Teun Buijs



Alles zur Person "Teun Buijs"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 26.05.2020

    Samba-Party am Berg Fidel – USC Münster verpflichtet Brasilianerin

    Angriffslustig: Die Brasilianerin

    Auf der Suche nach erfahrenen Kräften für sein junges Team ist dem USC Münster offenbar ein Transfer-Coup gelungen. Die brasilianische Angreiferin Heloiza Lacerda Pereira trägt in der nächsten Saison des Trikot des Bundesligisten. Die 29-Jährige hat eine bewegte Vita und kommt aus der französischen Liga.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 05.05.2020

    Distanzierte Wiedersehensfreude beim USC Münster

    Eine große und leere Halle bietet viel Platz: Der USC, hier mit seiner ersten Gruppe mit Co-Trainerin Lisa Thomsen (h.r.), Linda Bock (h.l.), Sarah van Aalen (v.l.) und Liza Kastrup, trainiert wieder.

    Die lange Zeit ohne Volleyball ist für den USC Münster seit Dienstagmorgen vorbei. Erstmals seit dem Beginn der Corona-Krise durfte der Bundesligist wieder zurück in die Halle Berg Fidel und mit dem Ball arbeiten. Unter strengen Auflagen und bei gewöhnungsbedürftigen Bedingungen. Der Spaß aber war den Unabhängigen dennoch anzumerken.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 30.04.2020

    Nele Barber wechselt aus Schwerin zum USC

    Impulsiv: Münsters Neuzugang Nele Barber ist offenbar ein mitreißender Typ.

    Der USC Münster hat seinen ersten Neuzugang unter Dach und Fach. Nele Barber kommt vom SSC Palmberg Schwerin. Die 25-Jährige soll als Außenangreiferin auch den Weggang von Ivana Vanjak und Lina Alsmeier abfedern.

  • Volleyball

    Mi., 01.04.2020

    Volleyball-Nationalspielerin Bock bleibt in Münster

    Münster (dpa) - Volleyball-Nationalspielerin Linda Bock und der USC Münster gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat die von anderen Clubs umworbene 19-Jährige ihren Vertrag um zwei Jahre verlängert. «Linda hat eine unglaubliche Entwicklung genommen und übernimmt schon jetzt sehr viel Verantwortung auf dem Feld. Sie hat noch eine große Karriere vor sich», sagte USC-Trainer Teun Buijs. Dagegen werden Ivana Vanjak, Doreen Luther und Johanna Müller-Scheffsky den Verein verlassen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mi., 01.04.2020

    Nationalspielerin Linda Bock bleibt dem USC Münster treu

    Linda Bock hat weiter Bock auf Münster. Foto:

    Gute Nachricht in schlechten Zeiten: Nationalspielerin Linda Bock hat allen Verlockungen aus dem In- und Ausland widerstanden und bleibt dem USC Münster erhalten. Trainer Teun Buijs kann zwei weitere Jahre auf die Dienste seiner Führungsspielerin bauen. Abschied nehmen dagegen Doreen Luther und Johanna Müller-Scheffsky.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    So., 22.03.2020

    USC-Trainer Teun Buijs: „Wir müssen ja weitermachen“

    „Wir müssen ja planen. Auch wenn es momentan total schwierig ist“, sagt Teun Buijs im Interview.

    Eigentlich sollte die Frauenvolleyball-Bundesliga in diesen Tagen auf die Zielgerade der Saison einbiegen. Die Corona-Krise hat alles verändert. Auch für den USC Münster und seinen Trainer Teun Buijs. In der Heimat nahe Amsterdam macht sich der 60-Jährige Gedanken über die Zukunft.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Fr., 13.03.2020

    Traurige Trennung auf unbestimmte Zeit beim USC Münster

    USC-Zuspielerin Taylor Nelson (rechts) ist auf dem Weg in die Heimat. Nach der Einreise muss sie sich die 24-Jährige in Kalifornien einem Test unterziehen. 

    Abschied von der Saison, von der Normalität und von den Kolleginnen. Am Donnerstagabend war von einer Sekunde auf die andere Schluss. In diesen Zeiten vielleicht keine Sensation mehr, die Volleyballerinnen des USC Münster erwischte das plötzliche Saisonende dennoch völlig auf dem falschen Fuß. Es bleiben Fragen: geht es weiter, wann geht es weiter? Antworten Fehlanzeige.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 10.03.2020

    USC feiert in Wiesbaden fünften Auswärtssieg am Stück

    Beide Hände nach oben: Ivana Vanjak machte in Wiesbaden ein starkes Spiel und hatte große Anteile am Erfolg des USC.

    Weiter zeigt der USC Münster in der Frauen-Bundesliga, dass mit ihm zu rechnen ist. Beim VC Wiesbaden gewannen die Grün-Weißen zum fünften Mal hintereinander ein Auswärtsspiel. 3:1 hieß es am Ende – der Gast erlaubte sich nur kurze Schwächephasen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 09.03.2020

    USC hofft auf Revanche in Wiesbaden

    Ivana Vanjak, gegen Straubing in starker Form, will mit dem USC in Wiesbaden siegen.

    Spannender könnte das Rennen um die Playoff-Plätze vier bis sieben kaum sein. Der USC Münster möchte sich natürlich auch die möglichst beste Ausgangsposition sichern. Beim VC Wiesbaden, der die K.o.-Spiele schon verpasst, wären drei Punkte wichtig.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 05.03.2020

    Bergmann wird Sportlicher Leiter beim USC Münster

    Volleyballer durch und durch: Ralph Bergmann wird ab Mitte April Sportlicher Leiter beim USC Münster.

    Frauenvolleyball-Bundesligist USC Münster hat eine neue hauptamtliche Stelle geschaffen und sich einen weiteren Fachmann ins Boot geholt. Ab Mitte April füllt Ex-Nationalspieler Ralph Bergmann die Rolle des Sportlichen Leiters aus. Der 49-Jährige geht mit viel Elan an seine Aufgabe.