Udo Hartmann



Alles zur Person "Udo Hartmann"


  • „Fit ab 50“ besichtigt Krematorium

    Mi., 09.10.2019

    Ein Abschied in Würde

    Besonderes Erlebnis für die Everswinkeler Radler unterwegs: Die Überquerung der Lippe mittels eigenem Zug per Hand.

    „Ein Abschied in Würde“ – so steht es im Veranstaltungsflyer der Gruppe „Fit ab 50“. Gemeint war damit ein Info-Besuch im Krematorium Hamm. Unter der Leitung von Günter Hein und Helge Lendzian fuhren 16 Radler übers Radwegenetz NRW nach Hamm-Herringen.

  • Versammlung der SC-DJK-Handballer

    Do., 21.02.2019

    König nun an der Spitze

    Der neue Vorstand (v.l.): Marcel Schulz, Stefan König, Andrea Muckermann, Werner Schmidt, Markus Klosterkamp, André Henning, und Stefan Boekhoff.

    „Wir werden uns weiterhin in der Halle sehen.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich André Roggenland nach vier Jahren als Ableitungsleiter aus dem Vorstand der Everswinkeler Handballer. Da auch der langjährige Kassenwart und Geschäftsführer Timo Soszynski die Kommandobrücke verlässt, stand die Abteilungsversammlung der Handballer im Zeichen von Veränderung.

  • Feuerwehrsenioren besuchen Leitstelle

    Sa., 24.11.2018

    Die gesamte Lage im Blick

    Interessante Einblicke in die Arbeitsabläufe der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Münster gab es für die Mitglieder der Ehrenabteilung.

    Die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Münster war das Ausflugsziel der Ehrenabteilung des Löschzuges Alverskirchen. Heinz Brockmann, in seinem Berufsleben selbst Feuerwehrmann dort, hatte den Ausflug zusammen mit Bernd Linnemann organisiert. In Münster wurde die Gruppe von Leitstellen-Schichtführer Udo Hartmann, auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Everswinkel, im neuen, modernen Gebäude am York-Ring begrüßt.

  • Vortrag mit Diskussion

    Sa., 03.11.2018

    Bestattungskultur im Wandel

    Zu einem Vortrag über die Bestattungskultur früher und heute lädt das Katholische Bildungswerk am kommenden Donnerstagabend ein.

    Das Katholische Bildungswerk Everswinkel-Alverskirchen und die Hospizgruppe Everswinkel laden zu einem Vortrag und anschließender Diskussion mit Udo Hartmann vom Unternehmen „Bestattungen Hartmann“ ein. Titel der Veranstaltung ist „Bestattungskultur früher – Bestattungsarten der heutigen Zeit“.

  • Handball

    Mo., 15.01.2018

    Mädchen des SC DJK Everswinkel sammeln in Schweden tolle Erfahrungen

    Grund zur Freunde und viel Spaß hatten Everswinkels A-Jugendhandballerinnen beim Traditionsturnier in Schweden

    Reisen bildet. Das erfuhren jetzt auch zwei Jugendmannschaften des SC DJK Everswinkel beim größten Handballturnier der Welt in Schweden.

  • Jahreshauptversammlung der Handball-Abteilung: Roggenland bestätigt

    Mi., 01.03.2017

    Kein Grund zum Klagen

    Der Vorstand der Handball-Abteilung mit André Henning (Jugendkoordinator) Peter Smentkowski (stellv. Abteilungsleiter), Natascha Wißen (Aktionswartin), Timo Soszynski (Geschäftsführer und Kassenwart), André Roggenland (Abteilungsleiter) und Marcel Schulz (Pressewart, v.l.).

    André Roggenland konnte seinen Augen kaum trauen. Nach und nach füllte sich der Saal des Gasthofs Arning mit Handballerinnen und Handballern, und es mussten sogar weitere Stühle aus dem Schankraum herbeigeholt werden. Insgesamt rekordverdächtige 54 Passive, Aktive, Trainer, Eltern, und Förderer konnte Abteilungsleiter Roggenland zur Mitgliederversammlung der SC-DJK-Handballer begrüßen.

  • Archäologie

    Sa., 02.04.2016

    Experte: Originalgetreuer Wiederaufbau von Palmyra möglich

    Die vom IS zerstörte Oasenstadt Palmyra lässt sich nach Ansicht des Altertumsexperten Udo Hartmann wieder aufbauen.

    Hamburg (dpa) - Der originalgetreue Wiederaufbau des syrischen Weltkulturerbes Palmyra ist nach Ansicht des Altertumsexperten Udo Hartmann möglich. Die antike Oasenstadt sei durch die Arbeit von Archäologen sehr gut erfasst, sagte er dem Magazin «Der Spiegel».

  • CDU zu Besuch beim Bestattungsunternehmen Hartmann

    Fr., 28.08.2015

    Mit Respekt und Würde

    „Bei uns ist alles transparent.“ So begrüßten Udo Hartmann und sein Sohn Julian den CDU-Bürgermeister-Kandidaten Sebastian Seidel, der mit Magdalene Wierbrügge, Norman Rengers und Markus Lange von der CDU Everswinkel das Abschiedshaus und Bestattungsunternehmen Hartmann im Gewerbegebiet Grothues besuchte.

  • Dritte Wolbecker Gewerbeschau glänzte mit 71 Ausstellern und vielseitigem Beiprogramm

    Mi., 17.07.2013

    Mit dem Hubschrauber abheben

     

    Vom Kräuterhof bis zur Landfleischerei, von der Versicherung bis zum Autohaus und von der Musikschule bis zur Freiwilligen Feuerwehr. Insgesamt 71 örtliche Gewerbetreibende, aber auch sonstige Einrichtungen, Vereine und Verbände waren am Sonntag bei der großen Gewerbeschau an der Wolbecker Windmühle  vertreten, die dort bereits zum dritten Mal stattfand. „Vorbereitung, Durchführung, Zulauf und sogar das Wetter – alles war super“, freute sich Ralph Koschek gegen Ende der Mammutveranstaltung. „Rund 4500 Besucher“, so schätzte der rundum zufriedene Gewerbevereins-Vorsitzende hatten den Weg in das Gewerbegebiet nördlich des Ortskerns gefunden.

  • Frühzeitig persönliche Wünsche klären

    Do., 10.11.2011

    Frühzeitig persönliche Wünsche klären