Ralf Hütter



Alles zur Person "Ralf Hütter"


  • Endlos-Prozess

    Do., 09.01.2020

    Streit zwischen Pelham und Kraftwerk geht weiter

    Der Komponist und Produzent Moses Pelham im Bundesgerichtshof (BGH) in karlsruhe.

    Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigt Gerichte die Frage: Durfte der Musikproduzent Moses Pelham ungefragt einen fremden Rhythmus benutzen? Womöglich haben beide Seiten ein bisschen Recht.

  • Kraftwerk vs. Moses Pelham

    Mo., 29.07.2019

    Sampling-Urteil: EuGH setzt Klang-Kopierern enge Grenzen

    Der Streit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham geht weiter.

    Seit gut 20 Jahren wird um zwei Sekunden Musik erbittert gestritten. Durfte Pop-Produzent Moses Pelham eine winzige Sequenz aus einem Kraftwerk-Stück verwenden? Der Europäische Gerichtshof hat sich nun in der Sache geäußert. Und beide Seiten sehen sich als Sieger.

  • Von Punk bis Elektro

    Mo., 03.09.2018

    Städte entdecken ihre Popgeschichte

    Hier wurde Musikgeschichte geschrieben: Das legendäre ehemalige «Kling Klang»-Studio von Kraftwerk.

    Statt auf Bach und Beethoven setzt man an Rhein und Ruhr jetzt auf Krautrock, Punk und Elektro. Städte wie Köln, Düsseldorf und Hagen erinnern sich plötzlich ihrer Bedeutung für die Popmusik.

  • Leihgabe von Titus Dittmann für 70er-Jahre-Ausstellung

    Mi., 13.09.2017

    Ein Stück Jugendkultur

    In seinem schicken Cadillac reiste Titus Dittmann (l.) aus Münster an. Im Gepäck das „Kraftwerk“-Deck, das er Thomas Albers und Dr. Thomas Mania (r.) für die Wanderausstellung über die 70er-Jahre zur Verfügung stellte.

    Das Deck – so heißt das Brett, auf dem Skateboarder stehen – gehört zu einer Serie, die der Urvater der deutschen Skateboard-Szene, Titus Dittmann aus Münster, für die Gruppe Kraftwerk designt und hergestellt hat. Das Besondere daran: „Kraftwerk-Musiker Ralf Hütter hat es signiert. Und Titus drauf geschrieben“, erzählt Dittmann. Dieses Brett wird im nächsten Jahr eines der Hingucker in der Ausstellung über die 70er-Jahre sein, die derzeit vorbereitet wird. Die Wanderausstellung wird an acht Stationen in Westfalen-Lippe gezeigt. Eine davon ist selbstverständlich das Rockmuseum.

  • Elektro-Pioniere am Werk

    So., 02.07.2017

    Kraftwerk feiern «Tour de France» in Düsseldorf

    Kraftwerk» auf der Open-Air-Bühne in Düsseldorf.

    Sie sind frankophil, haben dem Radrennsport schon vor langer Zeit gehuldigt und kommen aus Düsseldorf: Wer hätte den Tour-de-France-Rennzirkus am Rhein musikalisch besser empfangen können als Kraftwerk?

  • Urteile

    Do., 01.06.2017

    Endlos-Streit um kopierten Kraftwerk-Beat

    Endlos-Streit um kopierten Kraftwerk-Beat.

    Karlsruhe/Düsseldorf (dpa/lnw) - Seit fast zwei Jahrzehnten streitet der Komponist und Produzent Moses Pelham mit den Düsseldorfer Elektropop-Pionieren Kraftwerk um einen Beat von zwei Sekunden - und ein Ende ist nicht in Sicht. Der Bundesgerichtshof (BGH) setzte das Verfahren am Donnerstag aus, um eine Reihe von Fragen dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) vorzulegen. Damit geht der Fall erst einmal nach Luxemburg, ehe ihn Karlsruhe mit einem abschließenden Urteil entscheiden könnte. (Az. I ZR 115/16)

  • Es geht um zwei Sekunden

    Do., 16.03.2017

    Endlos-Streit: Hip-Hop-Beat erneut vor dem BGH

    Der Komponist und Produzent Moses Pelham 2016 im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

    Seit fast zwei Jahrzehnten beschäftigt Gerichte die Frage: Durfte der Musikproduzent Moses Pelham ohne Erlaubnis einen fremden Rhythmus verarbeiten? Auf dem Spiel steht das Selbstverständnis einer Branche.

  • Prozesse

    Do., 16.03.2017

    Streit um kopierten Kraftwerk-Beat erneut vor dem BGH

    Karlsruhe (dpa) - Seit fast zwei Jahrzehnten streiten der Produzent Moses Pelham und die Elektropop-Pioniere Kraftwerk um einen Beat von zwei Sekunden. Nun geht der Konflikt vor dem Bundesgerichtshof in die nächste Runde. Pelham hatte den Rhythmus 1997, ohne zu fragen, aus dem Kraftwerk-Titel «Metall auf Metall» von 1977 kopiert und in Endlosschleife unter den Song «Nur mir» mit der Rapperin Sabrina Setlur gelegt. Kraftwerk-Mitbegründer Ralf Hütter sieht sich um seinen Beat bestohlen und hat geklagt.

  • Urteile

    Di., 31.05.2016

    Verfassungsgericht kippt BGH-Urteil zum Sampling

    Moses Pelham wartet auf das Urteil.

    In seinem Urteil zum Sampling in Hip-Hop und Rap hält das Bundesverfassungsgericht die Kunstfreiheit hoch. Das dürfte es künftig leichter machen, sich ungefragt aus fremden Werken zu bedienen. Das letzte Wort ist aber noch lange nicht gesprochen.

  • Musik

    Mi., 07.01.2015

    Kraftwerk in der Neuen Nationalgalerie

    Kraftwerk fahren immer noch auf der Autobahn. Diesmal in Berlin. Foto: Jens Kalaene

    Berlin (dpa) – Über die Leinwand sausen VW-Käfer und Mercedes-Limousinen durch eine knallgrüne deutsche Wirtschaftswunder-Landschaft.