Ralf Steinke



Alles zur Person "Ralf Steinke"


  • Tischtennis: 2. Kreisklasse A

    Mi., 19.10.2016

    Eintracht Dolberg verzockt sich gegen PSV Kamen-Bergkamen im Doppelpoker

    Jörg Grewe 

    Eintracht Dolbergs Zweitvertretung verlor verdient ihr Nachholspiel beim PSV Kamen-Bergkamen. Dabei war es ein Fehler gleich zu Beginn, der beim SVE den Anfang vom Ende einläutete.

  • Tischtennis-2. Kreisklasse A: Remis gegen Ascheberg 2

    Mi., 28.10.2015

    Last-Minute-Punktgewinn für SVE-Reserve

    Ralf Steinke steuerte wertvolle Zähler zum 8:8-Unentschieden der SVE-Reserve gegen Aschebergs Zweite bei.

    Großer Jubel herrschte bei der Zweitvertretung der Dolberger Eintracht. Ihr gelang gegen TuS Ascheberg 2 ein nicht mehr für möglich gehaltener Punktgewinn. Ein Akteur feierte zudem eine gelungene Saisonpremiere.

  • Jochen Sieber SVE-Vereinsmeister

    Mi., 16.09.2015

    Dolberger Champion im dritten Anlauf

    Zweimal hatte er es vergeblich versucht. Diesmal aber schlug die große Stunde von Jochen Sieber. Er gewann die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft von Eintracht Dolberg. Das aber war nicht Siebers einziger Triumph.

  • Dämpfer im Kampf um Klassenerhalt

    Fr., 30.01.2015

    Befreiungsschlag knapp verpasst

    Bastian Halbe und die DJK Vorwärts schrammten gegen TuRa Bergkamen 2 an einem Punktgewinn vorbei. Der aber wäre wichtig für den Klassenerhalt gewesen.

    Tischtennis-Kreisligist Vorwärts Ahlen steckt weiterhin im Abstiegskampf. Gegen TuRa Bergkamen 2 sah es zwar so aus, als könnte sich die DJK Luft verschaffen. Doch dann machte etwas die Hoffnungen zunichte.

  • Hochspannung im vereinsinternen Duell

    Mi., 21.01.2015

    Fast eine Palastrevolution

    Seinen ersten Sieg in der Rückrunde feierte Robert Steinke am oberen Paarkreuz in vier Sätzen gegen Jörg Grewe.

    Im neuen Jahr ging es in der Tischtennis-Kreisklasse A gleich hoch her. Die beiden Vertretungen von Eintracht Dolberg lieferten sich einen dreistündigen Schlagabtausch. Dabei gab es einen regelrechten Putschversuch.

  • Ein Dolberger Derby mit besonderer Note

    Fr., 19.09.2014

    Das gab es noch nie

    Familienfoto: Erstmals standen sich Erstvertretung und Reserve von Eintracht Dolberg in einem Meisterschaftsspiel gegenüber – ein (club-)historischer Moment, der natürlich für die Vereinschronik festgehalten werden musste.

    Erstmals in der Vereinsgeschichte trafen am Mittwoch in der Tischtennis-Kreisklasse die erste und die zweite Mannschaft der Dolberger Eintracht aufeinander. Wer den Heimvorteil für sich nutzte, war dabei lange ungewiss.

  • Tischtennis - 2. Kreisklasse B

    Mi., 02.04.2014

    Dämpfer für Eintracht

    Sascha Wender ließ sich gegen Dolberg nicht aus der Ruhe bringen und steuerte wichtige Punkte zum Vorwärts-Sieg bei.

    Die Aufstiegshoffnungen von Eintracht Dolbergs Reserve haben durch eine überraschende Derbypleite gegen Vorwärts Ahlens dritte Garde zwar gelitten. Doch für den SVE besteht noch immer eine Chance – die Relegation macht‘s möglich.

  • Mammutspiel in der 2. Kreisklasse B

    Mi., 23.10.2013

    In der Spitzengruppe etabliert

    Ein Spiel mit Erinnerungswert absolvierte die zweite Garde von Eintracht Dolberg gegen den PSV Kamen-Bergkamen.

    Eintracht Dolbergs Zweivertretung lieferte sich einen Tischtennis-Schlagabtausch mit dem PSV Kamen-Bergkamen, der allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es brauchte 71 Sätze, ehe ein Sieger feststand. Und der hatte sogar noch zwei Statistikwerte gegen sich.

  • Wechselbad der Gefühle

    Mi., 06.03.2013

    Licht und Schatten für die Eintracht

    Einen gebrauchten Tag attestierte sich Axel Rolf selbst. Der Dolberger war gegen Ottmarsbocholt nicht sonderlich erfolgreich.

    Der Gegner war in beiden Fällen derselbe, das Ergebnis jedoch differierte gewaltig. Mit unterschiedlicher Ausbeute kehrten die Tischtennisspieler der Dolberger Eintracht aus Ottmarsbocholt heim.

  • Nachrichten

    Di., 23.02.2010

    Auswärtssiege im Doppelpack