Rafael Figueiredo



Alles zur Person "Rafael Figueiredo"


  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 13.02.2020

    Gute Abwehr, starke Pokalauftritte

    Eigentlich hat der ASC Schöppingen ja bislang auch keine überragende Saison 2019/20 gespielt. Trotzdem sind die Vechtestädter schon mal der beste von vier A-Ligisten im WN-Verbreitungsgebiet. Und in einer Disziplin übertrumpfen sie sogar Epes Bezirksligisten.

  • Testspiel: ASC Schöppingen - VfB Alstätte

    So., 02.02.2020

    Drei Tore für das Selbstvertrauen

    Bezirksligist VfB Alstätte landete am Samstag im Testspiel beim ASC Schöppingen einen 3:0-Sieg. Im ersten Durchgang leisteten die Gastgeber Schützenhilfe bei den VfB-Treffern, steigerten sich aber nach der Pause.

    In einem Punkt waren sich Rafael Figueiredo und Dirk Haveloh einig: „Es war ein ordentliches Testspiel.“ Nach Toren endete dieser Vergleich 3:0 für den Bezirksligisten VfB Alstätte.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Sa., 30.11.2019

    Stellt Fortuna Heek wieder ein Bein?

    Im Hinspiel am Wolbertshof setzte sich der ASC Schöppingen bei Vorwärts Epe 2 sehr deutlich mit 4:1 durch. Wie geht es am Sonntag aus?

    Zwei Partien hat Spitzenreiter SV Heek erst verloren. Eine davon bei Fortuna Gronau. Sonntag ab 14.30 Uhr können sich die Heeker nun revanchieren. Dann erwartet der ASC Schöppingen zeitgleich Vorwärts Epe 2. Schon um 12.30 Uhr ist die Zweite vom FC Epe gegen SuS Stadtlohn 2 im Einsatz.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 29.11.2019

    Annäherungen (noch) ohne Ergebnis

    Ob Alexander Buning (Mitte) und Orhan Boga bei Fortuna weitermachen, steht noch nicht final fest. Entscheidungen in der Trainerfrage lassen auch bei den anderen A-Ligisten auf sich warten.

    In der Fußball-Bezirksliga haben die drei heimischen Vertreter in Sachen Trainerfrage weitestgehend Nägeln mit Köpfen gemacht. Vorwärts Epe muss nur noch den Nachfolger von Dirk Bültbrun verkünden. So weit sind die Planungen der A-Ligisten noch nicht fortgeschritten.

  • Fußball: Pokal-Viertelfinale

    Do., 21.11.2019

    ASC Schöppingen steht im Halbfinale

    ASC-Spielertrainer Rafael Figueiredo erzielte schon nach sieben Minuten den Siegtreffer im Pokal-Flutlichtspiel.

    Der ASC Schöppingen hat erneut das Halbfinale im Kreispokal erreicht. Am Mittwochabend besiegte die Mannschaft von Trainer Rafael Figueiredo den Punktspielkonkurrenten ASV Ellewick mit 1:0. Gegen wen geht es in der nächsten Runde?

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 17.11.2019

    Fortuna rührt erfolgreich Beton an

    Turm in der Schlacht: Spätestens bei Gronaus Schnapper Jonas Böcker war am Sonntagnachmittag vor enttäuschender Kulisse im Vechtestadion für die Hausherren Endstation.

    Das kalte Wetter lockte gestern gerade einmal knapp 80 Besucher ins Schöppinger Vechtestadion, in dem Gastgeber ASC auf die Elf von Fortuna Gronau traf. Wirklich belohnt fürs Ausharren wurde nur der Gästeanhang.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 15.11.2019

    ASC und Fortuna suchen die Konstanz

    Orhan Boga will am Sonntag nicht hadern. Der Fortuna-Coach wünscht sich einfach nur einen unbeschwerten Auftritt seiner Mannschaft.

    Ein wenig hört es sich an, als wollten sich beide Vereine nicht so recht mit dem bisher Erreichen abfinden. „Für mich ist das nach wie vor ein Spitzenspiel“, sagt ASC-Trainer Rafael Figueiredo vor der Partie gegen Fortuna. Obwohl Sonntag ab 14.30 Uhr im Vechtestadion „nur“ der Vierte auf den Achten trifft.

  • Fußball: Kreisliga A 1

    Mi., 06.11.2019

    Nils Kröger landet Siegtreffer für den ASC Schöppingen gegen Oeding

    Nils Kröger erzielte gegen den FC Oeding das goldene 1:0.

    Rafael Figueiredo hatte sich beim Kreisliga-A 1-Nachholspiel gegen den FC Oeding auf ein schweres Stück Arbeit eingestellt. Der Spielertrainer des ASC Schöppingen sollte recht behalten. Erst ein Standard verhalf seinem Team zum Siegtreffer.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 27.10.2019

    ASC macht es spannender

    Beim ASV Ellewick bereitete Rafael Figueiredo das 1:0 vor, war auch vor dem 2:0 mit seinem Freistoß der Initiator. Und den dritten Treffer erzielte Schöppingens Spielertrainer dann selbst.

    Wird das Titelrennen in der Kreisliga A1 vielleicht doch spannender als gedacht? Zumindest kassierte nicht nur Spitzenreiter SV Heek beim FC Vreden seine zweite Saisonniederlage (1:2). Auch der Zweite ASV Ellewick stolperte, weil dem ASC Schöppingen beim 3:1 eine richtig gute Partie gelungen war.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 20.10.2019

    Schöppinger Zittersieg nach 3:0-Führung

    Schiedsrichter Henrik Jasper zeigt unmissverständlich auf den Punkt. Rafael Figueiredo war vor seinen Augen im Strafraum gefoult worden. Doch Nils Kröger vergab den Strafstoß. Zum Heimsieg reichte es dennoch für die Schöppinger.

    Der ASC Schöppingen hat die Siegesserie des FC Vreden gestoppt. Nach vier Siegen in Serie – zudem ohne Gegentor – mussten sich die Gäste um ihren Trainer Hendrik Sahlmer in Schöppingen mal wieder geschlagen geben – mit 2:4.