Stefan Streit



Alles zur Person "Stefan Streit"


  • Baugebiet „Östlich der Sundernstraße“

    Do., 05.12.2019

    Parkplätze sind der Knackpunkt

    Eine Liste mit 423 Unterschriften überreichten Hubert Venne und Hartmut Brackemeyer von der Interessengemeinschaft Leddean Bürgermeister Stefan Streit (von rechts).

    Sieben dreigeschossige Gebäude an der Sundernstraße – das geht für die Interessengemeinschaft (IG) Ledde über das vertretbare Maß hinaus. Das sei ein massiver Eingriff in das Dorfbild, kritisierte Vorstandsmitglied Hubert Venne vor der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, der am Mittwoch im Hotel „Drei Kronen“ tagte und sich mit dem Bebauungsplan „Östlich der Sundernstraße“ befasste.

  • Soccerfeld offiziell freigegeben

    Do., 05.12.2019

    Der erste Ball landet im Tor

    Die Freude über das neue Soccerfeld ist bei allen Beteiligten groß. Nun können die Kinder auf dem Schulhof-Gelände nach Herzenslust bolzen.

    Was früher das Bolzen auf der Straße war, das ist heute das Kicken auf dem Soccerfeld. Groß war daher die Freude bei den Kindern der Teutoburger-Wald-Grundschule und der angrenzenden Kindergärten, als das Soccerfeld auf dem Schulhof jetzt freigegeben wurde.

  • Hotel „Burggraf“

    Mi., 04.12.2019

    Es wird intensiv verhandelt

    Blick vom Burgberg auf das Hotel: Nach wie vor wird intensiv mit potenziellen Betreibern eines neuen „Burggraf“ verhandelt.

    Bürgermeister Stefan Streit ist optimistisch – und das hat seinen Grund. Am Dienstag hat er mit Jens Böhm zusammengesessen, Vorstandssprecher der Firma MBN Bau. Thema war natürlich der Neubau des Hotels „Burggraf“.

  • Weihnachtsmarkt in Leeden 2019

    So., 01.12.2019

    Bunte Angebotspalette zum Start in die Adventszeit in Leeden

    Bürgermeister Stefan Streit eröffnete zum zehnten Mal den Weihnachtsmarkt im Stiftsdorf.

    Zum zehnten Mal hat Stefan Streit als Bürgermeister den Weihnachtsmarkt in Leeden eröffnet. Und in jedem Jahr gibt es Neuerungen in der kleinen Budenstadt.

  • Fridays for Future hat Tecklenburg erreicht

    Fr., 29.11.2019

    Altstadt wird zur Demo-Meile

    Die erste Fridays-for-Future-Demo in Tecklenburg werten die Organisatoren als großen Erfolg.

    Die beiden Polizisten, die den Demonstrationszug begleiten wollen, kommen zu spät. Sie müssen schon einen kurzen Sprint hinlegen, um Eltern und Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Großväter und -mütter einzuholen: Am Freitagmittag fand die erste Fridays-for-Future-Kundgebund in Tecklenburg statt. Weitere sollen folgen.

  • Stadtrat diskutiert über Shuttle-Service

    Mi., 27.11.2019

    Die Suche nach einem Parkplatz

    Am alten Bahnhof gibt es reichlich Parkplätze, die von der Klinik Tecklenburger Land genutzt werden. Könnte man dort einen Shuttle-Service einrichten? Das muss noch geklärt werden.

    Ein Shuttle-Service in Tecklenburg, um das Parkproblem zu entschärften? Die Regionalverkehr Münsterland GmbH sei dabei behilflich, ein Konzept zu erstellen. Sagt Annegret Büstrin, Leiterin des Fachbereichs Ordnung und Soziales.

  • Bürgermeister bringt Haushaltsplanentwurf 2020 im Stadtrat ein

    Fr., 22.11.2019

    „Wir schwimmen nicht im Geld“

    Im Rathaus der Stadt schaut man optimistisch auf das nächste Haushaltsjahr.

    Den Jahresabschluss für ein Haushaltsjahr zu präsentieren, war in Tecklenburg nicht immer eine angenehme Aufgabe. Doch das hat sich geändert. Das Jahr 2018 hat die Stadt mit einem satten Überschuss in Höhe von knapp 1,7 Millionen Euro beendet. Das Geld soll der Ausgleichsrücklage zugeführt werden. „Das ist der erfolgreichste Jahresabschluss, den ich als Bürgermeister bislang erleben durfte“, freute sich Bürgermeister Stefan Streit in der jüngsten Sitzung des Stadtrates.

  • Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums und des Northgo Colege aus Noordwijk forschen gemeinsam

    Di., 19.11.2019

    Verblüffende Ideen für Tecklenburg

    Bürgermeister Stefan Streit (9. von links) mit den jungen Forschern und ihren Lehrern.

    Vom Standfahrrad als Energiequelle und Lernmittel bis hin zum Kraftwerk, das den Fahrtwind von Autobahnen nutzt: Es waren verblüffende technische Ideen, die die Schüler entwickelt haben für ein Nachhaltigkeitskonzept der Stadt. Den Auftrag hatten sie von Bürgermeister Stefan Streit erhalten. Und der staunte nicht schlecht, als ihm die Ergebnisse präsentiert wurden. Erarbeitet haben sie Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums und des niederländischen Northgo Colege aus Noordwijk.

  • Martinsmarkt in Ledde

    Do., 14.11.2019

    Nach dem Fußballturnier wird es gemütlich

    Für die Teilnehmer des von Hubert Venne organisierten Fußballturniers gab es von Bürgermeister Stefan Streit Medaillen.

    Fußballturnier, Tombola und Laternenumzug: Beim 20. Martinsmarkt der Interessengemeinschaft (IG) Ledde hatten die Veranstalter viel zu bieten. Bürgermeister Stefan Streit und Erich Harmel, zweiter IG-Vorsitzender, eröffneten die traditionelle Veranstaltung auf dem Gelände der Grundschule. Anschließend stimmten die Schulkinder mit ihren Liedern die Besucher auf die Martinsgeschichte ein, heißt es in einem Bericht der IG.

  • Jahreshauptversammlung des Heimatvereins

    Do., 14.11.2019

    Wilfried Grunendahl bleibt Vorsitzender

    Der Mühlenchor unterhielt die Heimatfreunde in der Gaststätte Franz mit einigen Liedern.

    Eine stattliche Anzahl von Heimatfreunden fand sich jetzt zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins in der historischen Gaststätte Franz ein. Der erste Vorsitzende Wilfried Grunendahl begrüßte unter anderem Bürgermeister Stefan Streit, Altbürgermeister Wilfried Brönstrup und den Mühlenchor unter der Leitung von Werner Kluck.