Olafur Eliasson



Alles zur Person "Olafur Eliasson"


  • Kunst

    Mi., 23.10.2019

    «Kunstkompass»: Richter bleibt wichtigster Künstler

    Gerhard Richter steht vor seinem Werk «Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel» in der Dominikanerkirche.

    Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit fast 50 Jahren erscheinende «Kunstkompass». An der Spitze tut sich schon seit Jahren recht wenig. Aber unter den Aufsteigern gibt es einige Überraschungen.

  • Verschwörungstheorie und Co.

    Do., 20.09.2018

    Was ist falsch, was echt? Ausstellung nährt den Zweifel

    Das Werk #Silicon Leaks vom Künstlerkollektiv Disnovation.org ist im NRW-Forum zu sehen.

    Was ist richtig, was falsch, was Verschwörungstheorie? Eine Kunstausstellung in Düsseldorf gibt keine Antworten, ermuntert aber zum kritischen Zweifeln. Mit retuschierten Bildern und einem falschen Stern über dem Dach.

  • Ausstellungen

    Do., 20.09.2018

    Kunst sät Zweifel: Ausstellung «Die große Weltverschwörung»

    Das NRW-Forum im Ehrenhof in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Auf künstlerische Weise befasst sich das NRW Forum in Düsseldorf mit der Diskussion um Fake-News und alternative Fakten. Die internationale Gruppenausstellung «Im Zweifel für den Zweifel: Die große Weltverschwörung» zeigt Arbeiten von 18 Künstlern und Gruppen, die sich mit Manipulation, Irritation und dem Zweifel am Dargebotenen befassen. Vom 21. September bis zum 18. November ist die Schau zu sehen.

  • Ohne Farben

    Di., 20.03.2018

    «Black & White. Von Dürer bis Eliasson» in Düsseldorf

    Eine Besucherin in der skulpturalen Installation «Das Haus des Sammlers» des belgischen Künstlers Hans Op de Beeck in Düsseldorf.

    Ob Rembrandt, Picasso oder Gerhard Richter - viele Künstler kommen auch fast ohne Farben aus. Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf bringt an die hundert Beispiele dafür. In einer Installation können die Besucher sich in Grau sehen und fotografieren.

  • Von Dürer bis Eliasson

    So., 29.10.2017

    Schwarz-Weiß-Malerei in London

    Das Gemälde «Die große Odaliske» (1824 bis 1832) von Jean-Auguste-Dominique Ingres in der Londoner National Gallery.

    Warum verzichten Maler auf Farbe und wählen Schwarz-Weiß? Diese komplexe Frage untersucht eine neue Ausstellung in London - vom Mittelalter bis heute.

  • Kunstschau

    Fr., 12.05.2017

    Biennale in Venedig: Jesus eisgekühlt und Häkelstudio

    Der österreichische Künstler Erwin Wurm neben seiner Skulptur in Venedig.

    Für viele wird auf der Kunst-Biennale in Venedig in diesem Jahr zu viel gebastelt. Andere finden genau das gut. Und was macht eigentlich Christus im Eisschrank?

  • Analyse

    Sa., 18.02.2017

    «Unterhaltung mit Haltung»: Wer gewinnt den Goldenen Bären?

    Elegant wie Catherine Deneuve oder kämpferisch wie Richard Gere. Die 67. Berlinale erfüllt Glamour-Träume - und gleichzeitig ihre Mission als Filmfestival mit politischer Botschaft. Nun werden die Bären verliehen.

  • 67. Berlinale

    Sa., 18.02.2017

    Wer gewinnt den Goldenen Bären?

    67. Berlinale : Wer gewinnt den Goldenen Bären?

    Elegant wie Catherine Deneuve oder kämpferisch wie Richard Gere. Die 67. Berlinale erfüllt Glamour-Träume - und gleichzeitig ihre Mission als Filmfestival mit politischer Botschaft. Nun werden die Bären verliehen.

  • Tanz in Paris

    Di., 07.02.2017

    McGregor und Eliasson begeistern Pariser Publikum

    Szene aus dem Stück «Tree of Codes» von Choreograph Wayne McGregor (Undatierte Aufnahme). Joel Chester Fildes/Opera national de Paris

    Wayne McGregor, derzeit einer der weltweit gefragtesten Choreographen, stellt in «Tree of Codes» die Frage nach dem menschlichen Körper als Maschine.

  • Zukunft und Vergangenheit

    Di., 27.12.2016

    Kulturhauptstadt Aarhus 2017: Der Blick zurück nach vorne

    Zukunft und Vergangenheit : Kulturhauptstadt Aarhus 2017: Der Blick zurück nach vorne

    Zukunft und Vergangenheit sind in Aarhus nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Gemeinsam mit der griechischen Stadt Paphos auf Zypern ist die dänische Stadt Aarhus Europäische Kulturhauptstadt 2017. Bei einem Stadtrundgang verschmelzen alt und neu.