Rainer Doetkotte



Alles zur Person "Rainer Doetkotte"


  • Wer trägt die Kosten?

    Do., 04.03.2021

    Mit dem Taxi zum Impfen

    .

    Wie komme ich zum Impfzentrum nach Velen? Diese Frage stellen sich viele Impfwillige derzeit. Zur Not geht es mit dem Taxi. Doch wer trägt dafür die Kosten?

  • Wissenschaftler setzen sich mit geeigneten Flächen für Atommüllendlager auseinander

    Mo., 15.02.2021

    Massive Reduzierung anstreben

    Prof. Dr. Tobias Rudolph (Kleines Foto l.) und Prof. Dr.-Ing. Peter Goerke-Mallet von der Technischen Hochschule Georg Agricola

    Die Stadt Gronau holt sich Unterstützung beim Kampf gegen eine Ausweisung als Atommüllendlager. Die Professoren Dr. Peter Goerke-Mallet und Dr. Tobias Rudolph sprachen sich für einen engen Schulterschluss mit den Nachbarkommunen und dem Kreis Borken aus, der auch bislang schon die gemeinsamen Interessen gegenüber dem Bund vertreten hat.

  • Zwischenlösung für die „Chance“

    Fr., 12.02.2021

    Sandra Cichon übernimmt Geschäftsführung

    Sandra Cichon

    Sandra Cichon ist neue Geschäftsführerin der Chance – allerdings nur auf Zeit. Sie soll im kommenden halben Jahr den Umstrukturierungsprozess der städtischen Tochtergesellschaft leiten.

  • Gronauer und Eper Narren feierten live vor Kamera und Bildschirm

    So., 07.02.2021

    Karneval aus dem Karton

    Gronauer und Eper Karnevalisten ließen sich von Corona die Laune nicht vermiesen. Per Internet und vorab verschickten Party-Paketen wurde trotzdem gefeiert – wenn auch natürlich ganz anders als gewohnt. Josef Arends und Marius Deckers begrüßen die Teilnehmer an den angeschlossenen Geräten (links oben). Die Anleitung zum Getränkemix, die Büttenrede des Bürgermeisters (mit Frau Andrea, links unten) und die Aufzeichnungen der Gardetänze kamen per Videostreams in Haus. BAK-Präsident Ralf-Udo Blöding nahm vorm Laptop Anteil an der Sause.

    Corona hin – Lockdown her. Die Gronauer Karnevalisten lassen sich ihren Frohsinn nicht verbieten. Dies bewiesen sie anschaulich an diesem Wochenende. „Wir feiern trotzdem – wenn auch Online“, posteten die Aktiven des Jugendkarneval Epe bereits vor Tagen auf Facebook und Instagram. Anstelle ihrer Jugendkarnevalsfeier in der Festscheune bei Bügener öffnete das Festkomitee um Marius Deckers am Samstagabend virtuelle Türen für 28 geladene Gäste.

  • Die Feuerwehr ist weiterhin in der Wassernotrettung einsatzbereit, aber:

    Mi., 03.02.2021

    Die Taucherstaffel ist abgemeldet

    Die Taucherstaffel aus Gronau bei einem Einsatz auf dem Strönefeldsee in Heek im Jahr 2012.

    Bei der Wasserrettung sind Einsatzkräfte der Feuerwehr Gronau weiterhin aktiv. Doch was ist eigentlich mit der Taucherstaffel der Wehr? Gibt es die noch?

  • Bürgermeister bei CDU-Gesprächsrunde

    Fr., 22.01.2021

    Wie „Bürger unterwegs“ – nur digital

    Bürgermeister Rainer Doetkotte

    Die CDU Gronau und Epe veranstaltet am Dienstag (26. Januar) um 18 Uhr eine Gesprächsrunde über die Social-Media-Plattform Instagram. Zu Gast wird Bürgermeister Rainer Doetkotte sein. Er spricht über den Alltag eines Bürgermeisters während der Corona-Pandemie.

  • Bürgermeister Rainer Doetkotte im Gespräch

    Fr., 15.01.2021

    „Trotz Corona wird 2021 ein gutes Jahr“

    Vier der zahlreichen Themen, bei denen Bürgermeister Rainer Doetkotte Fortschritte in diesem Jahr erwartet: die Weiße Dame, der zweite Standort der Euregio-Gesamtschule Epe, im Bereich des Stadtbusangebots und bei der Entwicklung des Euregio-Quartiers (im Foto die alte Gaststätte Verspohl).

    Viele Baustellen im wörtlichen und übertragenen Sinn warten in der Stadt auf Erledigung. Was kann die Bevölkerung von den kommenden zwölf Monaten erwarten? Die WN sprachen mit Bürgermeister Rainer Doetkotte.

  • Stellungnahme der Grünen-Fraktion

    Fr., 15.01.2021

    Falsche Konsequenz

    Gabi Drees

    Es war nur eine kurze Meldung: Bürgermeister Rainer Doetkotte hat am Montag „aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sowie der Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar“ alle Rats- und Ausschusssitzungen abgesagt. Als erster reagierte Erich Schwartze, Fraktionsvorsitzender der WEG, gegenüber den WN mit einer Stellungnahme. Die WEG habe wenig Verständnis für diese Entscheidung. Ihm antwortete Jörg von Borczyskowski, Fraktionschef der UWG. Inzwischen haben uns weitere Stellungnahmen zu diesem Thema erreicht.

  • Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Absage der Ratssitzung

    Fr., 15.01.2021

    Nicht das Ende der Politik

    Norbert Ricking

    Es war nur eine kurze Meldung: Bürgermeister Rainer Doetkotte hat am Montag „aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sowie der Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar“ alle Rats- und Ausschusssitzungen abgesagt. Als erster reagierte Erich Schwartze, Fraktionsvorsitzender der WEG, gegenüber den WN mit einer Stellungnahme. Die WEG habe wenig Verständnis für diese Entscheidung. Ihm antwortete Jörg von Borczyskowski, Fraktionschef der UWG. Inzwischen haben uns weitere Stellungnahmen zu diesem Thema erreicht.

  • Anreise zum Impfzentrum in Velen

    Do., 14.01.2021

    Appell: Fahrdienste für Senioren organisieren

    Bürgermeister Rainer Doetkotte appelliert an Bürgerinnen und Bürger sowie Institutionen, für Bedürftige einen Fahrdienst zum Impfzentrum nach Velen zu organisieren.

    Im Impfzentrum für den Kreis Borken in Velen soll ab dem 1. Februar geimpft werden. Doch die Sache hat einen Haken: Wie kommen impfwillige Seniorinnen und Senioren dort hin, wenn sie kein Auto haben? Bürgermeister Rainer Doetkotte bittet Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe.