Thomas Overesch



Alles zur Person "Thomas Overesch"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 10.01.2020

    Zu viel Wackelpudding in Westfalia Leers Defensive

    Gerold Laschke (l.) hat die in ihn gesteckten Erwartungen sogar noch übertroffen. Der Neuzugang aus Wettringen glänzt in seiner Rolle als spielender Co-Trainer.

    Die Hinrunde ist für Westfalia Leers Fußballer nicht wie gewünscht verlaufen. Thomas Overesch hat die Fehlerquellen ausgemacht. Der Trainer weiß auch, wie er diese zum Austrocknen bringen kann.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 12.12.2019

    SC Preußen Borghorst siegt gegen Westfalia Leer

    Gregorij Krumme (r.) erzielte in der Partie gegen Westfalia Leer in der 16. Minute die Führung für die Preußen, die am Ende mit 3:0 siegten.

    Preußen Borghorst hat das vorgezogenen Punktspiel der Kreisliga A mit 3:0 gegen Westfalia Leer gewonnen und ist in der Tabelle auf Platz fünf geklettert.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 10.12.2019

    Preußen Borghorst erwartet Westfalia Leer

    Julian Eilers (l.) könnte auch ganz vorne aushelfen, wenn es die Situation erfordert.

    Noch einmal Fußball-Luft schnuppern, ein Bratwürstchen essen, ein Kaltgetränk und ein Pläuschchen mit guten Freunden – das alles im Gesamtpaket ist am Mittwoch ein letztes Mal vor Weihnachten in Borghorst möglich: Der SC Preußen erwartet Westfalia Leer. SCP-Trainer Florian Gerke warnt: „Ein ganz gefährlicher Gegner.“

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mo., 09.12.2019

    Schiedsrichter bittet um Polizeischutz

    Hoch her ging es am Ende der Partie Westfalia Leer gegen SV Mesum II. Schiedsrichter Christian Kadell bat um Polizeischutz.

    Ein laut Traineraussagen „faires Spiel“ fand ein unschönes Ende. Weil sich der Schiedsrichter des A-Liga-Spiels Westfalia Leer gegen den SV Mesum II bedroht fühlte, bat er um Polizeischutz. Schiedsrichter-Obmann Jürgen Lütkehaus stuft den Vorfall als „sehr besorgniserregend“ ein.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Sa., 07.12.2019

    Vorweihnachtliche Bescherung für Westfalia Leer

    Lennard Raus (l.) und seine Westfalia überzeugten gegen den Tabellenzweiten SV Mesum nahezu auf ganzer Linie und gewannen verdient mit 4:2.

    Mit 4:2 (2:1) hat der SV Westfalia Leer den Tabellenzweiten SV Mesum II auf die Heimreise geschickt. Alle, die sich zeitgleich lieber das Bundesligaspiel Gladbach gegen Bayern gönnten, sei versichert, dass sie jede Menge verpasst haben.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 06.12.2019

    Westfalia Leer spielt Samstag auf jeden Fall

    Jonas Schulte (2.v.l.) ist in der Leerer Hintermannschaft so etwas wie der Turm in der Schlacht.

    Entweder zu Haus ein Leer oder „auswärts“ in Horstmar – das Heimspiel der Westfalia gegen den SV Mesum II findet am Samstag definitiv statt. Gegen die offensivstarken Gäste muss vor allem die Hintermannschaft bombensicher stehen. Dafür hat Trainer Thomas Overesch genau den richtigen Mann.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Westfalia Leer verfällt in alte Muster

    Jannik Arnings (l.) Verletzung aus der Vorwoche stellte sich nicht so gravierend dar wie zunächst befürchtet. Der Torgarant erzielte in Wettringen den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

    Die steigende Formkurve des SV Westfalia Leer hat einen Knick bekommen. Bei Vorwärts Wettringen II unterlag die Elf von Thomas Overesch mit 1:3 (1:2). „Nach drei Spielen ohne Niederlage läuft es eben nicht von alleine“, kommentierte der Coach. Wettringen habe in allen Belangen etwas mehr investiert als die eigene Elf.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 22.11.2019

    Steffen Braun soll beim 1. FC Nordwalde vorne für Farbe sorgen

    Nordwaldes Mittelstürmer Steffen Braun (Nr. 15) hat sich von seiner Nackenverletzung erholt.

    Der 1. FC Nordwalde kommt am Samstag in den Genuss eines Heimspiels. Zu Gast ist Westfalia Leer. Im Vorfeld spricht viel für einen Sieg der Blauen, doch die Gäste haben am vergangenen Wochenende gezeigt, dass sie Favoritenstürze beherrschen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mi., 20.11.2019

    Westfalia Leer geht mit altbewährtem Team ins nächste Jahr

    Das Trainer- und Betreuerteam von Westfalia Leer bleibt am Ball: (v.l.) Armin Käthner, Nils Eden, Thomas Overesch, Gerold Laschke, Andy Overkamp und Geschäftsführer Walter Raus.

    Thomas Overesch und sein Team werden auch in der kommenden Saison den SV Westfalia Leer als Trainer betreuen. Das gab der Verein heute bekannt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 15.11.2019

    Westfalia Leer will auch mal Big Points holen

    Pascal Iger ist Westfalia Leers Dauerbrenner.

    Westfalia Leer lädt sich am Sonntag den FSV Ochtrup ein. Die Hausherren planen den Favoritensturz. Doch das ist es nicht, was Gästetrainer Tim Niehues Bauchschmerzen bereitet.