Maik Franz



Alles zur Person "Maik Franz"


  • Fußball

    Fr., 16.01.2015

    Früherer Hertha-Profi Maik Franz beendet Karriere

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Maik Franz hat seine Karriere beendet. «Mein Knie wird den Anforderungen des Profifußballs nie wieder gewachsen sein», erklärte der frühere Abwehrspieler von Fußball-Bundesligist Hertha BSC auf seiner Facebook-Seite.

  • Fußball

    Di., 24.06.2014

    Kluge verlässt Hertha BSC und wechselt nach Bielefeld

    Peer Kluge kam bei der Hertha nicht mehr zum Zug und wechselt nach Bielefeld. Foto: Hannibal Hanschke

    Berlin (dpa) - Nach Maik Franz hat auch der ausgemusterte Peer Kluge seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC vorzeitig gelöst. Der 33-Jährige wechselt zum Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld. Das teilten die Berliner mit.

  • Fußball

    Fr., 09.05.2014

    Hertha und Franz einigen sich auf Vertragsauflösung

    Maik Franz wird nicht mehr für die Hertha spielen. Foto: Hannibal

    Berlin (dpa) - Hertha BSC und Abwehrspieler Maik Franz haben sich auf eine Auflösung des ursprünglich bis 2015 datierten Vertrages zum Saisonende geeinigt. Das bestätigte der Berliner Fußball-Bundesligist.

  • Fußball

    Mi., 23.04.2014

    Streit zwischen Hertha und Franz geht weiter

    Maik Franz klagt gegen seinen Arbeitgeber Hertha BSC. Foto: Hannibal

    Berlin (dpa) - Der Rechtsstreit zwischen Fußballprofi Maik Franz und seinem Arbeitgeber Hertha BSC geht weiter. Auch in der Kammerverhandlung vor dem Berliner Arbeitsgericht gab es keine Einigung zwischen den Parteien.

  • Vorschau

    So., 20.04.2014

    Die wichtigsten Termine vom 21. bis 27. April

    Montag, 21. April 2014

  • Fußball

    Mo., 03.03.2014

    Keine Einigung zwischen Hertha BSC und Franz

    Profifußballer Maik Franz will mit wieder am Trainingsbetrieb der Lizenzspielermannschaft teilnehmen. Foto: Jörg Carstensen

    Berlin (dpa) - Die Fronten zwischen Fußball-Bundesligist Hertha BSC und seinem in die U-23-Mannschaft versetzten Profi Maik Franz bleiben verhärtet. Die mündliche Güteverhandlung vor dem Berliner Arbeitsgericht brachte keine Einigung.

  • Fußball

    Fr., 24.01.2014

    Franz und Kluge wieder nicht im Hertha-Kader

    Herthas Maik Franz steht nicht im Aufgebot für das Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Foto: Britta Pedersen

    Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Jos Luhukay verzichtet auch zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga auf die Routiniers Maik Franz und Peer Kluge. Das teilte der Verein am Freitag nach dem Abschlusstraining mit.

  • Fußball

    Fr., 13.12.2013

    Kein Helden-Bonus: Luhukay, der knallharte Entscheider

    Herthas Trainer Jos Luhukay macht sich seine Personalentscheidungen nicht leicht. Foto: Peter Steffen

    Hertha-Coach Jos Luhukay hat sich in Berlin den Ruf des kompromisslosen Entscheiders erarbeitet. Die Aufstiegshelden von einst hat der Niederländer schonungslos ins zweite Glied versetzt - doch der Erfolg gibt ihm recht.

  • Fußball

    Mi., 25.09.2013

    Lautern kämpft Hertha nieder: 3:1-Sieg

    Lauterns Mohamadou Idrissou (l) bejubelt sein Tor zum 1:1-Ausgleich mit Olivier Occean. Foto: Uwe Anspach

    Bitter für Berlin, Klasse für Kaiserslautern. Die Pfälzer werfen Hertha BSC aus dem DFB-Pokal. Berlins Coach Luhukay verzockt sich. Sein Pendant Runjaic feiert eine perfekte Heimpremiere.

  • Zweite Bundesliga

    Do., 23.05.2013

    Hertha BSC akzeptiert Sperre gegen Verteidiger Franz

    Herthas Maik Franz (l) hatte gegen Cottbus die Rote Karte gesehen. Foto: Britta Pedersen

    Berlin (dpa) - Fußball-Profi Maik Franz wird die ersten beiden Spiele mit Hertha BSC in der kommenden Bundesliga-Saison verpassen. Wie der Berliner Club mitteilte, wird der Aufsteiger «keinen Einspruch gegen das Urteil des DFB-Sportgerichtes einlegen».