Ralf Umlauf



Alles zur Person "Ralf Umlauf"


  • Börse in Frankfurt

    Fr., 03.04.2020

    Dax schwächelt nach US-Jobdaten

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Erneut haben die US-Börsen am Freitag dem Dax die Richtung vorgegeben. Verheerende Arbeitsmarktdaten aus der weltgrößten Volkswirtschaft für den Monat März beunruhigten.

  • Börse in Fankfurt

    Fr., 01.11.2019

    Dax nach US-Jobdaten auf neuem Jahreshoch

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag sehr positiv auf den Arbeitsmarktbericht der US-Regierung reagiert. Er baute seine Gewinne aus und beendete den Tag mit einem Plus von 0,73 Prozent bei 12.961,05 Punkten. Zwischenzeitlich erreichte er mit 12.992,07 Punkten den höchsten Stand seit Juni 2018.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 26.04.2019

    Robuste US-Wirtschaft erfreut Dax-Anleger

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eine robuste US-Wirtschaft hat dem Dax am Freitag frische Aufwärtsimpulse verliehen. Der deutsche Leitindex profitierte von erfreulichen Daten zum US-Bruttoinlandsprodukt und legte bis Handelsschluss um 0,27 Prozent auf 12.315,18 Punkte zu.

  • Börse in Frankfurt

    Do., 01.03.2018

    Zinssorgen schicken Dax & Co auf Talfahrt

    Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Furcht vor steigenden Zinsen in den USA hat am deutschen Aktienmarkt einen Kurssturz ausgelöst. Der Leitindex Dax sackte an diesem Donnerstag um 1,97 Prozent auf 12 190,94 Punkte ab und bewegt sich damit wieder auf dem Niveau von Mitte Februar.

  • Börsen

    Fr., 05.08.2016

    Starker US-Jobbericht beflügelt den Dax

    Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

    Gute Nachrichten vom US-amerikanischen Arbeitsmarkt haben den deutschen Leitindex Dax beflügelt. Außerdem standen bei den Anlegern noch Quartalszahlen im Fokus.

  • Börsen

    Do., 05.06.2014

    EZB beflügelt Börsen: Dax erstmals über 10 000 Punkten

    Aktienhändler verfolgen die Kurse an der Frankfurter Börse. Foto: Boris Roessler/Archiv

    Frankfurt/Main (dpa) - Beflügelt von der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat der Dax erstmals in seiner fast 26-jährigen Geschichte die Marke von 10 000 Punkten geknackt.

  • Börsen

    Fr., 04.04.2014

    US-Arbeitsmarktdaten schieben deutschen Aktienmarkt an

    Frankfurt/Main (dpa) - Die jüngsten Daten vom US-Arbeitsmarkt haben den Dax am Freitag weiter in Richtung Rekordhoch geschoben. In der Spitze näherte sich der deutsche Leitindex mit einem Anstieg auf 9721 Punkte seinem im Januar erreichten Rekordhoch bis auf 73 Punkte.

  • Börsen

    Fr., 06.09.2013

    US-Arbeitsmarktdaten hieven Dax ins Plus

    Frankfurt/Main (dpa) - Positiv interpretierte Daten vom US-Arbeitsmarkt haben am Freitag dem Dax ein Plus beschert. Sorgen um eine Eskalation des Syrien-Konfliktes drückten etwas auf die Stimmung. Der Leitindex stieg um 0,49 Prozent auf 8275,67 Punkte.

  • Währung

    Mo., 02.09.2013

    Euro hält sich stabil bei 1,32 Dollar

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich nach deutlichen Verlusten in der vergangenen Woche vorerst bei der Marke von 1,32 US-Dollar stabilisiert. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten aus der Eurozone wenig verändert bei 1,3212 Dollar. Vor einer Woche stand der Kurs des Euro noch knapp unter der Marke von 1,34 Dollar. «Zum Wochenauftakt können sich die Anleger ganz den Konjunkturdaten aus der Eurozone widmen», schreibt Experte Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen.

  • Börsen

    Sa., 06.07.2013

    Börse hat US-Berichtssaison und Fed-Politik im Blick

    Am Mittwoch veröffentlicht die Fed ihr Sitzungsprotokoll des Offenmarktausschusses. Foto: Michael Reynolds

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Arbeitsmarktbericht der USA für Juni dürfte eine wichtige Frage für die neue Börsenwoche vorgeben: Wie reagiert die US-Notenbank Fed?