Udo Beckmann



Alles zur Person "Udo Beckmann"


  • Bildung

    Mo., 05.08.2019

    Kein Deutsch, keine Einschulung

    Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann fordert, dass Kinder ausrechend Deutsch sprechen müssen, bevor sie an der Grundschule aufgenommen werden. «Um es auf den Punkt zu bringen: Ein Kind, das kaum Deutsch spricht und versteht, hat auf einer Grundschule noch nichts zu suchen», sagte er der «Rheinischen Post». Er schlägt für betroffene Kinder eine Vorschulpflicht vor. Der Deutsche Lehrerverband gibt ihm teilweise recht. Kritik kommt vom Verband Bildung und Erziehung. Die Forderung, Kinder, die kein Deutsch könnten, nicht einzuschulen, sei eine Bankrotterklärung der Politik, sagte VBE-Chef Udo Beckmann.

  • Studie

    Di., 07.05.2019

    Nur jede dritte Schule ist durchgängig mit WLAN ausgestattet

    Ein Tablet liegt in einem Klassenzimmer.

    In vielen deutschen Klassenzimmern können Lehrer kein Internet einsetzen. Oft müssen die Schüler auch ihre eigenen Geräte mitbringen, wenn der Unterricht digital sein soll.

  • Bildung

    Mo., 06.05.2019

    Bildungsverband VBE fordert Überprüfung des Mathe-Abiturs

    Berlin (dpa) - Angesichts der Schülerproteste gegen die jüngsten Abiturprüfungen in Mathematik hat der Verband Bildung und Erziehung eine Überprüfung gefordert. «Man muss die Kritik ernst nehmen», sagte der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann in Berlin. Wenn es sich herausstelle, dass die Kritik berechtigt sei, könne der Schlüssel bei den Bewertungen angepasst, die Prüfungen also weniger streng bewertet werden. Es könne aber auch Abhilfe geschaffen werden, indem Prüfungen neu abgelegt werden.

  • «Fridays for Future»

    Sa., 30.03.2019

    Klima-Demos: Unterschiedliche Konsequenzen für Schüler

    Bei einer «Fridays for Future»-Kundgebung hat sich ein Schüler mit einer Weltkugel aus Pappmache ausgestattet.

    Seit Monaten demonstrieren jeden Freitag Tausende Schüler bundesweit für mehr Klimaschutz - überwiegend während der Schulzeit. Der Umgang mit dem Fehlen kann von Schule zu Schule unterschiedlich sein.

  • Bildung

    Sa., 30.03.2019

    Klima-Demos: Unterschiedliche Konsequenzen für Schüler

    Berlin (dpa) - Wenn Schüler während der Unterrichtszeit für mehr Klimaschutz demonstrieren, können die Konsequenzen verschieden ausfallen. Manche Schule organisieren Projekttage, andere nehmen das Fehlen hin, wieder andere geben Verweise, lassen nachsitzen und Aufsätze schreiben. Das sagte der Chef des Verbands Bildung und Erziehung, Udo Beckmann. Bundesländer wie Hessen, NRW, Niedersachsen und Thüringen pochen in dem Konflikt auf die Schulpflicht und werten die Teilnahme an den Klimademos als unentschuldigtes Fehlen.

  • Kindergärten

    Mi., 27.03.2019

    Studie: Gute Personalausstattung ist in Kitas die Ausnahme

    Spielzeug liegt in einer Kindertagesstätte auf dem Boden.

    Sie gelten immer noch als «Basteltanten» und werden dementsprechend bezahlt: Kitaleitungen genießen keine hohe Wertschätzung, obwohl sie enorme Verantwortung haben. Eine Befragung deutscher Kitaleiter offenbart eine krasse Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

  • Einer von 26 fällt durch

    Di., 26.03.2019

    Immer mehr Schüler scheitern am Abi - zugleich mehr Topnoten

    Abiturprüfung in einem Gymnasium in Rostock.

    Bei vielen Schülern steigt nun der Stress: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es Grund zur Sorge.

  • Nicht rechtzeitig gelernt?

    Di., 26.03.2019

    Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

    In vielen Bundesländern stieg die Durchfallquote im Abiturjahrgang 2018 erneut. Grund könnte sein, dass Schüler nicht kontinuierlich lernen.

    In den nächsten Wochen wird es für viele Schüler stressig: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es einen besorgniserregenden Trend.

  • Bildung

    Di., 26.03.2019

    Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

    In einem Gymnasium bereiten sich die Abiturienten in der Aula auf den Beginn einer schriftlichen Prüfung vor.

    In den nächsten Wochen wird es für viele Schüler stressig: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt - doch auch am anderen Ende gibt es einen besorgniserregenden Trend.

  • Schulen

    Fr., 22.03.2019

    Note 4 für NRW-Schulpolitik

    Wortmeldung im Unterricht.

    Bildung, Erziehung, Integration, Inklusion - die Schulen haben viele Aufgaben zu erfüllen. Schulleiter sehen sich vor wachsende Probleme gestellt - zumal immer mehr Seiteneinsteiger ohne pädagogische Vorkenntnisse in den Unterricht springen.