu und durch: Daniel Groll macht Dampf über die rechte Außenbahn, die beiden Wilmsberger Treffer erzielte Diogo Maia Rego (kl. Foto) in der 85. und 89. Minute.

    Der SV Wilmsberg ließ es im Punktspiel gegen Blau-Weiß Aasee richtig krachen. Aber nicht immer landete der Ball im gegnerischen Netz. 85 Minuten stand den Piggen etwas im Wege, dann folgte die Erlösung durch zwei Jokertore.

  • Bezirksliga: Wilmsberg siegt gegen Laggenbeck mit 3:0

    So., 17.02.2019

    Wehrmann rettet den Dreier

    Der SV Wilmsberg (hier Aldo Colalongo, M.) tat sich lange Zeit schwer gegen Laggenbeck und gewann erst in der Schlussphase nach zwei Treffern von Alex Wehrmann.

    Drei Treffer in zwölf Minuten – der SV Wilmsberg hat am Ende nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg gegen Cheruskia Laggenbeck eingefahren, der bis zur 80. Minute noch auf de Kippe stand.

  • Fußball: 31. Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Do., 27.12.2018

    Piggen-Motor stottert nur kurz

    Gleich schlägt‘s ein: Niklas Thoms (r.) bringt den SV Wilmsberg gegen Heek auf die Siegerstraße. Der 5:2-Erfolg brachte den Gruppensieg.

    Die Weihnachtsgans ist verdaut, die letzten Geschenke sind ausgepackt und die Energiespeicher wieder aufgefüllt - höchste Zeit also, um wieder gegen den Ball zu treten. Der SV Wilmsberg tat dies am ersten Tag seines eigenen Hallenturniers nach kurzer Anlaufzeit mit Erfolg.

  • Bezirksliga: SV Wilmsberg schlägt Telgte

    So., 09.12.2018

    Piggen nach der Pause klar besser

    Niclas Ochse (r.) kämpfte wie immer unermüdlich und erzielte direkt nach der Pause das 3:1.

    Der SV Wilmsberg hat sein Heimspiel gegen die SG Telgte mit 4:1 gewonnen. Bereits in der 3. Minute fiel die Wilmsberger Führung. Deutlich wurde es aber erst nach der Pause.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 04.11.2018

    Wilmsbergs Stürmer Ricardo Bredeck lässt es im Derby krachen

    Ricardo Bredeck (2.v.l.) bejubelt sein 1:0.

    Es ist wieder ein bisschen spannender geworden in der Bezirksliga 12. Dafür hat der SV Wilmsberg gesorgt, der am Sonntag das Spitzenspiel beim Lokalrivalen SV Burgsteinfurt mit 2:0 (1:0) für sich entschied. Ricardo Bredeck (42.) und Daniel Groll (75.) trugen sich dabei in die Torschützenliste ein. Die für viele Beteiligte entscheidende Szene spielte sich kurz vor dem Wilmsberger Führungstreffer ab.