Udo Schräder



Alles zur Person "Udo Schräder"


  • Trainingsauftakt beim SC Preußen Münster

    Fr., 14.06.2019

    Loris Deiters zeigt sich bei den Profis

    Nach seinem Wechsel zum SC Preußen Münster feierte Loris Deiters mit der U23 den Aufstieg in die Oberliga. Seit Mittwoch nimmt er am Trainingsaufgalopp der Profis teil.

    Ende Januar wechselte Loris Deiters vom FC Twente Enschede in die U23-Westfalenligamannschaft des SC Preußen Münster. Mit den Adlerträgern feierte der Eperaner den Aufstieg in die Oberliga. Am Mittwoch war er beim Trainingsaufgalopp der Profis des Drittligisten dabei.

  • Award-Preisträger

    Fr., 12.04.2019

    Boogie-Session mit viel Drive

    Boogie-Feeling im Saal Bornemann: Stefan Ulbricht brillierte am Donnerstagabend am Klavier.

    Er ist ein virtuose auf dem Kavier: Stefan Ulbricht. Von seinen Fähigkeiten konnten sich die Gäste im Saal Bornemann überzeugen.

  • Volles Haus bei Session mit Christian Rannenberg

    Fr., 26.10.2018

    Auch Mietpreise waren ein Thema. . .

    Der Saal Bornemann war wieder einmal voll – die Veranstalter mussten sogar zusätzliche Stühle aufstellen.

    Wieder einmal volles Haus im Saal Bornemann. Die Macher und die Zuschauer der Boogie-Session freuten sich über den Aufritt des Gastmusikers Christian Rannenberg.

  • Gerd Gorke sorgte für Blues vom Feinsen

    Fr., 20.07.2018

    Lieber Musik als lange Reden

    Gerd Gorke (M.), begleitet von Daniel Paterok (Piano), Frank Konrad (E-Bass) und Udo Schräder (Schlagzeug) lief wieder einmal zur Hochform auf.

    Kurz nach 20 Uhr erregten am Donnerstag markante Bassläufe die Aufmerksamkeit des Publikums. Ungewöhnliche Klänge für die Boogie-Woogie-Sessions bei Bornemann, denn diesmal starteten Daniel Paterok (Piano), Frank Konrad (E-Bass) und Udo Schräder (Schlagzeug) mit jazzigen Klängen in den Abend.

  • Session bei Bornemann mit Tom Vieth

    Fr., 22.06.2018

    Mal melancholisch, mal funky

    Ein gern gesehener Gast bei den Sessions im Saal Bornemann: Tom Vieth (l.). Rechts im Bild Bassist Frank Konrad.

    Der Nationalmannschaft von Argentinien beim Fußball zuzuschauen, war für die Besucher der Juni-Boogie-Session nicht so verlockend. Im mit Flaggen geschmückten Saal bei Bornemann fanden sich am Donnerstag immer noch reichlich Fans von Boogie und Blues ein. Der Stargast des Abend: Tom Vieth.

  • Auftakt der Boogie-Session mit Chris Conz

    Fr., 09.03.2018

    Atemberaubend schnell

    Chris Conz (r.) war der Stargast zum Auftakt der Session im Saal Bornemann – hier unterstützt von Frank Konrad (l.) und Udo Schräder.

    Gelungene Saisonpremiere im Saal Bornemann: Dort fand die erste Boogie-Woogie-Session statt.

  • Boogie-Session

    Fr., 15.12.2017

    Mit der Box auf dem Rücken

    Ronald Lechtenberg spielte am Donnerstagabend im Saal Bornemann.

    Zum Abschluss der Sessions im Saal Bornemann spielte Ronald Lechtenberg.

  • Tolle Vorstellung

    Fr., 20.10.2017

    Von Indiana Jones bis zu Eric Clapton

    Bassist Frank Konrad, Bassist Frank Konrad, Drummer Udo Schräder und Pianist Peter Asmuth sorgten für Stimmung im Saal Bornemann.

    Die musikalische Bandbreite war bei der jüngsten Session im Saal Bornemann groß. Dafür sorgten Udo Schräder, Frank Konrad, Daniel Paterok und Peter Asmuth.

  • Boogie- und Bluessession

    Fr., 25.08.2017

    Unter die Haut

    Henning Pertiet begeisterte bei der Boogie-Session zusammen mit Pianist Daniel Patorek, Schlagzeuger Udo Schräder und Bassist Frank Konrad das Publikum.

    Der dichte Zigarettenqualm, der fehlte tatsächlich. Das bemängelte auch Henning Pertiet augenzwinkernd. Ansonsten aber sorgte der Flinkfinger aus der großen Blues-Familie dafür, dass sich das Publikum bei der Boogie- und Bluessession in einen der legendären amerikanischen Clubs zurückversetzt fühlte.

  • Session mit Tom Vieth

    Fr., 19.05.2017

    Einzigartige Stimme

    Hielt sein Versprechen: Tom Vieth (l.), der unter anderem von Bassist Frank Konrad und Drummer Udo Schräder begleitet wurde.

    Ein Hochkaräter der Blues-Szene war im Saal Bornemann zu Gast: Tom Vieth begeisterte die Zuhörer.