Raimund Pingel



Alles zur Person "Raimund Pingel"


  • Mitgliederversammlung der Landesmusikakademie

    Di., 11.12.2018

    LMA und Künstlerdorf feiern 30. Geburtstag

    Reinhard Knoll (l.), Vorsitzender des Trägervereins, und Antje Valentin, LMA-Direktorin, bedanken sich während der Mitgliedersammlung bei (r.) Raimund Pingel dem scheidenden Vorsitzenden der Gesellschaft der Freunde und Förderer..

    Mit einer kulturellen Landpartie am 7. September wollen die Landesmusikakademie und das Künstlerdorf Schöppingen ihr 30-jähriges Bestehen feiern. Die beiden Institutionen wurden 1989 offiziell eröffnet.

  • 40 Jahre Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“

    Do., 14.12.2017

    Das Warten auf den Tag X

    Schon bei den „Schienenaktionstagen“ im Oktober 1997 sondiert die Polizei entlang der Bahnstrecke in Ahaus die Lage.

    Im Januar 1998 verdichten sich die Hinweise auf einen geplanten Castor-Transport nach Ahaus. Zwei Monate zuvor hat das Bundesamt für Strahlenschutz eine Neugenehmigung für das Brennelemente-Zwischenlager in Ahaus erteilt. Die Laufzeit: bis 2036. Damit verbunden ist die Einlagerung von Castor-Behältern.

  • Weitere Medien angeschafft

    Mi., 10.05.2017

    Bibliothek der LMA ist jetzt online einsehbar

    Über das neue Internetangebot in der LMA freuen sich (v.l.) Wolfgang Niehues (Bereichsdirektor Sparkasse Westmünsterland), Antje Valentin (LMA-Direktorin), Sabine Lahl (LMA-Medienreferentin), Raimund Pingel (Vorsitzender des Fördervereins), Christian Niehues (Sparkassen-Filialdirektor) und Brigitte Schmitter-Wallenhorst (Geschäftsführerin des Fördervereins).

    Ein wenig Stolz schwingt in der Stimme von Sabine Lahl mit, wenn sie von der Bibliothek der Landesmusikakademie (LMA) spricht. Auch die großen Bibliotheken in Großstädten hätten zum Teil nicht eine solche Auswahl wie die LMA, so die Medienreferentin. Rund 7000 Bücher und 13 5000 Noten sind in der LMA-Bibliothek vorhanden. Seit Kurzem ist der Medienkatalog auch im Internet einsehbar – dank einer 12 000-Euro-Spende der Sparkasse Westmünsterland.

  • LMA

    Do., 05.11.2015

    62 000 Euro für die Akademie in diesem Jahr

    Die Teilnehmer der Vorstandssitzung.

    Erstmals hat der Vorstand der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Landesmusikakademie NRW in der Alten Schule auf dem Burggelände getagt – deren Umbau für die Akademie mit Vereinsmitteln aus zwei Spenden mit 200 100 Euro gefördert worden war.

  • LMA-Förderer feiern Jubiläum

    Mo., 15.06.2015

    Viel auf die Beine gestellt

    Georg Kindt warf einige Bilder aus der Entstehungszeit der LMA an die Leinwand.

    Die Landesmusikakademie in Nienborg hat seit vielen Jahren eine kulturelle Bedeutung, die weit über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus geht. Regelmäßig finden dort Veranstaltungen mit Musikern aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt statt. Einen nicht unerheblichen Beitrag zu diesen zahlreichen Aktivitäten leistet immer wieder auch die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Landesmusikakademie, die am vergangenen Sonntag ihr 25-jähriges Bestehen feierte.

  • Westfalen-Rätselbuch für Schüler

    Do., 21.05.2015

    Mathe-Rodeltour am Kahlen Asten

    Stellvertretend für 428 Drittklässler in Gronau erhielten am Mittwoch die Schüler der Klasse 3a der Viktoriaschule einen Sonderdruck des Westfalen-Rätselbuches.

    Stellvertretend für die insgesamt 428 Drittklässler aus Gronau erhielten am Mittwoch die Grundschüler der 3a der Viktoriaschule den Sonderdruck „Wir entdecken Westfalen. Mein lustiges Rätselbuch“.

  • Offizielle Begrüßung

    Mi., 18.03.2015

    Tenhumberg im LMA-Förderverein

    Bei der offiziellen Begrüßung

    Hendrik Wüst, Landtagsabgeordneter aus Rhede, hat seinen Posten als stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Landesmusikakademie NRW abgegeben. Bernhard Tenhumberg aus Vreden, ebenfalls Landtagsabgeordneter, konnte dafür zunächst als Neumitglied des Vereins geworben werden.

  • Fördergesellschaft der LMA

    So., 21.12.2014

    Bildungsarbeit nimmt zu

    Gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung der Fördergesellschaft der Landesmusikakademie NRW. Dazu hatte der Vorsitzende Raimund Pingel ins Lange Haus eingeladen.

  • Landesmusikakademie

    Sa., 06.09.2014

    Arbeiten liegen voll im Plan

    Ein Bild von den Umbauarbeiten am Gebäude Burg 23 haben sich der Bauherr und die Förderer jetzt gemacht. Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Jürgen Büngeler (Sparkasse), Raimund Pingel und Hubert Steinweg (Fördergesellschaft der Landesmusikakademie) sowie Franz-Josef Reinke (RWE) und Akademiedirektorin Antje Valentin überzeugten sich bei einem Ortstermin vom Fortschritt.

  • Fördergesellschaft der LMa

    Sa., 21.12.2013

    Arbeit strahlt ins Land hinein

    Das große Thema dieser Tage ist für die Landesmusikakademie (LMA) NRW die anstehende Erweiterung auf der Burg. Bei der Mitgliederversammlung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der LMA im Langen Haus in Nienborg spiegelte sich dies wider.