Ralf Arning



Alles zur Person "Ralf Arning"


  • Interview mit den Aufsichtsratsmitgliedern des Dorfladens in Leer

    Mi., 05.02.2020

    „Sie haben uns wunderbar unterstützt“

    „Unser Laden“ aus Welbergen, der vor zehn Jahren eröffnet hat, ist auf der Grünen Woche in Berlin als „Dorfladen des Jahres 2020“ ausgezeichnet worden. Der Bundesverband hat ihm diese Auszeichnung in der Kategorie „Kleine Dörfer“ verliehen. Was sagen die Kollegen vom Dorfladen in Leer zu dieser Würdigung. Das und vieles mehr wollten die WN von den Aufsichtsratsmitgliedern Klaus Rüße und Helmut Gerdener wissen. Letzterer verstärkt seit kurzem dem Vorstand, hat aber schon lange vorher aktiv im Laden mitgearbeitet. Ihm seien die Alarmanlage, die Spiegel zur besseren Übersicht, die Wartung aller Geärte, die irgendwie mit Strom zu tun hätten und die neue Bestuhlung des Cafés zu verdanken, zählt Rüße die Aktionen seines Kollegens auf.

  • Bürger, Vereine und Gruppierungen sorgen für einen gelungenen Adventsmarkt in Leer

    Mo., 16.12.2019

    Alle ziehen an einem Strang

    Impressionen vom Adventsmarkt in Leer (v.l.): In „Beates Hexenküche“ war die „heiße Kirsche“ der Renner. Musik bot die Leerer Blickband. „Piepkuchen“ bot der Stammtisch „Älschke Männer“ an. Die festliche Beleuchtung sorgte für eine besondere Atmosphäre.

    Fast alle Vereine und Gruppierungen im Dorf haben sich wieder am Adventsmarkt beteiligt. Dieser fand am Wochenende rund um die Gaststätte „Tante Toni“ statt, die an den beiden Tagen sogar für Besucher ihre Türen geöffnet hatte. Die Veranstalter zeigten sich in einer ersten Bilanz mit dem Ablauf zufrieden.

  • Bewährtes Team von „HorstmarErleben“ macht weiter

    Fr., 05.04.2019

    Großer Einsatz für die Stadt

    Der Vorstand des Stadtmarketingvereins bleibt fast unverändert. Geschäftsführer Hubertus Brunstering (l.) verabschiedete Beisitzer Patrice van Rees (r.) und hieß Heinz Lölfing (4.v.r.) als Nachfolger in der Runde willkommen.

    Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ setzt auf Kontinuität. Das Vorstandsteam bleibt nahezu vollständig im Amt. Einziger „Neuling“ in der zwölfköpfigen Runde ist Heinz Lölfing als Beisitzer und Nachfolger von Patrice van Rees

  • Ehrenamtliches statt Kommerz

    Mo., 17.12.2018

    Weihnachtsmarkt mit Charme

    Der Jugendtreff „Jule“ verkaufte mit den Kindern gebastelte Geschenke.

    Er ist klein, aber fein und hat Charme. So lässt sich der Weihnachtsmarkt in Leer beschreiben, der von den örtlichen Schützenvereinen gemeinsam mit dem Stadtmarketingverein „Horstmar erleben“ organisiert und durchgeführt wird. Rund um die Gaststätte „Tante Toni“ gab es am Wochenende ein buntes Angebot der heimischen Vereine, Verbände, Gruppierungen und Einrichtungen.

  • Zünftiges Oktoberfest am Kalvarienberg mit über 400 Besuchern

    So., 07.10.2018

    In Leer, da steht ein Hofbräuzelt

    Ausgelassene Stimmung herrschte von Beginn an im Festzelt am Kalvarienberg, wo rund 400 Besucher ein zünftiges Oktoberfest mit allem, was dazu gehört, gefeiert haben.

