Peter Vennemeyer



Alles zur Person "Peter Vennemeyer"


  • Kulturrucksack mit vielen Attraktionen

    Mi., 17.04.2019

    Youtube-Stars arbeiten mit

    Sie alle ziehen an einem Strang, damit die Aktionen des Kulturrucksacks erfolgreich werden (v.l.): Lena Schwabe (Abenteuerkiste), Bürgermeister Peter Vennemeyer, Claudia Termöllen-Gausling, Ben Branse (NM-Gesamtschule), Georg Dodt, Andreas Mager (Caritas), Christina Tenger, Christina Tuttmann (Caritas), Renate David und Dietmar Dertwinkel (Volksbank).

    Ein Highlight des Kulturrucksacks wird Anfang Mai die Plattform Greven sein. Im Kesselhaus bereiten die Leute von der Abenteuerkiste kreative Multimedia-Angebote vor. Aber auch handfeste Beschäftigungen werden zum Beispiel von der Nähgruppe präsentiert.

  • Klage gegen Erdwärme-Projekt zeigt Wirkung

    Fr., 12.04.2019

    Emsauen-Kollektoren vor dem Aus

    Der Plan sieht vor, Renaturierungsarbeiten in diesem Bereich der Emsauen zu nutzen, um Erdwärme-Kollektoren zu verlegen. Mit der so gewonnenen Wärme sollen städtische Gebäude (unter anderem das Rathaus) versorgt werden. Das alles droht nun zu scheitern.

    Ob es etwas Neues gebe zur Klage des BUND gegen die Erdwärmekollektoren in der Emsaue, wollte Dr. Michael Kösters-Kraft (Grüne) am Mittwoch am Ende einer bis dahin bemerkenswert ereignisarmen Ratssitzung wissen. „Ja“, antwortete Bürgermeister Peter Vennemeyer. „Leider.“

  • Windpark-Pläne in Greven

    Do., 11.04.2019

    Frischer (Bürger-)Wind aus Saerbeck?

    Derzeit gibt es auf Grevener Gebiet nur einige wenige Windmühlen am Vosskotten. Die Pläne der Bürgerwind Greven GmbH, 16 weitere Anlagen auf Konzentrationsflächen in Greven zu bauen, wurden vor zwei Jahren mehrheitlich abgelehnt. Der Saerbecker Unternehmer Bruno Lammers greift das Thema jetzt wieder auf.

    In die Bürgerwind-Idee kommt nicht nur sprichwörtlich frischer Wind. Zusammen mit dem Saerbecker Bruno Lammers könnte das Vorhaben wieder Fahrt aufnehmen.

  • Rathaussanierungsprojekt gefährdet?

    Do., 28.03.2019

    BUND klagt gegen Kollektoren in Emsaue

    Der BUND hat Klage gegen den „Einbau von technischen Einrichtungen“ in der Emsaue erhoben. Das teilte Bürgermeister Peter Vennemeyer den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch mit.

  • Wifo-Arbeitskreis führt Gespräche / SPD unterstützt die Idee

    So., 24.03.2019

    Fachhochschule am Überwurf

    Parkplatz, Bushaltestelle – aber insgesamt suboptimal genutzt: Hier könnte sich Uwe Habben einen Überlieger bis zur Ems vorstellen.

    Erst mal sind es nur Gedankenspiele. Könnte man in Greven nicht einen Standort für eine Fachhochschule einrichten? Bei nur 11 Minuten Bahn-Fahrzeit bis Münster Hauptbahnhof? „Wir diskutieren darüber“, sagt Heinz Gräber.

  • Diskussion im Bezirksausschuss

    Mi., 20.03.2019

    Keine E-Busse für die Blöcke

    Bis auf weiteres werden auf der Linie 250 (und nicht nur dort) weiterhin große Busse mit Verbrenner-Motoren eingesetzt.

    Die Busse der Linie 250 werden auch künftig durch die Blöcke fahren – und sie werden auf absehbare Zeit nicht elektrisch angetrieben. Die Lokalpolitiker des Bezirksausschusses befassten sich eingehend mit diesen Themen – ohne Konkretes auf den Weg zu bringen.

  • Gymnasiasten interviewen Bürgermeister Vennemeyer

    Mo., 18.03.2019

    „Wir sind nicht weiter als damals im Mittelalter“

    Rund eine Stunde lang tauschte sich Vennemeyer mit den Schülern aus. Diese hatten sich wochenlang darauf vorbereitet.

    Rund 60 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums interviewten im Rahmen ihres Erdkundeunterrichts den Grevener Bürgermeister Peter Vennemeyer. Neben typischen Jugendanliegen wurde auch über langfristigere Engagements wie den Umweltschutz debattiert.

  • Hallen-Boccia für Menschen mit Behinderung

    Mo., 18.03.2019

    Der olympische Gedanke zählt

    Mit Rampen und anderen Hilfsmitteln werden bestimmte Defizite ausgeglichen, so dass jeder teilnehmen kann. Zudem werden die Resultate mit Handicap-Punkten verrechnet, so dass es fair zugeht.

    Beim Boccia-Turnier am Samstag in der Rönnehgalle ging es nicht nur um Spaß. Es ging richtig um etwas. Wer hier gewinnt, hat Chancen, in die Landesliga aufzusteigen.

  • Offener Seniorennachmittag mit Konzert im Ballenlager

    Mo., 18.03.2019

    Wenn der Anton aus Tirol auf Roger Meads trifft

    Das Seniorenorchester aus Greven unterhielt die über 200 Gäste, die an fünf langen Kaffeetafeln saßen und mitsangen und schunkelten.

    Seit 25 Jahren gibt es das Senioren-Konzert im Ballenlager. An fünf langen Kaffeetafeln saßen über 200 Menschen, die gekommen waren, um einen Nachmittag voller Musik, Gespräche und guter Laune zu verbringen.

  • Bürgermeisterwahlen im Herbst 2020

    Do., 14.03.2019

    Das Warten auf die Kandidaten

    Im Herbst des kommenden Jahres stehen Kommunalwahlen an. Zum einen geht es um die Besetzung des Rates, zum anderen muss auch ein Bürgermeister gewählt werden. Bislang hat aber noch kein Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen.

    In knapp eineinhalb Jahren sind Kommunalwahlen in NRW. Bislang hat noch keine Partei einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt bestimmt. Auch der Amtsinhaber selbst lässt noch offen, ob er erneut kandidiert. Er befinde sich noch im Klärungsprozess.