Tamme Hanken



Alles zur Person "Tamme Hanken"


  • Renate Große Kleimann arbeitet seit zwölf Jahren als Chiropraktikerin

    Do., 30.08.2018

    Nur mit den Händen Tieren helfen

    Auch ihre eigenen Pferde – am Führstrick Quarter Horse Jack – behandelt Renate Große Kleimann als zertifizierte Chiropraktikerin.

    Die Tierärztin Renate Große Kleimann hat sich zusätzlich zur Chiropraktikerin ausbilden lassen. Und genau mit dieser Methode versteht sie es, Tieren ihre Schmerzen zu nehmen.

  • Pferdegerechte Ausbildung

    Mi., 07.06.2017

    „Schiefer Reiter = schiefes Pferd“

    Haben Pferd und Reiter im Blick: Ricarda Schräder und Diana Wüllner (von links) bieten im „Reitzentrum auf dem Moor“ neben klassischer Fort- und Weiterbildung auch Pferdeosteopathie und -physiotherapie an.

    Lis, Gina, Sternchen, Belissima, Mon Cherie und Wella: Das sind die wichtigsten Mitarbeiter von Dina Wüllner. Die Trainerin B für Leistungssport in Dressur und Springen ist mit ihren Pferden seit Januar auf dem Hof von Ricarda Schräder in der Ladberger Moorsiedlung beheimatet. Im „Reitzentrum auf dem Moor“ bietet die erfahrene Reiterin, Trägerin des silbernen Reitabzeichens, pferdegerechte Ausbildung im Rahmen der klassischen Reitweise für Pferd und Reiter an.

  • Einschaltquoten

    Mi., 08.02.2017

    DFB-Pokal dominiert

    Douglas Costa erzielte in München das Tor des Tages.

    Wenn der Fußball rollt, hat der Rest im Fernsehen nur wenig zu sagen. Der DFB-Pokal hatte daher die Nase vorn. Unter anderem hatte es auch das TV-Erbe des Knochenbrechers Tamme Hanken auf Kabel eins schwer.

  • TV-Tipp

    Di., 07.02.2017

    Neues vom Hankenhof - Tamme forever

    Carmen Hanken mit dem Pferd «Grey Eminenze».

    Als Tamme Hanken - Tierheiler und norddeutsches Original - im Herbst überraschend starb, war die Anteilnahme riesig. Carmen Hanken möchte das Lebenswerk ihres Mannes fortführen und tritt nun in einer neuen Serie auf Kabel eins auf.

  • Rückblick

    Sa., 24.12.2016

    Die Tops und Flops: Licht und Schatten im Fernsehjahr 2016

    «Böse Wetter» war der letzte Film von Götz George - hier mit Catherine Bode und Matthias Koeberlin.

    Zum Jahresende wird knallhart bilanziert - auch im Fernsehen. Egal, ob es um Sendungen des Privat-TV oder des öffentlich-rechtlichen Rundfunks geht. Es gab viele Erfolge, aber auch Pleiten.

  • Einschaltquoten

    Do., 13.10.2016

    ZDF-Zweiteiler schlägt ARD-Drama

    Einschaltquoten : ZDF-Zweiteiler schlägt ARD-Drama

    Familie ja, Drama nein: Das TV-Publikum hat sich am Mittwoch deutlich für den ZDF-Film mit Iris Berben entschieden - und für Mario Barth.

  • Medien

    Di., 11.10.2016

    Frau von Tamme Hanken bedankt sich für Anteilnahme

    Filsum (dpa) - Die Frau von Tierheiler Tamme Hanken hat sich nach dem unerwarteten Tod ihres Mannes für die große Anteilnahme von Fans bedankt. In einem Statement auf der Facebook-Seite des als «Knochenbrecher» im Fernsehen bekannt gewordenen Ostfriesen schrieb sie in der Nacht, sie habe 14 wundervolle Jahre mit einem ganz besonderen Menschen leben und erleben dürfen. Und sie sei «glücklich, dass Tamme so viele Menschen berührt hat». Dazu veröffentlichte Carmen Hanken Bilder, die das Paar mit Pferden zeigt.

  • Große Trauer um Tamme Hanken

    Di., 11.10.2016

    So emotional äußert sich Tamme Hankens Frau auf Facebook

    Tamme Hanken

    "Ich kann euch nicht beschreiben, welch großer Film heute in in den letzten Stunden an mir vorbei gegangen ist." Tamme Hankens Frau Carmen hat in der Nacht einen Facebook-Eintrag veröffentlicht und nimmt darin Abschied von ihrem verstorbenen Ehemann.

  • XXL-Ostfriese

    Mo., 10.10.2016

    Tamme Hanken überraschend gestorben

    Tamme Hanken ist tot.

    Er war für viele Tierbesitzer die letzte Hoffnung. Tamme Hanken kurierte vor laufenden Kameras Vierbeiner - mit bloßen Händen. Der «XXL-Ostfriese» sorgte mit seinen chiropraktischen Fähigkeiten für gute Einschaltquoten. Am Montag starb Hanken völlig überraschend.

  • Chiropraktik für Pferde und Hunde

    Sa., 06.08.2016

    Ganz weit weg vom Knochenbrecher

    Für das Foto muss der eigene Hund herhalten: Nach der Untersuchung versucht Mense mit Hilfe einer kleinen Hebelbewegung, mit einem schnellen Impuls Blockaden zu beheben.

    Alexa Mense ist Tierärztin und hat eine Zusatzausbildung als Chiropraktikerin gemacht. Seit März behandelt sie Pferde und Hunde, in Ausnahmefällen auch kleinere Tiere. „Das kommt immer auf die Kooperationswilligkeit der Tiere an“, erklärt sie.