Udo Etgeton



Alles zur Person "Udo Etgeton"


  • FSG Atletico Obermetten pausiert in nächster Saison

    So., 11.08.2019

    Ungewöhnlich, aber sympathisch

    Bei der Jubiläumsfeier der FSC Atletico stand ein Menschenkickerturnier auf dem Programm.

    Die Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) Obermetten hat am Wochenende ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Trotz eines erfreulichen fünften Platzes zum Saisonende wollen die Freizeitkicker in der nächsten Spielzeit eine Pause einlegen.

  • 16 Mannschaften treten bei Kubb-Turnier in Obermetten an

    So., 23.06.2019

    „Patriots I“ verteidigen den Titel

    Volle Konzentration: Udo Etgeton vom Team „Sechserpack“ beim Versuch, einen Bauern mit dem Wurfholz zu treffen. Die „Patriots I“ (kleines Foto) gehen als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

    „Ooooh, nein!“, „Jaaa!“, „Hau ’ne weg“. Auf der Wiese vor dem Obermettener Vereinsheim ließen die Kubb-Spieler gestern ihren Emotionen freien Lauf. Der Trägerverein des beliebten Treffpunkts hatte zur dritten Auflage des Geschicklichkeitsspiels eingeladen – gekommen waren 96 Spieler und mehr als 100 Schaulustige. Marion Windmann, die einst die Idee dazu hatte, das auch als „Wikingerschach“ bekannte Spiel ins Programm des Vereins aufzunehmen, zeigte sich begeistert: „Das Wetter spielt mit. Beste Wettkampfbedingungen“, erklärte die Organisatorin, während hinter ihr die Wurfhölzer durch die Luft flogen.

  • Stadionatmosphäre beim Menschenkicker-Turnier in Obermetten

    So., 28.05.2017

    Trommeln, Gesänge und ein Heimsieg

    Ohne taktisches Geplänkel gingen die Teilnehmer an die Stangen. Statdessen wurde der schnelle Torabschluss gesucht. Dank größerer Torre gab es auch viele Treffer.Die teilnehmenden Mannschaften hatten sich viel einfallen lassen und sogar – wie „Die wilden Weibers“ – eigene T-Shirts bedruckt.

    Trommeln, Fangesänge und ein Heimsieg – beim zweiten Menschenkicker-Turnier in Obermetten kam Stadionatmosphäre auf.

  • Schützenverein plant Neuauflage des Menschenkicker-Turniers

    Do., 12.01.2017

    Obermettener gehen wieder an die Stangen

    Die

    Am 26. Mai geht es in Obermetten erneut an die Stangen. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr will der Schützenverein in vier Monaten wieder ein Menschenkicker-Turnier veranstalten. Das haben die Mitglieder jetzt anlässlich der Jahreshauptversammlung beschlossen.

  • Viel Spaß beim Menschenkicker-Turnier in Obermetten

    So., 08.05.2016

    Alle Taktik über Bord geworfen

    Zwölf Teams waren bei der „1. Obermettener Menschenkicker-Meisterschaft“ gemeldet. Die meisten Spiele endeten mit knappen Ergebnissen.

    An einer Stange fixiert kann sich eine Spielerreihe nur gleichzeitig in eine Richtung bewegen. Alle grundlegenden Fußballtaktiken waren damit schon beim Anpfiff der „1. Obermettener Menschenkicker-Meisterschaft“ Makulatur. Spaß hatten die zwölf teilnehmenden Teams und die vielen Zuschauer allein schon deshalb jede Menge.

  • Ministervorschlag in Westerkappeln wohl nicht umsetzbar

    Mi., 26.08.2015

    Schützenvereine sollen Flüchtlinge aufnehmen

    Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Guntram Schneider (SPD) hat Schützenvereine gebeten, ihre Hallen zur Flüchtlingsunterbringung zur Verfügung zu stellen. Bei den Westerkappelner Schützenvereinen rennt er damit keine offenen Türen ein, weil der Vorschlag für hiesige Verhältnisse wohl kaum Sinn macht.

  • Schützenverein Obermetten

    So., 17.05.2015

    Unfall beendet Gladiatorenkämpfe

    Eine wackelige Angelegenheit: Mit überdimensionalen Wattestäbchen versuchen zwei Kontrahenten, ihren Gegenüber vom Podest zu stoßen.

    Es war der erste „Kampf der Gladiatoren“ in Obermetten, und es war wieder eine Menge los im Zelt am Schützenfestgelände – aber einen Sieger gab es am Ende nicht. Der Wettbewerb wurde nach einem Unfall abgebrochen.

  • Freizeitverein Atletico wird 25

    Mi., 23.07.2014

    Die Unkaputtbaren aus Obermetten

    Es war der Abend des 30. Juni 1989, als neun junge Männer in der Gaststätte Steinriede aus einer Bierlaune heraus die Gründung eines Freizeitfußballvereins beschlossen. Fasziniert von ihrem Vorhaben arbeiteten die angehenden Hobbykicker bis tief in die Nacht hinein an ihren teils wahnwitzigen Ideen zur Zukunft des Vereins. Obwohl die Kicker aus Obermetten anfangs sportlich einige Niederlagen einstecken mussten, haben die Vereinsmitglieder in den vergangenen 25 Jahren immer zusammengehalten.

  • „2. Obermettener Tauziehmeisterschaft“

    So., 01.06.2014

    „Hütten-Buben“ mit größter Zugkraft

    Die Kraftmeier von Atletico Obermetten legten sich ja tüchtig ins Zeug, den Tauzieh-Titel haben aber die „Hütten-Buben“ gewonnen.

    Die „Hells Bells“ von AC/DC begleiten ja viele Sportler martialisch auf ihren letzten Metern vor einem großen Wettkampf. Darum durfte dieser Hard Rock-Klassiker auch am Freitag nicht fehlen, als 36 hochmotivierte Kraftmeier zur „2. Obermettener Tauziehmeisterschaft“ in das Festzelt marschierten.

  • Mittendrin: Frühjahrsputz mit den Obermettener Schützen

    Di., 15.04.2014

    Männer, Müll, Motoren

    Beim langen Marsch durch die Mettener Schweiz befreien Lothar König, Udo Etgeton, Erich Aufderhaar und ihre Kollegen vom Schützenverein Obermetten die Landschaft mal wieder von jeder Menge Abfall.

    Wenn schon, denn schon – ohne vierräderiges Drumherum macht eine solche im wahrsten Sinne des Wortes Drecksarbeit doch nur halb so viel Spaß. Mit betagten Schleppern verfeinerten 15 Obermettener Schützen ihren Part der traditionellen Abfall-Sammelaktion. Und unsere Mitarbeiterin Ulrike Havermeyer war mittendrin.