Oleg Senzow



Alles zur Person "Oleg Senzow"


  • Nach Freilassung

    Do., 26.09.2019

    Regisseur Oleg Senzow will sich für Gefangene einsetzen

    Oleg Senzow beim Human Rights Film Festival in Berlin.

    Mehrere Jahre saß Oleg Senzow in russischer Haft, erst vor kurzem kam er bei einem Gefangenenaustausch frei. Jetzt hat der 43-Jährige ein Filmfestival in Berlin besucht - und Einblick in seine Zukunftspläne gegeben.

  • Lösung des Ukraine-Konflikts?

    Sa., 07.09.2019

    Historischer Moment: Moskau und Kiew tauschen Gefangene aus

    Verwandte begrüßen am Internationalen Flughafen von Kiew die entlassenen Gefangenen.

    Erstmals seit Jahren lassen die Ukraine und Russland ihre Feindschaft für einen Moment ruhen und tauschen Dutzende Gefangene aus. Manche sprechen von einem historischen Moment. Bereitet das den Weg für eine Wende im Verhältnis - oder sogar die Lösung des Ukraine-Konflikts?

  • Konflikte

    Sa., 07.09.2019

    Moskau und Kiew tauschen Gefangene aus

    Moskau (dpa) - Nach jahrelanger Konfrontation im Ukraine-Konflikt haben Moskau und Kiew einen beispiellosen Gefangenenaustausch vollzogen. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte auf dem Kiewer Flughafen, dass er und Kremlchef Wladimir Putin das Vorhaben gemeinsam umgesetzt hätten. Es spielten sich ergreifende Szenen mit innigen Umarmungen und Freudentränen ab, als die 24 ukrainischen Seeleute und der in Russland seit mehr als fünf Jahren inhaftierte Regisseur Oleg Senzow in Kiew landeten. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von einem hoffnungsvollen Zeichen.

  • Konflikte

    Sa., 07.09.2019

    Gefangenenaustausch zwischen Kiew und Moskau abgeschlossen

    Moskau (dpa) - Der große Gefangenenaustausch zwischen der Ukraine und Russland ist abgeschlossen. Die Flugzeuge beider Länder landeten laut Medien fast zeitgleich in den beiden Hauptstädten. In Kiew trafen unter anderem die 24 ukrainischen Seeleute ein, die seit November in russischer Haft gesessen hatten. An Bord war auch der ukrainische Regisseur Oleg Senzow. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj begrüßte die Freigelassenen mit Handschlag und Umarmung. In Moskau landete eine Maschine mit Gefangenen, die Kiew aus der Haft entlassen hatte. Der Austausch sollte nach der Formel 35 gegen 35 erfolgen.

  • Regisseur, Aktivist, Häftling

    Do., 25.10.2018

    Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

    Regisseur, Aktivist, Häftling: Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

    Das Europaparlament zeichnet den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleg Senzow mit dem renommierten Sacharow-Preis aus. Kiew begrüßt die Ehrung, Moskau ist enttäuscht.

  • Konflikte

    Di., 11.09.2018

    Regisseur Senzow schreibt in russischer Haft Testament

    Kiew/Labytnangi (dpa) - Der seit knapp vier Monaten hungerstreikende ukrainische Regisseur Oleg Senzow hat im russischen Straflager sein Testament geschrieben. «Dass ich bald freikomme und wir glücklich in Kiew leben werden, glaube ich schon nicht mehr», zitierte ihn seine Cousine Natalia Kaplan. Es gehe ihm immer schlechter. Er leide unter Sauerstoffarmut im Blut. Der Filmemacher Senzow wurde 2015 wegen angeblich geplanter Terroranschläge auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim zu 20 Jahren Lagerhaft verurteilt. Die Entscheidung wurde international heftig kritisiert.

  • Appell an Russland

    Mo., 13.08.2018

    Filmemacher fordern Freiheit für Oleg Senzow

    Oleg Senzow, ukrainischer Filmemacher und Aktivist, schaut während eines Prozesses aus einem Gerichtskäfig.

    Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow ist Nach der Annexion der Halbinsel Krim in einem international umstrittenen Prozess als angeblicher Terrorist zu 20 Jahren Lagerhaft verurteilt worden. Am 14. Mai in den Hungerstreik getreten. Das hält er nicht mehr lange durch, wenn nichts passiert.

  • Appell

    Fr., 25.05.2018

    Große Sorge um inhaftierten Regisseur Oleg Senzow

    Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow (2015).

    Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow ist seit 2014 in Haft. Die Europäische Filmakademie fordetr seine Freilassung.

  • Film-Festival

    Sa., 11.02.2017

    Berlinale zeigt Josef Haders Regiedebüt

    Film-Festival : Berlinale zeigt Josef Haders Regiedebüt

    Berlinale, Tag 3: Wie macht sich Josef Hader als Filmregisseur? Und wie sieht Geoffrey Rush als Bildhauer Giacometti aus?

  • Justiz

    Di., 25.08.2015

    Russische Justiz verurteilt Ukrainer zu 20 Jahren Straflager

    Rostow am Don (dpa) - Trotz internationaler Proteste hat die russische Justiz den ukrainischen Regisseur Oleg Senzow zu 20 Jahren Straflager verurteilt. Ein Gericht sprach den 39-Jährigen schuldig, auf der von Russland einverleibten Halbinsel Krim Terroranschläge verübt zu haben, meldet die Agentur Interfax. Senzow hatte Russland eine Okkupation der völkerrechtlich zur Ukraine gehörenden Krim vorgeworfen. Menschenrechtler kritisierten das Verfahren als Schauprozess mit gefälschten Vorwürfen und Beweisen.