Tanja Postpischil



Alles zur Person "Tanja Postpischil"


  • Wissenschaft

    So., 04.01.2015

    Soziologe und Risikoforscher Ulrich Beck gestorben

    Beck ist mit 70 Jahren gestorben. Foto: M. Schörning/Archiv

    München (dpa) - Der Soziologe Ulrich Beck, einer der einflussreichsten deutschen Intellektuellen, ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Samstag die Sprecherin des Suhrkamp-Verlags in Berlin, Tanja Postpischil.

  • Wissenschaft

    Sa., 03.01.2015

    Soziologe Ulrich Beck ist tot

    Ulrich Beck war einer der einflussreichsten und bekanntesten Sozialwissenschaftler der vergangenen Jahrzehnte. Foto: Michael Schörning/Archiv

    München (dpa) - Der Soziologe Ulrich Beck ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Dies bestätigte die Sprecherin des Suhrkamp-Verlags in Berlin, Tanja Postpischil, am Samstag. Nach einem Bericht von Süddeutsche.de starb Beck bereits am 1. Januar an den Folgen eines Herzinfarkts.

  • Verlage

    Mi., 16.04.2014

    Grünes Licht für Barlachs Suhrkamp-Klage beim BGH 

    Die Zahl der Klagen im Streit um den Suhrkamp Verlag können selbst Eingeweihte kaum mehr zählen. Foto: Maurizio Gambarini

    Berlin (dpa) - Suhrkamp-Miteigentümer Hans Barlach kann weiter höchstrichterlich gegen das umstrittene Sanierungskonzept für den angeschlagenen Traditionsverlag vorgehen.

  • Verlage

    Sa., 18.01.2014

    Keine Entspannung bei Suhrkamp

    Auch nach dem jüngsten Gerichtstermin gibt es für Suhrkamp keinen Frieden. Foto: Arne Dedert

    Berlin (dpa) - Ein Insolvenzplan sollte dem gebeutelten Traditionshaus Ruhe bringen. Doch danach sieht es nicht aus.

  • Verlage

    Mo., 12.08.2013

    Familie Ströher bezahlt Honorare für Suhrkamp-Autoren

    Der Suhrkamp-Verlag ist insolvent. Foto: Maurizio Gambarini

    Berlin (dpa) - Die Darmstädter Unternehmerfamilie Ströher hat sich bereiterklärt, offene Autorenhonorare des insolventen Suhrkamp Verlags vorübergehend zu bezahlen.

  • Verlage

    Mo., 22.07.2013

    Familienstiftung muss bei Suhrkamp Gewinnforderung stunden

    Frankfurt am Main/Berlin (dpa) - Im juristischen Tauziehen um das Schicksal von Suhrkamp gibt es eine abermalige Wende: Die Familienstiftung von Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz darf ihre eigenen Gewinnforderungen für 2010 und 2011 nicht fällig stellen.

  • Verlage

    Mo., 08.07.2013

    Suhrkamp Verlag rudert zurück

    Streit um den Suhrkamp Verlag. Foto: Paul Zinken

    Berlin (dpa) - Im Streit um den Suhrkamp Verlag gibt es eine neue juristische Wende: Der Verlag hat seine Berufung gegen ein Frankfurter Urteil vom März zurückgenommen, demzufolge er dem Minderheitsgesellschafter Hans Barlach für 2010 einen Gewinnanteil von 2,2 Millionen Euro auszahlen müsste.

  • Verlage

    Di., 02.07.2013

    Insel Verlag meldet Insolvenz an

    Berlin (dpa) - Im Streit um den Suhrkamp Verlag hat der zum Traditionshaus gehörende Insel Verlag Insolvenz angemeldet.

  • Vermischtes

    Mo., 27.05.2013

    Suhrkamp Verlag will mit Schutzschirm überleben

    Der Suhrkamp Verlag zieht die Reißleine. Foto:  Arne Dedert

    Berlin (dpa) - Der Suhrkamp Verlag will sein Überleben mit einem sogenannten Schutzschirmverfahren sichern. Die Geschäftsführung des Verlages habe am Montag beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen entsprechenden Antrag nach dem «Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen» eingereicht, teilte Suhrkamp mit.

  • Kultur

    Di., 18.12.2012

    Der Fall des Hauses Suhrkamp

    Kultur : Der Fall des Hauses Suhrkamp

    Berlin/Hamburg (dpa) - Im Suhrkamp-Streit stehen sich die Parteien weiterhin unversöhnlich gegenüber. Minderheitsgesellschafter Hans Barlach lehnte am Dienstag eine Vermittlung durch den früheren Kulturstaatsminister Michael Naumann ab.