Olaf Piel



Alles zur Person "Olaf Piel"


  • Kartslalom: Westfalenmeisterschaft

    Di., 09.05.2017

    Nur zwei Fahrer des AMSC Lüdinghausen kommen in die Top Ten

    Die Stimmung war nach dem Renntag in Harsewinkel trotz der mäßigen Bilanz sehr gut beim AMSC.

    Der zweite Lauf zur ADAC-Kartslalom-Westfalenmeisterschaft in Harsewinkel verlief für das Junior-Team des AMSC Lüdinghausen nicht wirklich gut. Für den jüngsten Fahrer sprang bei seinem Renndebüt immerhin ein Pokal heraus.

  • Kartslalom: Lüdinghauser verpassen Bundesendlauf

    Mi., 23.09.2015

    Graf-Brüder scheitern knapp

    Patrick und Dominik Graf vom AMSC Lüdinghausen haben die Quali für den Bundesendlauf verpasst. Beide haben nun den NRW-Cup in Plettenberg im Visier.

  • Motorsport: AMSC-Junioren in Harsewinkel erfolgreich

    Di., 02.06.2015

    Nachwuchspiloten schnell im Parcours

    Nicht weniger als neun Trophäen sammelten die Nachwuchsfahrer des AMSC Lüdinghausen in Harsewinkel. Trainer Olaf Piel schwankte zwischen Staunen und Begeisterung.

  • Kartslalom: Saisonstart für den AMSC Lüdinghausen

    Mi., 29.04.2015

    Graf-Brüder auf dem Podest

    So hatte sich der AMSC Lüdinghausen den Saisonauftakt gewünscht. Patrick und Domenik Graf fuhren aufs Treppchen, und auch die anderen Fahrer ließen das Trainerteam strahlen.

  • Sicherheitsaktion des ADAC-Junior-Teams

    Mo., 30.03.2015

    Toten Winkel im Blick

    „Wir wollen unseren Kids nicht nur das Kartfahren beibringen. Auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr ist uns wichtig“ sagte ADAC-Jugendgruppenleiter Werner Magdeburg. Zusammen mit seinem Trainer- und Betreuerteam organisierte Magdeburg die Aktion „Toter Winkel“ für den Nachwuchs.

  • Kartfahren in Ascheberg und Lüdinghausen

    Di., 29.04.2014

    Großer Zulauf in Kartgruppe des AMSC

    Mit Trainer Olaf Piel sind 14 Kartfahrer vom AC Ascheberg zum AMSC Lüdinghausen gewechselt. Während die Ascheberger einen Neuaufbau starten, stellen die Lüdinghauser nach eigenen Angaben nun das größte Fahrerlager in der ADAC-Regionalgruppe Nord.

  • Kart AC Ascheberg: Talent vom AC Ascheberg

    Di., 05.11.2013

    Mit Platz drei in die Winterpause

    Mit Pokal ganz groß: Karttalent David Harperniuk (2.v.r.) vom AC Ascheberg beendete den Münsterland-Cup als Dritter.

    Er ist erst acht Jahre alt, aber schon ein Großer im Kart: David Harperniuk vom AC Ascheberg überzeugte in seiner ersten Rennsaison. Er sei derzeit einer der besten Fahrer aus dem ACA-Kader, lobt sein Trainer.

  • Schnupperrunden im Kart

    Di., 06.08.2013

    Gedrosselter Start in die Welt des Motorsports

    Kleine Vettels probierten am Samstag auf dem Gelände der Firma Klaas das Kartfahren mit Shcnupperrunden aus.

    Der Geruch von abgenutztem Gummi und verbrennendem Benzin flog am Samstag über das Gelände der Firma Klaas in Ascheberg. Der Automobil Club Ascheberg hatte Kinder von sechs bis elf Jahren im Rahmen des Ferienprogrammes zum Schnupperkartfahren eingeladen. Unter der fachkundigen Leitung von Olaf Piel und seinem Team drehten die Kinder die ersten Runden im Kart.

  • Kartslalom-Rennen in Lüdinghausen

    Di., 25.06.2013

    Guter Gastgeber nach langer Pause

    Der AC Ascheberg mit Jugendgruppenleiter Olaf Piel (l.) belegte in der Mannschaftswertung den neunten Platz.

    Der AC Ascheberg veranstaltete in Lüdinghausen den sechsten Lauf des ADAC-Kartslalom-Cups der Region Nord. Zwölf Teams mit rund 150 Mädchen und Jungen gingen in fünf Klassen auf die Piste.

  • Motorsport

    Mi., 24.04.2013

    Yannik Piel fährt aufs Podium

    Die Kartjugend des AC Ascheberg startete in Oelde in die neue Rennsaison. Bester Vereinsfahrer beim Debüt war Yannik Piel.