    Rappelvolles am Kalvarienberg. „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, angestimmt vom 30-köpfigen Blasorchester aus Metelen unter der Leitung von Dirk Brünenburg. Alle singen mit. Und es gibt (von zahlreichen Sponsoren eingeschenktes) Freibier. Die Stimmung ist prächtig beim Oktoberfest in Leer.

  • Bisher gut gelaufen

    Fr., 10.08.2018

    HorstmarErleben arbeitet durch

    Geschäftsführer Hubertus Brunstering, Vorsitzender Jörg Skibbe, sein Stellvertreter Ralf Arning (v.l.) und Mitarbeiterin Regina Schmidt des Stadtmarketingvereins HorstmarErleben zeigen sich mit der Resonanz auf die bisherigen Veranstaltungen diesen Jahres zufrieden.

    Auch in den Sommerferien ist die Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ am Kirchplatz besetzt, denn die Arbeit erlaubt keine Pause. Deswegen machen die Mitarbeiter nacheinander Urlaub. Geschäftsführer Hubertus Brunstering und seine Mitstreiterinnen Regina Schmidt und Angelika Laurenz sind schon mit den Planungen für das nächste Jahr befasst. Mit der Resonanz auf die bisherigen Veranstaltungen in 2018 zeigen sich auch Vorsitzender Jörg Skibbe und sein Stellvertreter Ralf Arning zufrieden.

  • Alle machen mit

    Mo., 18.12.2017

    Individuell und ohne Kommerz

    Für die musikalische Unterhaltung auf dem Leerer Weihnachtsmarkt  sorgte die Blickband unter der Leitung von Frank Wenking.

    Fast alle heimischen Vereine, Verbände und Institutionen in Leer beteiligten sich wieder am örtlichen Weihnachtsmarkt, der am Wochenende rund um die Gaststätte „Tante Toni“ stattfand. Diese war zur Feier des Tages sogar geöffnet. So lockte eine Cafeteria dorthin. Premiere erlebte der Lichterzauber des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“.

  • Alle machen mit

    Mo., 18.12.2017

    Individuell und ohne Kommerz

    Für die musikalische Unterhaltung auf dem Leerer Weihnachtsmarkt  sorgte die Blickband unter der Leitung von Frank Wenking.

    Fast alle heimischen Vereine, Verbände und Institutionen in Leer beteiligten sich wieder am örtlichen Weihnachtsmarkt, der am Wochenende rund um die Gaststätte „Tante Toni“ stattfand. Diese war zur Feier des Tages sogar geöffnet. So lockte eine Cafeteria dorthin. Premiere erlebte der Lichterzauber des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“.

  • Leer

    Sa., 14.01.2017

    „Wenn keiner hilft, müssen wir uns selbst helfen“

    Bürgermeister Robert Wenking (l.) erklärte während der Informationsveranstaltung der CDU Leer in der Gaststätte Selker, warum die Stadtverwaltung dem Rat die Erhöhung der Grundsteuer und der Gewerbesteuer vorgeschlagen hat.  

    Gast eines Informations- und Gesprächsabends der CDU Leer war Bürgermeister Robert Wenking, der den Besuchern die Knack- und Eckpunkte des Haushalts für das Dorf vorstellte. „Wenn uns keiner hilft, müssen wir uns selber helfen“, bat Bürgermeister Robert Wenking um Verständnis für die beabsichtigte Erhöhung der Grundsteuer und der Gewerbesteuer in der Burgmannsstadt.

  • Adventsmarkt

    So., 11.12.2016

    Likör aus der „Hexenküche“

    Hochprozentiges aus der „Hexenküche“: Allerlei Liköre gab es am Adventsmarkt-Stand der Familie Lindenbaum zu verköstigen.

    Da war nun wirklich für jeden etwas dabei! Der Adventsmarkt in Horstmar-Leer zog mit seiner Vielfalt wieder zahlreiche Besucher an. Die ließen sich auch von etwas Nieselregen nicht die Laune verderben.