Tatjana Gsell



Alles zur Person "Tatjana Gsell"


  • Trash-TV

    So., 04.02.2018

    Jenny Frankhauser ist neue Dschungelkönigin

    Jenny Frankhauser hat den Dschungel-Thron erobert.

    Nach 17 Tagen Dschungelcamp steht die Thronfolgerin von Sänger Marc Terenzi fest: Jenny Frankhauser ist die neue Urwaldkönigin. Jenny wer?

  • Sechs sind raus

    Mi., 31.01.2018

    Endspurt im Dschungelcamp

    David Friedrich ekelt sich vor wenig.

    Sechs sind schon weg, sechs sind noch drin: Im Dschungelcamp rückt das Finale näher. Die Stimmung ist da schon mal gereizt. Nicht jeder kommt mit jedem gut aus. Und manche wollen gar nicht Dschungelkönig werden.

  • Trash-TV

    Mi., 31.01.2018

    Ochsenknecht verlässt das Dschungelcamp

    Natascha Ochsenknecht ist raus.

    Ein Format hart an der Schmerzgrenze. Am Samstag wird der Dschungelking gekrönt.

  • Leute

    Mi., 31.01.2018

    RTL-Dschungelcamp: Natascha Ochsenknecht muss gehen

    Berlin (dpa) - Nach Tatjana Gsell ist nun Natascha Ochsenknecht aus dem Dschungelcamp rausgeflogen. Das frühere Model, Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, bekam am Abend die wenigsten Anrufe der Zuschauer, so dass es für sie bei der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» Abschied-Nehmen hieß. Natascha Ochsenknecht trug es mit Fassung. Zwei Dschungelcamper waren vorher bereits freiwillig gegangen: Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann und Transgender-Model Giuliana Farfalla. Schauspielerin Sandra Steffl und Soulsänger Sydney Youngblood wurden wie Gsell rausgewählt.

  • Einschaltquoten

    Di., 30.01.2018

    Heino Ferch lässt die Konkurrenz hinter sich

    Einschaltquoten: Heino Ferch lässt die Konkurrenz hinter sich

    Das ZDF punktet mit seinem Krimidrama «Spuren des Bösen». Nicht einmal das Dschungelcamp hat so viele Zuschauer. Die Karnevalsshow im Ersten liegt noch dahinter.

  • TV-Show

    Di., 30.01.2018

    Tatjana Gsell muss das Dschungelcamp verlassen

    Tatjana Gsell sagt dem Dschungel Tschüss.

    Sie war eine Wackelkandidatin, jetzt ist es gewiss: Tatjana Gsell musste ihre Sachen packen. Und einen Heiratsantarg gab es auch noch.

  • Leute

    Di., 30.01.2018

    Tatjana Gsell muss das RTL-Dschungelcamp verlassen

    Berlin (dpa) - Nach zwei Tagen ohne Rausschmiss ist Tatjana Gsell am Abend aus dem RTL-Dschungelcamp geflogen. Die Society-Lady bekam die wenigsten Anrufe der Zuschauer und freute sich sichtlich über ihren Abschied. Eigentlich hatte sich Schlagersängerin Tina York seit Tagen gewünscht, das Camp verlassen zu dürfen. Damit kämpfen nun noch sieben C-Promis darum, am Samstag die zwölfte Staffel der Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» zu gewinnen.

  • TV-Show

    So., 28.01.2018

    Kein Rausschmiss beim RTL-Dschungelcamp

    Tatjana Gsell hatte im Vorfeld angekündigt, im Dschungelcamp ihr wahres Ich zu zeigen.

    Für Tatjana Gsell wird es eng, die Society-Lady kann aber noch hoffen. Sie lag beim Zuschauer-Voting zwar auf dem letzten Platz, darf aber dennoch bleiben.

  • Leute

    So., 28.01.2018

    Kein Rausschmiss beim RTL-Dschungelcamp

    Berlin (dpa) - Verschnaufpause für die Dschungelstars: Bei der RTL-Ekelshow «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» musste am Samstagabend ausnahmsweise kein Teilnehmer das Camp verlassen. Society-Lady Tatjana Gsell bekam zwar die wenigsten Anrufe der TV-Zuschauer, darf aber vorerst bleiben. Schon vor dem ersten Zuschauervotum hatte vor wenigen Tagen Transgender-Model Giuliana Farfalla das Camp verlassen. Durch den freiwilligen Abgang musste RTL zwangsläufig eine eintägige Rauswurf-Pause einlegen.

  • Trash-Spektakel

    So., 21.01.2018

    Tränen im TV-Dschungel - die Quoten bröckeln

    Model Tatjana Gsell im Dirndl 2013 in München. Sie ist eine Kandidatin des diesjährigen RTL-Dschungelcamp.

    Ist der traumhaft schöne australische Dschungel mit seinen Pflanzen, Kakerlaken und kopulierenden Ratten genau der richtige Ort, um Tränen freien Lauf zu lassen? Ein Halbpromi nach dem anderen heult - doch die Zugkraft der RTL-Dschungelshow lässt nach.