Ralf Schumacher



Alles zur Person "Ralf Schumacher"


  • Motorsport

    Mi., 05.02.2020

    David Schumacher steigt in Formel 3 auf

    In die Formel 3 aufgestiegen: David Schumacher.

    München (dpa) - David Schumacher fährt künftig in der Formel 3. Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Piloten Ralf Schumacher geht in dieser Saison für das Team Charouz an den Start und steigt damit aus der sogenannten Formula Regional European Championship auf.

  • Renault-Pilot

    Do., 14.11.2019

    Nico Hülkenberg: «Super-Held» vor dem Formel-1-Aus

    Nico Hülkenberg wird in der kommenden Saison nicht mehr in der Formel 1 starten.

    Es ist vorerst das letzte Mal, dass Nico Hülkenberg als Formel-1-Pilot am Ort seines größten Erfolgs in der Königsklasse auftritt. Das Rennen in São Paulo könnte das vorletzte seiner Grand-Prix-Karriere sein. Von Rücktritt will er aber nicht sprechen.

  • Programmänderung

    Di., 21.05.2019

    RTL ehrt Niki Lauda mit Themenabend

    Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda liebte auch die Fliegerei.

    Köln (dpa) - RTL als Formel-1-Sender trauert um den gestorbenen Niki Lauda und widmet ihm noch am Dienstag einen ganzen Themenabend von 20.15 Uhr bis Mitternacht. In der Sondersendung «Servus, Niki! Abschied von einer Legende» begrüßt Moderator Florian König zunächst Gäste wie Ralf Schumacher, wie RTL am Dienstagmittag mitteilte.

  • Frage & Antwort

    Mi., 13.03.2019

    RTL mit Rosberg, Sky mit Ralf Schumacher: Formel 1 im TV

    Ralf Schumacher wurde von Sky als Experte für die Formel-1-Saison 2019 geholt.

    Die Formel 1 ist in diesem Jahr nicht mehr nur bei RTL zu sehen. Sky gibt sein Comeback. Dabei setzt der Bezahlsender auch auf einen bekannten Namen am Mikrofon.

  • Familien-Hattrick winkt

    Do., 15.11.2018

    Mick Schumacher geht in Macao ans Limit

    Der 19-Jährige Mick könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs in Macao gewinnt.

    Mick Schumacher fährt auch in Macao auf den Spuren seines Vaters. Der 19-Jährige könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs gewinnt. Bald soll auch seine Zukunft klar sein.

  • Promi Big Brother

    Fr., 17.08.2018

    Cora Schumacher nimmt bei Sat.1 «bezahlten Urlaub»

    Cora Schumacher legt das Handy weg.

    Cora Schumacher outet sich als «Big Brother»-Fan. Und wie sich das Ganze in Wirklichkeit anfühlt, kann sie jetzt hautnah erleben.

  • Freizeit

    Fr., 02.02.2018

    Club beschließt Verkauf der «Schumi-Kartbahn»

    Ralf Schumacher steht auf der Kartbahn in Kerpen.

    Kerpen (dpa/lnw) - Das Ende der berühmten «Schumi-Kartbahn» in Kerpen wegen des Braunkohle-Tagebaus ist besiegelt. Der Kart-Club Kerpen will das vorliegende Entschädigungsangebot von RWE Power annehmen, sagte ein Club-Sprecher am Freitag. Das hätten die Mitglieder am Donnerstagabend auf ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen.

  • Rennsport-Nachwuchs

    Mi., 17.01.2018

    Ralf Schumachers Sohn David startet in der Formel 4

    Ralf Schumacher an der Kartstrecke in Kerpen.

    Leipzig (dpa) - Ralf Schumachers Sohn David steht vor seinem Renndebüt im Formel-Sport. Der 16-Jährige soll in der Nachwuchsklasse Formel 4 in den Vereinigten Arabischen Emiraten an diesem Wochenende an den Start gehen und später womöglich in der deutschen Variante der Nachwuchsklasse fahren.

  • Freizeit

    Mi., 10.01.2018

    Tagebau schluckt «Schumi-Kartbahn»: Kein Ersatz gefunden

    Das Michael Schumacher Kart-Center in Kerpen.

    Kerpen (dpa) - Die berühmte Kartbahn, auf der die Ex-Formel 1-Piloten Michael und Ralf Schumacher ihre Karriere begonnen haben, fällt dem Braunkohletagebau Hambach zum Opfer. Nachdem kein Alternativstandort gefunden wurde, laufe jetzt alles auf ein ersatzloses Aus für die Bahn hinaus, sagte ein Sprecher des Tagebaubetreibers RWE Power am Mittwoch: «Jetzt geht es um den Kauf des Geländes und um die Terminierung der Übergabe der Rennstrecke an uns.» Der «Express» hatte zuerst berichtet.

  • Formel-1-Team

    Fr., 14.07.2017

    Rosberg-Ausbilder, Rennstall-Ära: Williams' Jubiläumsjahr

    Der Kanadier Lance Stroll vom Team Williams Martini Racing bei einem Boxenstopp.

    Ein Name, eine Familie, ein Rennstall. Williams. Vier Jahrzehnte Formel 1 in all ihren Facetten. In Silverstone nahe dem Firmensitz wird das Geburtsjahr besonders gefeiert.