Ralf Lucas



Alles zur Person "Ralf Lucas"


  • Handball: 1. Bundesliga

    Mi., 21.08.2019

    HSG Nordhorn-Lingen vertraut der roten Wand

    Lasse Seidel nimmt Maß für den Bundesliga-Auftakt am Donnerstagabend in Nordhorn. Zu Gast im Euregium ist der Bergische HC.

    Gerade in die 1. Bundesliga aufgestiegen, gibt es für die HSG Nordhorn-Lingen ein großes Ziel: nicht gleich wieder abzusteigen. Denn klar ist: Der Vizemeister der 2. Liga geht als großer Außenseiter in die Saison in der 1. Liga – und in das Heimspiel am Donnerstagabend.

  • Handball: HSG Nordhorn-Lingen

    Mo., 19.08.2019

    Geir Sveinsson übernimmt Traineramt

    Geir Sveinsson ist neuer Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen.

    Drei Tage vor Saisonstart hat Erstliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen einen neuen Trainer verpflichtet.

  • Handball: 1. Bundesliga

    Mo., 19.08.2019

    HSG Nordhorn-Lingen freut sich auf den Auftakt

    HSG-Neuzugang Robert Weber stellte seine Torgefährlichkeit mal gleich unter Beweis.

    Die Handballfans in der Grafschaft und im Emsland fiebern dem Bundesligastart entgegen. Daran ändert auch das Aus im DHB-Pokal überhaupt nichts.

  • Bewerbungstraining am Gymnasium

    Do., 14.06.2018

    Wertvolle Tipps für den Einstieg ins Berufsleben

    Die Klassensprecherinnen der 9d, Jiska Ricking und Anna Oonk-Maatmann, mit den Bewerbungsexperten, dem kommissarischen Schulleiter Burkhard Kleinke und Fabian Ransleben, Ansprechpartner für Studien- und Berufsorientierung

    Um alle Schüler auf einen optimalen Einstieg in die Arbeitswelt vorzubereiten, bietet das Gymnasium seit vielen Jahren ein praxisgeleitetes Bewerbungstraining an.

  • Genussbotschafter besuchen Kitas

    Mi., 30.05.2018

    Gesund und lecker kochen

    Landrat Dr. Klaus Effing (l.) und Ralf Lucas (r.), Barmer-Regionalgeschäftsführer, bei der Übergabe der Genussbotschafter-Urkunde an Elke Schmitz vom Verein „Dampfross“ in Steinfurt.

    Landrat Dr. Klaus Effing hat gemeinsam mit Ralf Lucas, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Steinfurt, die Köchin und Ernährungspädagogin Elke Schmitz vom Verein „Kinder Jugend Kultur Dampfross“ im Rahmen der Ernährungsinitiative „Ich kann kochen!“ für ihr Engagement als Genussbotschafterin gewürdigt. Die Initiative ist die bundesweit größte für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern.

  • Gronauer Vital- und Gesundheitsmesse

    Di., 24.10.2017

    Die Gesundheit steht im Mittelpunkt

    Die Macher der Gronauer Vital- und Gesundheitsmesse trafen sich zur Vorbereitung im WZG: (v.l.) Ansgar Höing (St.-Antonius-Hospital), Kathrin Homölle (WTG), Ralf Flege (St.-Antonius-Hospital), Nicole Buß (IKK classic), Ralf Lucas (Barmer GEK), Helga Ausländer Euregio-Volksschule), Gerd Bömsch (Lukas-Krankenhaus) und Annette Jandaurek (AOK).

    „Lieber reich und gesund, als arm und krank“, heißt eine leicht abgewandelte Volksweisheit. Auf den Reichtum der Gronauer haben die Macher der „Grovital“ keinen Einfluss. Was die Menschen für ihre Gesundheit tun können, das ist aber sehr wohl ein Thema, bei dem sie sich als Partner für die Bürger sehen. Ganz konkret werden soll das bei der nächsten Gronauer Vital- und Gesundheitsmesse – „Grovital“ am 30. September 2018 (Sonntag).

  • Bewerbertraining am Gronauer Gymnasium

    Mi., 01.06.2016

    Wertvolle Tipps und praxisnahe Hilfe

    Schulleiter Helmut Seifen (l.) dankt gemeinsam mit (v.r.) Seeke Hansen, Fabian Duesmann und Leon Verst (aus der Klasse 9E) und Fabian Ransleben bei Vanessa Schäper (3. v. l.) und Ralf Lucas (2. v. l) für die engagierte Durchführung des Bewerbertrainings.

