Raphael Klaes



Alles zur Person "Raphael Klaes"


  • Volleyball: U20-WDM-Qualifikation

    Do., 16.01.2020

    SG überspringt erste Quali-Hürde locker und leicht

    Volleyball: U20-WDM-Qualifikation: SG überspringt erste Quali-Hürde locker und leicht

    Die Nationalmannschaften des deutschen Volleyball-Verbandes kämpften um die Qualifikation für die olympischen Spiele. Die weibliche U20 der Sendenhorster Volleyballer spielte zeitgleich auch ein Qualifikationsturnier – jedoch nicht für die olympischen Spiele sondern für die Westdeutschen Meisterschaften (WDM), dem ranghöchsten Jugendturnier in NRW.

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 14.01.2020

    Tabellenführer unter Druck - SG Everswinkel/Sendenhorst siegt nur 3:2

    Die erste Volleyball-Herrenmannschaft der SG Everswinkel/Sendenhorst bleibt ihrer Linie treu: Nach dem souveränen Drei-Satz-Erfolg im Spitzenspiel gegen Gronau, kehrte die Mannschaft von Trainer Raphael Klaes wieder in ihren Fünf-Satz-Rhythmus zurück. Dadurch rückt ihr der Verfolger auf die Pelle.

  • Volleyball: Nachwuchs

    Fr., 10.01.2020

    Sendenhorster U 20 auf dem Sprung zur Westdeutschen Meisterschaft

    Volleyball: Nachwuchs: Sendenhorster U 20 auf dem Sprung zur Westdeutschen Meisterschaft

    Als Oberliga-Meister haben die U 20-Volleyballerinnen der SG Sendenhorst den Sprung in die Quali A zur Westdeutschen Meisterschaft geschafft. Das soll aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein.

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 17.12.2019

    Sie können auch anders: Sendenhorst schlägt Epe im Schnelldurchgang mit 3:0

    Fokussiert und konzentriert: Zwar blieb dieser Angriff von Jose Manatosa im Block hängen. Im Liga-Gipfel gegen Westfalia Epe aber zeigte sich das Sendenhorster Team in allen Bereichen stark verbessert und feierte einen glatten und überzeugenden 3:0-Erfolg.

    Mit einem 3:0-Erfolg haben die Landesliga-Volleyballer der SG Sendenhorst die Kräfteverhältnisse in der Tabelle wieder zurecht gerückt. Das Team von Trainer Raphael Klaes zeigte im Gipfeltreffen mit Westfalia Epe eine konzentrierte Leistung und eroberte die Tabellenspitze zurück.

  • Volleyball: Landesliga

    Fr., 13.12.2019

    Sendenhorsts Trainer Raphael Klaes: „Brauchen manchmal ’nen Tritt“

    Spielertrainer Raphael Klaes (Mitte) im Kreise seiner Mannschaft. Nicht nur für ihn ist das gute Abschneiden nach dem Landesliga-Aufstieg eine Überraschung. Ohne Druck wollen er und sein Team den momentanen Höhenflug genießen.

    Ein kurzer Blick auf den Spielplan genügt und die Volleyball-Teams der Landesliga wissen: Wenn dort neben dem Spiegelstrich der Name SG Sendenhorst auftaucht, brauchen sie sich um ihre Freizeit keine Gedanken mehr zu machen. Die ist nämlich (zumindest am Spieltag) dahin. Allein fünf von sieben Matches gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen – der Ligaspitzenwert.

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 10.12.2019

    High-Five! Wieder ein Tiebreak-Sieg für die SG Sendenhorst/Everswinkel

    Der Abwehr steht: Hubert Hagen und Andre Friesen (von rechts) leisten ganze Arbeit im Block.

    Für die erste Landesliga-Herrenmannschaft der Sendenhorster Volleyballer ist es mittlerweile fast schon Routine, über die volle Distanz zu gehen: Fünf der sieben absolvierten Partien endeten im fünften Satz. Gegen den VC Reken gewann das Team von Spielertrainer Raphael Klaes auswärts mit 3:2 (25:19, 25:20, 25:27, 23:25, 15:9).

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 10.12.2019

    High-Five! Wieder ein Tiebreak-Sieg für die SG Sendenhorst/Everswinkel

    Die Blockabwehr steht: Hubert Hagen (rechts) leistet ganze Arbeit am Netz.

    Für die erste Landesliga-Herrenmannschaft der Sendenhorster Volleyballer ist es mittlerweile fast schon Routine, über die volle Distanz zu gehen: Fünf der sieben absolvierten Partien endeten im fünften Satz. Gegen den VC Reken gewann das Team von Spielertrainer Raphael Klaes auswärts mit 3:2 (25:19, 25:20, 25:27, 23:25, 15:9).

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 26.11.2019

    SG-Volleyballer machen das halbe Dutzend voll

    Sie haben nichts anbrennen lassen: Axel Vosshans (l.), Hubert Hagen und die Landesliga-Volleyballer der SG Everswinkel-Sendenhorst.

    Läuft bei den Herren der Spielgemeinschaft. Im sechsten Spiel verbuchte der Tabellenführer der Landesliga den sechsten Sieg, machte das halbe Dutzend voll. Und doch war etwas anders, als sonst.

  • Volleyball: Landesliga

    Mo., 11.11.2019

    Nur befriedigende Noten für Primus SG Everswinkel/Sendenhorst

    Ist weiter auf der Erfolgswelle in der Landesliga unterwegs. Die SG Sendenhorst/Everswinkel, hintere Reihe von links: Axel Voßhans, Hendrik Stuckmann, Bastian Mefus, Stephan Kruppke, Hubert Hagen, Tim Hoger; vorne von links: Lukas Tepe, Nils Bröker, Stephan Klaes, Raphael Klaes, Jose Manantsoa und Andre Friesen.

    Vier Spiele, vier Siege. Es läuft bei der SG Everswinkel/Sendenhorst. Zumindest was die Ergebnisse anbelangt. Die Spielgemeinschaft schwimmt auf einer Erfolgswelle. Der Trainer aber ruderte nach der letzten Partie gegen den TV Jahn Rheine etwas zurück.

  • Volleyball

    Sa., 21.09.2019

    Neue Herausforderung Landesliga für das Team aus Sendenhorst und Everswinkel

    Die zweite Herrenmannschaft der SG Sendenhorst: (v.l.) Lars Jestädt, Michael Meyering, Thomas Haves, Georg Brockamp, Jörg Preuscher, Jannis Steiling, Emil Plößner, Mirko Walter, Paul Rammler, Jörg Jestädt, Marius Umlauf und Tim Jestädt.

    Für die Volleyballer aus Sendenhorst und Everswinkel beginnt die neue Saison mit einem Duell gegen die SG Volleys Marl. Nachdem der Aufsteiger in der Vorsaison einen Durchmarsch in der Bezirksliga hingelegt hatte, warten auf ihn in der Landesliga nun ganz neue Herausforderungen.