Marco Schomacher



Alles zur Person "Marco Schomacher"


  • Johanna Altrogge berichtet über Reise nach Uganda / Vortrag am 28. Januar

    Mi., 22.01.2020

    Vogelflug inklusive

    Johanna Altrogge berichtet am Dienstag (28. Januar) über ihren Aufenthalt in Kooki (Uganda). Für den dortigen Aufbau des Krankenhauses setzt sich Pfarrer Dr. Rogers Biriija seit vielen Jahren ein. Auch die Studentenverbindung Winfridia, vertreten durch Reinhard Altrogge, unterstützt Projekte im Zuge des Krankenhausbaus.Die ersten Stationen im Krankenhaus in Kooki wurden vor vier Jahren in Betrieb genommen.

    Seit vielen Jahren unterstützt Pfarrer Dr. Rogers Biriija den Krankenhausbau in seiner Heimatgemeinde Kooki in Uganda. Nun reiste Johanna Altrogge nach Afrika, um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit in dem Krankenhaus zu machen. Über ihre Eindrücke berichtet Altrogge am 28. Januar im Bürgerhaus.

  • Kirchenmusiker Anton Liebrand gestorben

    Mi., 22.01.2020

    „Ein großartiger Mensch“

    Anton Liebrand ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

    Der langjährige Kirchenmusiker Anton Liebrand ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

  • Christoph Hauser eröffnet Orgelwoche in St. Johannes Baptist

    Mo., 20.01.2020

    Bemerkenswerter Auftakt

    Zur Eröffnung der Orgelwoche spielte der renommierte Konzertorganist Christoph Hauser aus München. Er ist Organist an der Klosterkirche in Fürstenfeld.

    Gelungener Auftakt der Orgelwoche: Mit Christoph Hauser spielte ein renommierte Konzertorganist in St. Johannes Baptist.

  • Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaften St. Lamberti Münster und St. Johannes Altenberge

    Mo., 13.01.2020

    Glanz, Licht und Trost

    Festlich beleuchtet war die Altenberger Kirche

    Mit dem Oratorium „Der Messias“ landete Georg Friedrich Händel bei der Uraufführung 1742 in Dublin einen grandiosen Erfolg. Seitdem ging seine Musik um die ganze Welt.

    Als sich am vergangenen Wochenende die beiden Chorgemeinschaften von St. Johannes Baptist aus Altenberge und St. Lamberti aus Münster in zwei Konzerten dem ersten Teil des „Messias“ widmeten, war das eine perfekte Gelegenheit, die Weihnachtszeit noch einmal klangvoll abzurunden, setzt Händel hier doch die Geschichte von Christi Geburt musikalisch in Szene.

  • Chorgemeinschaften St. Johannes und St. Lamberti präsentieren erfolgreich den „Messias“

    So., 12.01.2020

    Überaus gelungene vokale Partnerschaft

    Mit der Aufführung des „Messias“ boten die Chorgemeinschaften St. Johannes Altenberge und St. Lamberti aus Münster ihre zweite erfolgreiche vokale Partnerschaft. Denn was die beiden Dirigenten Marco Schomacher und Alexander Toepper den vereinigten Chören an Tönen zu entlocken vermochten, hinterließ einen durch und durch prächtigen Eindruck. Händel schont seine Chorsänger keineswegs. Für die Sopranstimmen ging es hinauf in höchste Höhen, substanzvolle Kraft wie im „Ehre sei Gott“ und federnde Beweglichkeit waren allenthalben im ganzen Ensemble gefragt.

  • Gottesdienste zu Weihnachten

    Fr., 20.12.2019

    Ein Baum aus dem Rönnenthal

    Ein prächtiger Weihnachtsbaum schmückt in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

    In St. Johannes Baptist steht in diesem Jahr ein riesiger Baum aus dem Wohngebiet Rönnenthal.

  • In der Pfarrkirche wird gewerkelt

    Do., 28.11.2019

    Krippe hat einen neuen Standort

    Die Krippenbauer haben ein neues und größeres Podest gebaut, damit am neuen Standort in der Pfarrkirche mehr Platz für eine imposantere Krippe ist.

    In diesem Jahr wird die Altenberger Krippe an einem ganz anderen Standort in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist zu sehen sein. Das hat einen triftigen Grund.

  • Im Januar großes Konzert in St. Johannes Baptist und St. Lamberti Münster

    Do., 21.11.2019

    Zwei Chöre vereint

    : Freuen sich auf eine spektakuläre Aufführung (v.l.): Marco Schomacher (Kirchenmusiker), Angelika Wiedau-Gottwald (Schriftführerin Chorgemeinschaft St. Johannes), Mariele Albermann (Vorsitzende der Chorgemeinschaft) und Heinz Lepping (Projektsänger).

    Am 11. und 12. Januar 2020 führt die Chorgemeinschaft St. Johannes Baptist gemeinsam mit der Chorgemeinschaft St. Lamberti Münster ein besonderes Konzert auf.

  • Renovierung des Karl-Leisner-Hauses läuft auf Hochtouren

    Fr., 25.10.2019

    „Heller, freundlicher und moderner“

    Das Dach des Karl-Leisner-Hauses wird derzeit komplett neu isoliert. Die alte braune Holzdecke gehört der Vergangenheit an. Auch die Fußböden werden in den nächsten Monaten komplett erneuert.

    Die Arbeiten laufen auf Hochtouren: Bis Februar 2020 läuft die Renovierung des Karl-Leisner-Hauses. Bislang läuft alles nach Plan.

  • Besonderes Konzert in St. Johannes Baptist

    Mo., 30.09.2019

    Die Hochzeit kann kommen

    „Hochzeitsklänge – kirchlich musikalische Vorschläge für die Gestaltung von Trauungen“ – so lautete das Thema des Konzertes mit Lisa Hesener und Marco Schomacher.

    Musik, die auch bei Trauungen erklingen könnte, stellten Lisa Hesener und Marco Schonmacher in St. Johannes Baptist vor.