    Das Bewerbertraining für alle neunten Klassen des Werner-von-Siemens-Gymnasiums findet regelmäßig im zweiten Halbjahr des Schuljahres statt. Fabian Ransleben, Lehrer am Gymnasium und mitverantwortlich für die Studien- und Berufsorientierung, hat in Zusammenarbeit mit Vanessa Schäper von der Sparkasse Westmünsterland und Ralf Lucas von der Barmer GEK Gronau bereits im fünften Jahr in Folge ein praxisgeleitetes Bewerbertraining für alle Neuntklässler organisiert.

  • Handball | 2. Liga: Ralf Lucas, Co-Trainer und Urgestein der HSG Nordhorn-Lingen

    So., 01.11.2015

    Verrückt nach Handball

    Seite an Seite: Seit vielen Jahren arbeiten Coach Heiner Bültmann und sein Co-Trainer Ralf Lucas (r.) beim Handball-Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen zusammen. Beruflich ist Lucas seit 15 Jahren in Gronau tätig.

    Es ist der 17. Treffer, den die HSG Nordhorn-Lingen im Pokal-Achtelfinale erzielt. Der Jubel fällt noch immer euphorisch aus. Aber weiterhin liegt der Bergische HC, der Favorit aus der 1. Liga, in Führung. Dem Zwei-Städte-Team droht die Zeit wegzulaufen. Auch Ralf Lucas, der Co-Trainer, treibt die Nordhorner Handballer noch einmal an, gestikuliert mit seinen Händen, motiviert durch Zurufe.

  • Gronau

    So., 26.04.2015

    Bewerbungstraining Realschule

    Für die Realschülerinnen und Realschüler der 9. Klassen der Fridtjof-Nansen-Realschule Gronau stand in den vergangenen Wochen ein „Bewerbertraining“ auf dem Stundenplan. Vanessa Schäper von der Sparkasse Gronau und Ralf Lucas von der Barmer GEK übernahmen an diesem Vormittag die Rolle des Lehrers. Zu Beginn wurden die wichtigsten Punkte einer Bewerbungsmappe angesprochen. „Wir berichten von häufigen Fehlern aus der Praxis, um den Schülern zu vermitteln, wie wichtig die „erste Visitenkarte“, also die Bewerbungsmappe, für ein Unternehmen ist“, so Vanessa Schäper. Neben einem 15-minütigen Einstellungstest hatten die Schüler die Chance, eine Selbstpräsentation vor der ganzen Klasse zu üben. „Wir erleben große Überraschungen und Freude bei den Schülern, die die Möglichkeit genutzt haben – und es macht uns eine Riesenfreude, die Begeisterung der Schüler mitzuerleben“, so Ralf Lucas. In einem Rollenspiel wurden die Schüler zum Reisebüroinhaber und hatten die Gelegenheit, einem Kunden – gespielt von Ralf Lucas – eine Kreuzfahrt zu verkaufen. „Dabei geht es nicht um das Wissen über die Kreuzfahrt, sondern um die Kreativität der Schüler sowie gute Umgangsformen“, so Ralf Lucas. Zum Ende wurden Vorstellungsgespräche geübt.

  • Praxisnahe Hilfen

    Fr., 19.07.2013

    Bewerbungstraining am Werner-von-Siemens Gymnasium

    Dank: Fabian Ransleben (2.v.l.) und Schulleiter Helmut Seifen (rechts) danken gemeinsam mit Diana Becker, Schülerin der Klasse 9, Ralf Lucas (Barmer, links) und Vanessa Schäper (Sparkasse Gronau, 2.v.r.) für die engagierte Durchführung des Bewerbertrainings.

    Erst Abitur, dann Studium, dann Beruf. Diese klassische Reihenfolge gilt immer noch für die meisten Absolventen des Gronauer Gymnasiums. Zunehmend größer wird aber die Anzahl von Schülerinnen und Schülern, die nach dem Abitur oder der mittleren Reife direkt ins Berufsleben streben. Deshalb hat Fabian Ransleben, der als Lehrer am Werner-von-Siemens-Gymnasium für die Studien- und Berufsberatung verantwortlich ist, in Zusammenarbeit mit Vanessa Schäper von der Sparkasse Gronau und Ralf Lucas von der Barmer Krankenkasse für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen jeweils an einem Schulvormittag ein praxisgeleitetes Bewerbungstraining organisiert.