Maik Meyer



Alles zur Person "Maik Meyer"


  • Tennis | Bilanz des TV Grün-Gold Gronau

    Di., 11.07.2017

    Ein Endspiel steht noch aus

    Maik Meyer (l.) und Jörg Agten haben trotz ihrer ärgerlichen Niederlage in Rheine das Lachen nicht verloren.

    Für den TV Grün-Gold Gronau ist die Sommersaison fast beendet. Doch ein Endspiel steht noch am Samstag an.

  • Vogelschießen der Bürgerschützengilde Gronau

    So., 25.06.2017

    König nach sieben Stunden und vier Minuten

    Nach über sieben Stunden des Schießens konnte sich das neue Königspaar Jörg Agten und Königin Christin Meyer mit ihrem Thron bei den Bürgern feiern lassen.

    Der neue Schützenkönig der Bürgerschützengilde Jörg Agten hat sich seine Regentschaft hart erkämpfen müssen. Denn das Schießen hat sich das Prädikat außergewöhnlich verdient und gefühlt ewig gedauert, immerhin sieben Stunden und vier Minuten. Die Königin an seiner Seite heißt Christin Meyer. Zum Hofmarschall ist Maik Meyer ernannt worden. Als Ehrendame begleitet Anja Agten und als Ehrenherr Rene Ulbrich den Thron 2017/18.

  • Tennis | Grün-Gold Gronau erlebt Regen und Sonne zugleich

    Di., 05.07.2016

    Tabellenführer lässt Schlusslicht abblitzen

    Jeannette Bauer-Verheij gewann zusammen mit Evelyn Podzimek ihr Doppel, während sie zuvor ihr Einzel abgeben musste.

    Es war ein Spieltag wie das Wetter am Wochenende: Sonnenschein und Regen wechselten sich ab. So erfüllten sich auch nicht alle Wünsche der Mannschaften des TV Grün-Gold Gronau.

  • Tennis | Wochenendbilanz von Vorwärts Gronau

    Mo., 04.07.2016

    Kein Sieger im Derby der Herren 30

    Alexander Poorthuis 

    Regen konnte die Spieler von Vorwärts Gronau diesmal nicht abschrecken. Die Tennismannschaften brachten ihre Spiele relativ trocken über die Bühne

  • Fußball | Fortuna Gronau: Jens Weinberg beendet Karriere

    Sa., 18.06.2016

    Gronaus linke Klebe ist Geschichte

    Von Vorwärts über Arminia zu Fortuna Gronau – und jetzt hängt Jens Weinberg die Fußballschuhe endgültig an den Nagel.

    Ziemlich exakt drei Jahrzehnte sind verstrichen, seitdem Jens Weinberg zum ersten Mal gegen den Ball trat. Erst im Bauverein bei Vorwärts, dann lange Zeit an der B54 bei Arminia. Über die Stationen Vorwärts Epe, Spielvereinigung Vreden und SuS Stadtlohn schloss sich der Kreis für den heute 36-Jährigen bei Fortuna. Jetzt ist Feierabend.

  • Fußball | Kreisliga B: SG Gronau - Fortuna Gronau 2

    Fr., 08.04.2016

    Die SG dreht das Derby noch

    Dem 1:0 in Nienborg (Foto) ließ die SG Gronau ein 3:1 im Derby gegen Fortuna Gronau 2 am Donnerstagabend folgen.

    Und auf einmal bist du Siebter! So schnell kann das gehen, die SG Gronau wird es freuen. Es winkt nun nach einer tollen Aufholjagd sogar eine Platzierung um Rang fünf herum in der Kreisliga B. Doch dazu muss die Erfolgsserie weiter fortgesetzt werden. Gegen Fortuna Gronau 2 im Derby gelang der SG dies am Donnerstagabend schon mal hervorragend.

  • Intensiv-Station der Helios-Klinik: Neues Konzept und frische Farben

    Fr., 13.06.2014

    Wie aus einem Guss

    Dr. Maik Meyer und Pflegekraft Doris Dieckmann in einem Zimmer auf der Intensiv-Station der Helios-Klinik. Links und rechts des Bettes hängen zwei sogenannte Ampeln, auf denen alle erforderlichen Geräte bereitgehalten werden.

    Wer schon einmal dort gewesen ist, wird die Intensivstation der Helios-Klinik kaum wiedererkennen. Der düstere Charakter, bedingt durch den 70er-Jahre-Charme von dunklem Linoleumboden und grünen Wänden, ist spurlos verschwunden. Hell und freundlich, diese Worte hört Dr. Maik Meyer immer wieder von Patienten und Angehörigen.

  • Trainerwechsel im Sommer

    Do., 13.02.2014

    Weichert coacht DJK Stadtlohn

    Als Co-Trainer von Maik Meyer führte Dirk Weichert (39) Arminia Gronau in die Bezirksliga. 2012 hievte er den SV Heek in die A-Liga, musste mit dem Aufsteiger aber gleich wieder diese Klasse verlassen. Im Sommer stellt sich Weichert einer neuen Aufgabe.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Torjäger gesucht

    Sa., 16.11.2013

    Bröckelt die Macht am Bahndamm?

    Als großer Favorit ist RW Deuten in die Saison gestartet. Doch es läuft nicht rund beim amtierenden Vizemeister. Im März diesen Jahres (Foto) kassierten die Rot-Weißen eine 0:1-Niederlage gegen Vorwärts Epe.

    Wer einen Torjäger hat, ist im Vorteil. Vorwärts Epe hat gleich mehrere Spieler, die immer für ein Tor gut sind. Die Grün-Weißen hoffen deshalb, dass es auch am Sonntag im schweren Auswärtsspiel in Deuten (Anpfiff 14.30 Uhr) zu genügend Treffern reicht, um drei Punkte zu holen. Schwieriger gestaltet sich die Situation für Fortuna Gronau.

  • WN-Saisoncheck 2013/14: Fortuna Gronau

    Sa., 17.08.2013

    Nach dem Umbruch ist Geduld gefragt

    Tritt in große Fußstapfen: Nachwuchs-Jonas Böcker ersetzt im Fortuna-Tor Routinier Marcel Heykants.

    Elf Fragen für elf Positionen auf dem grünen Rasen: Die WN nehmen in dieser Woche wieder die heimischen Fußball-Teams, die vor dem Saisonstart stehen, genauer unter die Lupe. Wo liegen die Stärken? An welchen Schwächen muss die Mannschaft noch arbeiten? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der WN-Saisoncheck 2013/14. Diesmal: Fortuna Gronau(Bezirksliga).