Maik Wagner



Alles zur Person "Maik Wagner"


  • Preußen Lengerich: Jahreshauptversammlung

    Di., 20.03.2018

    Uwe Meyer und Ralf Kahsmann neu im Vorstand

    Der neu gewählte Preussen-Vorstand (von links): Uwe Meyer (Vorstand Sport), Klaus Westhoff (Vorstandssprecher/Vorstand Marketing), Ralf Kahsmann (Vorstand Finanzen).

    Hoch emotionale Diskussionen und völliges Unverständnis über das Verhalten einiger Lokalpolitiker zum – aus Vereinssicht – so dringend notwendigen Kunstrasenprojekt bestimmten die Jahreshauptversammlung des SC Preußen Lengerich.

  • Versammlung der CDU

    Di., 13.03.2018

    Thematischer Bogen reicht bis Berlin

    Das zehnköpfige Vorstandsteam der CDU Lengerich mit dem Vorsitzenden Maik Wagner (4. von rechts).

    Von Berlin bis Lengerich reichten die Themen, die während der Mitgliederversammlung der CDU behandelt wurden. Zudem standen Vorstandswahlen auf dem Programm.

  • GroKo-Turbulenzen

    Do., 15.02.2018

    „Wir würden zum Teufel gejagt“

    Ein Duo, das zuletzt mächtig in der Kritik stand: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ex-SPD-Parteichef Martin Schulz.

    Personalquerelen in der SPD, Kritik aus der CDU an Kanzlerin Merkel – die Koalitionsverhandlungen in Berlin haben deutliche Spuren hinterlassen. Wie es bei Union und Sozialdemokraten in Lengerich angesichts dieser Turbulenzen aussieht, haben die Westfälischen Nachrichten die beiden Ortsvorsitzenden gefragt.

  • Lokalpolitiker zum Jamaika-Aus

    Di., 21.11.2017

    Viele Fragen, wenige Antworten

    Zerbrochen ist das schwarz-gelb-grüne Bündnis, bevor es überhaupt zustande kam. Nach dem Jamaika-Ende stellt sich nun die Frage, wie es in Berlin weitergeht. Eine Antwort haben auch Lengericher Lokalpolitiker nicht.

    In Berlin sind die Jamaika-Verhandlungen von Union, FDP und Grünen gescheitert. Was sagen Lengericher Lokalpolitiker dazu? Die WN fragten nach.

  • Lengericher Stimmen zur Bundestagswahl

    Di., 26.09.2017

    AfD-Erfolg bereitet Sorgen

    Das Reichstagsgebäude in Berlin ist Sitz des deutschen Bundestages. Dessen Zusammensetzung hat sich durch die Wahl erheblich verändert.

    Egal ob SPD, CDU, FDP oder Grüne, der Erfolg der AfD bei der Bundestagswahl beschäftigt auch Lokalpolitiker aus Lengerich. Aber auch die Regierungsbildung ist selbstverständlich ein Thema.

  • CDU-Mitgliederversammlung

    Sa., 09.04.2016

    Näher am Bürger

    Landrat Dr. Klaus Effing (rechts) überreicht dem CDU-Vorsitzenden Maik Wagner als Gastgeschenk ein Buch über die 200-jährige Geschichte des Kreises.

    Zur Mitgliederversammlung hatte jetzt die CDU eingeladen. Deren Vorsitzender Maik Wagner kündigt an, es gelte wieder näher am Bürger zu sein. Zu Gast war Landrat Dr. Klaus Effing.

  • Neue Kandidaten mit Perspektive sollen bewährte Arbeit der Union fortsetzen

    Fr., 28.03.2014

    CDU will mit Fakten punkten

    „Die Fußstapfen, die langjährige und engagierte Ratsmitglieder wie Ulrike Höhenberger-Henze, Fritz Paaschen oder Friedrich Reinecke hinterlassen, sind groß. Aber wir haben qualifizierte neue Kandidaten gefunden, die dieser Herausforderung gut gewachsen sind“, freut sich Klaus Reiher, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Lengerich, anlässlich der Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die im Mai anstehende Kommunalwahl.

  • Neue Kandidaten mit Perspektive sollen bewährte Arbeit der Union fortsetzen : CDU will mit Fakten punkten

    Fr., 28.03.2014

    Direktkandidaten

    Wahlbezirk 1, Grundschule Stadt: Ralf Niggenaber; 2, Astrid-Lindgren-Schule: Andreas Howe; 3, Schule in der Widum: Olaf Stöppel; 4, Altenzentrum Widum: Hans-Jürgen Busch; 5, Ledder Werkstätten: Maik Wagner; 6, Bodelschwingh-Realschule: Stefan Zimmermann; 7, Gutenberg-Hauptschule: Marion Albermann; 8, Grundschule Intrup: Elke Roggenland; 9, Hannah-Arendt-Gymnasium (Pausenhalle): Martin Schwarz;

  • 300 Euro für den Freundeskreis der Schule in der Widum

    Di., 06.11.2012

    Buggys fahren für neue Kettcars

    300 Euro für den Freundeskreis der Schule in der Widum : Buggys fahren für neue Kettcars

    Während des Schulfestes der Schule in der Widum waren die Fahrten mit den fünf Buggys besonders beliebt. Das lag auch daran, dass sie für einen guten Zweck unterwegs waren. 300 Euro kamen so für neue Kettcars zusammen.

  • Lengerich

    Sa., 03.10.2009

    Freude über 257 Runden