Ralf Minge



Alles zur Person "Ralf Minge"


  • 2. Liga

    Di., 10.12.2019

    Markus Kauczinski neuer Trainer bei Dynamo Dresden

    Soll Dynamo vor dem Abstieg retten: Markus Kauczinski.

    Gut eine Woche hat die Suche nach einem neuen Cheftrainer gedauert. Markus Kauczinski übernimmt bei Dynamo Dresden und soll die vom Abstieg bedrohten Sachsen schnell in sichere Gefilde führen.

  • 2. Liga

    Di., 03.12.2019

    Heiko Scholz ist Interimscoach bei Dynamo Dresden

    Heiko Scholz ist der Interimstrainer von Dynamo Dresden.

    Dresden (dpa) - Heiko Scholz wird beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden als Interimstrainer fungieren.

  • Sportliche Negativserie

    Mo., 02.12.2019

    Notbremse bei Dynamo: Dresden trennt sich von Trainer Fiel

    Wurde wegen sportlichen Misserfolgs beurlaubt: Dynamo Dresdens Trainer Christian Fiel.

    Die blutleere Vorstellung beim 1:2 gegen Kiel war zu viel. Zweitliga-Schlusslicht Dresden stellt Trainer Cristian Fiel frei und will schnellstmöglich einen Nachfolger präsentieren.

  • Fußball

    Do., 27.06.2019

    Dresdens Sportpsychologe Lense wechselt zu Schalke 04

    Sportpsychologe Sascha Lense.

    Dresden (dpa/sn) - Dynamo Dresden Sportpsychologe Sascha Lense verlässt den Fußball-Zweitligisten und heuert zur neuen Spielzeit beim Bundesligisten FC Schalke 04 an. Das gaben die Sachsen am Donnerstag bekannt. «Wir bedauern Saschas Entscheidung, respektieren gleichwohl seinen Wunsch nach einem Wechsel zum FC Schalke 04. Für sein Engagement in der vergangenen Saison danken wir Sascha und wünschen ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe», erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung. «Wir werden mit der gebotenen Ruhe prüfen, wie wir uns im Bereich Sportpsychologie künftig ausrichten, um diesen wichtigen Baustein weiterzuentwickeln.»

  • Ex-DDR-Nationalspieler

    Di., 25.06.2019

    «Trauriger Tag»: Dynamo-Idol Stübner früh gestorben

    Früh verstorben: Dynamo-Idol Jörg Stübner.

    Dresden (dpa) – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden und seine Fangemeinde trauern um Vereins-Idol Jörg Stübner. Der ehemalige DDR-Nationalspieler ist am Montagabend im Alter von 53 Jahren gestorben.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 08.04.2019

    Dynamo Dresden lockt Preußen-Anführer Klingenburg

    Begehrt in der 2. Liga – aber auch England soll eine Option sein: René Klingenburg (l.)

    Ein Verbleib von René Klingenburg beim SC Preußen wird von Tag zu Tag und mit jeder guten Leistung unwahrscheinlicher. Nun hat konkret Dynamo Dresden die Fühler ausgestreckt. Münsters Sportchef Malte Metzelder ist auf alles vorbereitet.

  • 2. Liga

    So., 24.02.2019

    Dresden beurlaubt Trainer Walpurgis - Fiel neuer Chefcoach

    Maik Walpurgis ist nicht mehr Trainer von Dynamo Dresden.

    Dresden (dpa) - Zweitligist Dynamo Dresden hat auf den schwachen Rückrundenstart reagiert und Trainer Maik Walpurgis mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

  • Vor Spiel gegen Duisburg

    So., 23.12.2018

    Suspendierung von Aosman bei Dynamo Dresden

    Wurde wegen eines Vorfalls bei der Anreise zum Spiel beim MSV Duisburg suspendiert: Aias Aosman.

    Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden bestreitet das letzte Pflichtspiel des Jahres gegen den MSV Duisburg ohne Aias Aosman und Brian Hamalainen.

  • Dresden-Präsidium schmeißt hin

    Mo., 01.10.2018

    Dynamo versichert: Voll handlungsfähig trotz Rücktrittswelle

    Dynamo-Präsident Andreas Ritter trat mit dem gesamten Präsidium zurück.

    Das Präsidium - weg. Drei weitere hochrangige Funktionäre - weg. Bei Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden herrscht größte Unruhe. Sportlich läuft es eigentlich, im Verein tobt aber ein Machtkampf, der nun zu Konsequenzen führte.

  • Machtkampf

    Di., 25.09.2018

    Unruhe bei Dynamo Dresden - Ritter: «Riss durch die Gremien»

    Genießt bei den Dynamo-Fans hohes Ansehen: Ralf Minge. Photo: Arno Burgi

    Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat wieder Unruhe im nichtsportlichen Bereich. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist ein Machtkampf zwischen verschiedenen Gremien-Mitgliedern um die beiden Geschäftsführer Ralf Minge (Sport) und Michael Born (Kaufmännisches) ausgebrochen.