Maik Krause



Alles zur Person "Maik Krause"


  • Fußball: Kreisliga A 1

    So., 19.05.2019

    SG Sendenhorst verwöhnt eigene Fans zum Abschluss gegen VfL Sassenberg

    Steffen Uphus (links) und Co. verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Sommerpause.

    Mit einem 3:1 Erfolg über den VfL Sassenberg verabschiedeten sich die Sendenhorster Fußballer am Sonntag im letzten Heimspiel der Saison von den eigenen Fans. Dieser „Dreier“ war hochverdient und hätte gar noch höher ausfallen können.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 24.03.2019

    Mit Kraft aus der Niederlage: Sendenhorst schlägt Beelen 2:1

    Maik Krause erzielte das 2:1 und sah Gelb-Rot.

    Die Niederlage (1:3) im Top-Spiel gegen Borussia Münster hat ihre Wirkung nicht verfehlt. Sendenhorsts Fußball-Trainer Florian Kraus hatte sich nach der tadellosen Vorstellung am vergangenen Spieltag gewünscht, dass seine Elf sich an der gezeigten Leistung aufrichtet und mit Stolz und Mut die folgenden Begegnungen bestreitet. Gesagt getan: Mit 2:1 (1:1) siegte die SG im Auswärtsspiel bei BW Beelen und kletterte in der Tabelle auf Rang acht.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Sa., 16.03.2019

    Sendenhorst unterliegt Borussia Münster nach Top-Leistung mit 1:3

    Sendenhorsts Tim Wittenbrink (rechts) stoppt Lucas Ta. Später rannte der Borussen-Angreifer auf und davon und erzielte den entscheidenden Treffer zum 3:1 für die Gastgeber.

    Spitzenreiter Borussia Münster hat sich am Samstagabend mit 3:1 (1:0) gegen die SG Sendenhorst durchgesetzt. Beide Mannschaften lieferten ein hochklassiges Spiel – fair und mit zahlreichen Torraumszenen.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 24.02.2019

    Acht-Tore-Spektakel: Sendenhorst und Westbevern trennen sich 4:4

    Florian Kraus.

    Am Ende zeigte sich SG-Coach Florian Kraus mit dem 4:4 gegen den Tabellennachbarn SV Ems Westbevern auf dem heimischen Rasen durchaus zufrieden. In einer turbulenten Partie ging die SG Sendenhorst zunächst zweimal in Führung und lag anschließend zweimal zurück. „Insgesamt war das ein leistungsgerechtes Unentschieden gegen einen qualitativ guten Gegner“, so das Fazit des Trainers.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 21.01.2019

    Ahlens A-Ligisten testen wieder

    Die heimischen A-Ligisten – hier Ahlener SG und Westfalia Vorhelm im Ligaspiel Mitte Dezember – haben die Winterpause hinter sich. Ab sofort wird wieder getestet.

    Vorbei ist der Müßiggang. Auch in der Kreisliga A wird wieder als Vorbereitung auf die Rückrunde getestet. Dabei präsentierten sich die Ahlener Vereine in recht unterschiedlicher Form.

  • Fußball: 31. HKM in Warendorf, Finaltag

    So., 06.01.2019

    SG Sendenhorst bezwingt Warendorfer SU im Finale

    So sehen Hallenkreismeister aus: Die SG Sendenhorst gewann alle acht Spiele und holte sich verdientermaßen den Pott.

    Auf diese Finalpaarung hatten die wenigsten Experten getippt: Die beiden Bezirksliga-Absteiger standen sich in den finalen 20 Minuten gegenüber. Die SG Sendenhorst bezwang die Warendorfer SU dabei verdientermaßen mit 3:1 (2:0) Toren.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 04.11.2018

    Kein hochwertiges, aber farbenfrohes 1:1 zwischen der SG Sendenhorst und Everswinkel

    Maik Krause (r.) ergatterte mit der SG Sendenhorst in einem hitzigen Spiel immerhin einen Zähler gegen den SC DJK Everswinkel.

    Derby? Derby! Aber was für eines. Was die SG Sendenhorst und der SC DJK Everswinkel da am Sonntagnachmittag ablieferten, war nicht schön – aber unterhaltsam. Beim Abpfiff des 1:1 standen beide Teams mit weniger als elf Spielern auf dem Rasen. Wie gesagt: Derby!

  • Fußball Kreisliga A: Niederlage für DJK

    Mo., 29.10.2018

    Nicht mehr als Geleitschutz

    Fand gegen Sendenhorst nicht statt: Der DJKler Nikolaos Ntiso blieb im Angriff ohne Wirkung.

    Die DJK-Fußballer rutschen in der Kreisliga A immer weiter ab. Im Heimspiel gegen die SG Sendenhorst waren Torchancen für die Hausherren Mangelware. Und auch in der Hintermannschaft lief es nicht nach Plan.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 28.10.2018

    SG Sendenhorst bei BW Greven: Erst mit Hektik, dann mit Geschick

    Hasan Hisham Abu Dalal (r.) zeigt vollen Einsatz.

    Gerade zu dieser kalten Jahreszeit ist das ja nichts komplett Abnormales: Der Motor stottert und braucht Zeit, warmzulaufen. Das galt auch für die Fußballer der SG Sendenhorst. Irgendwann lief‘s und so holten sie einen 3:1-Erfolg bei BW Greven.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mi., 24.10.2018

    „Ein Tor wäre zu viel des Guten gewesen“

    Viel hat nicht gefehlt, und Robin Lackmann (rechts) hätte sich als Feldspieler in die Torschützenliste eintragen dürfen.

    Es war die 86. Spielminute in der Partie zwischen der SG Sendenhorst und FC Münster 05, als Co-Trainer Stefan Putze seinen Stürmer Maik Krause zur Auswechslung an die Seitenlinie beorderte. Krause trabte Richtung Bank, klatschte mit Robin Lackmann ab und schickte den Torhüter der SG aufs Feld. Der allerdings nahm nicht seinen gewohnten Platz zwischen den Pfosten ein, sondern suchte sein Glück als Feldspieler in der Offensive der Gastgeber.