Ralf Krude



Alles zur Person "Ralf Krude"


  • „Wir Jäger ziehen an einem Strang“

    Mo., 16.03.2015

    Versammlung des Hegerings: Novellierung des Jagdgesetzes ist Thema

    Bewertung: Burkhard Weritz aus Lengerich schaut sich die Gehörne genau an.

    Die Novellierung des Jagdgesetzes war jetzt auch Thema der Jahreshauptversammlung des Hegerings. Außerdem beschlossen die Mitglieder eine Erhöhung der Jahresbeiträge.

  • Neues Landesjagdgesetz

    Sa., 05.07.2014

    "Das wäre eine Katastrophe für die Jäger"

    Auch die Waldschnepfe soll nach Meinung der Naturschutzverbände künftig aus der Liste jagdbarer Arten, die jetzt noch rund 100 Spezies umfasst, gestrichen werden. Ralf Krude (Leiter Hegering Metelen, kl. Bild, l.) und Josef-Daniel Jasper (Vorsitzender Kreisjägerschaft) bezeichnen die Resolution der Verbände als realitätsfern und sparen nicht mit Kritik.

    Noch liegt der Gesetzesentwurf nicht vor. Doch die von der rot-grünen Landesregierung angekündigte Änderung des Landesjagdgesetzes sorgt schon jetzt für mächtig Unruhe in der Jägerschaft. Die fürchtet tiefe Einschnitte in bestehende Befugnisse.

  • Generalversammlung des Hegerings

    So., 16.03.2014

    Jäger sorgen sich über Bestandsrückgänge

    Der Eindruck täuscht: Hegeringleiter Ralf Krude (M.) hatte während der Generalversammlung durchaus über ernste Themen zu berichten.

    Bei den Metelener Jägern werden die Sorgenfalten tiefer: Wie der Hegering-Vorsitzende Ralf Krude am Freitagabend während der Generalversammlung betonte, seien die Wildtierbestände in den lokalen Revieren im Vergleich zum vergangenen Jahr beinahe um die Hälfte zurückgegangen.

  • Generalversammlung der Matellia-Fußballer

    Mo., 16.09.2013

    Auf dem richtigen Weg

    Der Fußballvorstand des FC Matellia Metelen (v.l.): Dietmar Kemper (Vorsitzender), Günter Mensing (Zweiter Vorsitzender), Christoph Buschkamp (Senioren-Obmann), Eva Weßling (Damen-Obfrau), Uta Weyring (Geschäftsführerin), Frank Wähning (Beisitzer), Norbert Enning (Jugend-Obmann), Michael Kania (Altherrenabteilung), Cyprian Störmann (Schiedsrichter-Obmann) und Olaf Sondermann (Kassierer). Auf dem Bild fehlt Frank Benning.

    Die Fußballabteilung des FC Matellia Metelen geht in nahezu unveränderter Besetzung in die nächsten zwölf Monate. Für den ausscheidenden Karsten Pabel wird Frank Benning nun mehr in die Jugendarbeit miteinbezogen. Auf der Tagesordnung standen auch die Finanzen sowie der Sportpark Süd.

  • Jungtiere schützen

    Mi., 08.05.2013

    Appell: Gespräch mit Jägern suchen

    Hunde brauchen Bewegung. Ganz klar. Aber: Wer mit seinem Vierbeiner in den Wald geht, sollte die Tiere, die dort heimisch sind, nicht vergessen. Darum bitten Ralf Krude, Leiter des Hegerings Metelen, und seine Kollegen.

  • Erste Mitgliederversammlung des Fördervereins „Matellia Power“ : Der Bürgermeister hat den Anstoß im Sportpark Süd schon im Visier

    So., 14.04.2013

    Der Vorstand

    Jeweils einstimmig wurden die acht Vorstandsposten des am 23. März 2012 gegründeten Vereins „Matellia Power“ besetzt. Den Förderverein führt Markus Wesseler als erster Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Winfried Iking. Die Kasse verwaltet Christian Ernsting. Die Geschäftsführung hat Norbert Laurenz inne, und die Schriftführung übernimmt Christof Beumer. Als Beisitzer fungieren Ralf Krude, Norbert Kippelt und André Teupe. Die Kasse prüfen Helga Stening und Steffi Laurenz.

  • Jahreshauptversammlung des Hegerings Metelen

    Mo., 18.03.2013

    Meister Lampe macht Jägern Sorge

    Ehrung erfolgreicher Jäger: Mark Langhorst (Zweiter Vorsitzender), Franz Larmann, Uwe Hinze, Herman

    Es sind alarmierende Zahlen, denen auch die Mitglieder des Hegerings Metelen in die Augen blicken müssen. „Allein in den letzten zwei Jahren ist der Bestand an Hasen und Fasanen um 70 bis 90 Prozent zurückgegangen“, berichtete der erste Vorsitzende Ralf Krude jetzt während der Generalversammlung der Jäger im Gasthaus Kock. Wenn das so weitergehe, müsse man die Jagd einstellen.

  • Jägerschaften sind gerüstet

    Mo., 08.10.2012

    Wenn der Mais lockt . . .

    Jägerschaften sind gerüstet : Wenn der Mais lockt . . .

    Aktuell sorgen in Ochtrup und der Umgebung von Bad Bentheim Sichtungen von Wildschweinrotten für Aufsehen. Auch der Metelener Hegering verfolgt Meldungen dieser Art mit großer Aufmerksamkeit. Bislang gibt es in der Vechtegemeinde zwar noch keine Anzeichen dafür, dass die Tiere auf dem Vormarsch sind – für den Ernstfall aber haben sich die Jägerschaften dennoch gerüstet.

  • Metelen

    So., 13.03.2011

    Der Fachmann zeigt sich zufrieden

  • Metelen

    Fr., 04.06.2010

    „Die Natur ist ein Schauspiel“