Tanja Ratsch



Alles zur Person "Tanja Ratsch"


  • Tropische Zimmerpflanze

    Do., 04.05.2017

    Nach Schädlingsbefall: Ersatz für den Problemfall Zyperngras

    Der Echte Papyrus hat einen straff aufrechten Wuchs mit Horsten. Die Blätter sind fast fadenförmig.

    Es ist Zeit für die Abrechnung: Der Winter war eine Strapaze für viele Zimmerpflanzen. Gerade die trockene Heizungsluft förderte zum Beispiel am Wechselblättrigen Zyperngras Schädlingsbefall. Betroffene sollten sich den Umstieg auf den Bruder der Pflanzart überlegen.

  • Zuckerwatte im Blumenbeet

    Do., 22.09.2016

    Die Blüte des Pampasgrases

    Zuckerwatte im Blumenbeet : Die Blüte des Pampasgrases

    Weiß oder silbern sind die meisten, aber manchmal trägt das Pampasgras rosafarbene Blüten - bauschige, luftige Büschel, die wirken wie Zuckerwatte. Hobbygärtner mögen das Pampasgras aber nicht nur deswegen: Im Rest des Jahres ist es eine schöne Begleitpflanze.

  • Freizeit

    Do., 03.09.2015

    Besserer Olivenbaum: Die Weidenblättrige Birne ist robuster

    Erinnert mit ihren leicht silbrig wirkenden Blättern an einen Olivenbaum: Die Weidenblättrige Birne.

    Ihre Blätter sehen zum Verwechseln ähnlich, ihre Stämme können ähnlich verdreht wachsen, und beide sind robuste Gewächse: Der Olivenbaum kann im Garten gut durch die Weidenblättrige Birne ersetzt werden. Ihr Vorteil ist ihre Winterhärte.

  • Freizeit

    Do., 27.08.2015

    Paradiesvogel für den Garten - Die Gewürzrinde

    Die Gewürzrinde (Senna corymbosa) erblüht in einem leuchtenden Gelb.

    Sie suchen eine Pflanze für den Balkon, die lange prachtvoll und leuchtend blüht? Dann ist die Gewürzrinde das Richtige. Heikel wird es nur, wenn es wieder kälter wird.

  • Freizeit

    Do., 13.08.2015

    Nasse Füße und viel Dünger - Der Oleander speist ausgiebig

    Ist es sonnig und heiß, läuft der Oleander zur Hochform auf.

    Er blüht über und über, wenn es heiß ist: Der Oleander ist die richtige Pflanze für besonders sonnige und warme Orte auf Terrasse, Balkon und im Garten. Ein Porträt.

  • Freizeit

    Do., 16.10.2014

    Beliebter Dauerblüher - Die Dipladenia mag auch den Balkon

    Die derzeit bekannteste Art der Dipladenia heißt biologisch Mandevilla sanderi. Die Blüten haben die Form von Trompeten.

    Nersingen (dpa/tmn) – Viele Jahre kannte man sie vom Fensterbrett, inzwischen ist die Dipladenia aber auch eine beliebte Balkonpflanze. Sie mag Sonne, verträgt aber zu viel Wasser und Frost nicht.

  • Freizeit

    Do., 14.11.2013

    Der Schmuck von Aphrodite - Brautmyrte hat Tradition

    Au/Hallertau (dpa/tmn) - Mythen und Sagen ranken sich um viele Pflanzen. Eine, die im deutschen Brauchtum besonders verwurzelt ist, ist die Brautmyrte. Brautpaare tragen sie. Sie macht sich aber auch gut als Formgehölz im Garten. Nur beim Gießen bereitet sie Probleme.

  • Freizeit

    Do., 31.10.2013

    Kiwi, Feige und Indianerbanane - Exotisches Obst aus eigenem Anbau

    Veitshöchheim (dpa/tmn) – Die behaarten Kiwis aus dem Supermarkt wachsen hierzulande nicht im Garten. Dafür ist es ihnen einfach zu kalt im Winter. Aber es gibt Sorten, denen das nichts ausmacht - genauso wie manch anderen exotischen Gewächsen.

  • Umwelt

    Do., 21.06.2012

    Ein Hauch von Lavendel und Thymian - Mediterrane Gärten anlegen

    Umwelt : Ein Hauch von Lavendel und Thymian - Mediterrane Gärten anlegen

    Freiburg (dpa/tmn) - Orangen, Oleander und Thymian - das riecht nach Urlaub, Sonne und Süden. Diesen Duft kann man sich aber auch nach Hause holen: Denn viele mediterrane Kräuter und Pflanzen wachsen ebenso gut im heimischen Garten.

  • Umwelt

    Do., 14.06.2012

    Mal kein Apfel: Ungewöhnliche Naschereien aus dem Garten

    Umwelt : Mal kein Apfel: Ungewöhnliche Naschereien aus dem Garten

    Nersingen (dpa/tmn) - Loquat, Paw Paw und Jujube sind etwas zum Essen - und das aus dem heimischen Garten. Denn die exotischen Früchte reifen auch hierzulande unter bestimmten Bedingungen.