Ulf Schott



Alles zur Person "Ulf Schott"


  • Fußball

    Fr., 25.07.2014

    Favoriten gesucht: 3. Liga spannend wie selten

    Die 3. Fußball-Liga startet an diesem Wochenende in die neue Saison. Ihr Ausgang ist kaum vorherzusagen. Niemand drängt sich in die Favoritenrolle. Jede Menge Derbys im Osten sorgen für sportliche Brisanz und womöglich einigen Zündstoff.

  • Fußball

    Mo., 12.05.2014

    DFB-Direktor Schott: 3. Liga holt auf

    Sportlich hat sich die 3. Fußball-Liga beachtlich entwickelt. Sie wartet mit mehreren Bestmarken auf. Auch die finanziellen Probleme der Vereine hat die Liga besser im Griff. Allerdings ist der wirtschaftliche Abstand zu den Bundesligen immer noch groß.

  • Fußball

    Di., 27.08.2013

    Halles Präsident fordert Aufbauhilfe Ost - DFB kritisch

    Halles Präsident Schädlich wirbt für eine finanzielle Unterstützung der Ostclubs, um den Wettbewerbsnachteil auszugleichen. Seine Idee: Kredite vom DFB und Zuschüsse aus der Wirtschaft. Der Deutsche Fußball-Bund kann die Vorschläge nicht nachvollziehen.

  • Attraktiv und riskant

    Sa., 20.07.2013

    RB Leipzig plant den Durchmarsch durch die 3. Liga

    Leistungsträger in Münster: Fabian Hergesell (hinten), hier im Zweikampf mit Quincy Promes von Twente Enschede.

    Ein Zwangsabsteiger mit Tradition, ein Neuling mit Durchmarschpotenzial und die altbekannte Kritik am fehlenden Liga-Sponsor: Im Spannungsfeld zwischen sportlicher Attraktivität und wirtschaftlichem Risiko geht die 3. Fußball-Liga in ihre sechste Saison. „Die Liga ist besser als ihr Ruf“, versicherte Ulf Schott, Direktor im Deutschen Fußball-Bund (DFB). „Sie ist attraktiv, leistungsstark und auch ertragreich. Hier gibt es Fußball zum Anfassen.“

  • Fußball

    Do., 18.07.2013

    Attraktiv und riskant: 3. Liga «besser als ihr Ruf»

    Die 3. Fußball-Liga startet in ihre sechste Saison. Der DFB findet die Klasse attraktiv und ertragreich. Ein Titelsponsor fehlt weiterhin, bei einigen Clubs auch Geld. Heidenheim, Münster und Neuling Leipzig sind die Aufstiegsanwärter.

  • Fußball

    Di., 16.07.2013

    Suche nach Namenssponsor für 3. Liga geht weiter

    Die 3. Fußball-Liga kämpft in der neuen Saison auch um ein besseres Image. Finanzsorgen bei vielen Clubs haben ihren Ruf in Mitleidenschaft gezogen. Dabei sehen Verband und Vereine die Liga eigentlich auf einem guten Weg.

  • 3. Liga

    Di., 21.05.2013

    Saisonende: Zuschauerrekord und Aachen-Insolvenz

    Die 3. Fußball-Liga wirbt mit großer Tradition und Zuschauer- sowie Umsatzzahlen, die mit den Eliteligen im Basketball, Handball oder Eishockey mithalten können. Doch gerade der Niedergang von Alemannia Aachen steht beispielhaft für die finanziellen Probleme der Liga.

  • Fußball

    Mi., 12.12.2012

    Osnabrück entgeht Insolvenz

    Fußball : Osnabrück entgeht Insolvenz

    Osnabrück (dpa) - Osnabrücks Kommunalpolitiker haben mit einem 3,6 Millionen-Euro-Darlehen dem VfL Osnabrück und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen großen Dienst erwiesen.

  • 3. Liga

    Mi., 12.12.2012

    Osnabrück entgeht Insolvenz

    Osnabrück (dpa) - Osnabrücks Kommunalpolitiker haben mit einem 3,6 Millionen-Euro-Darlehen dem VfL Osnabrück und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen großen Dienst erwiesen.

  • 3. Liga

    Fr., 30.11.2012

    Schott: Einige Drittligisten müssen sich umstellen

    Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der Insolvenz des Fußball-Drittligisten Alemannia Aachen und der zugespitzten Situation bei Tabellenführer VfL Osnabrück hat der für die 3. Liga zuständige DFB-Direktor Ulf Schott auf die Eigenverantwortung der Vereine in wirtschaftlicher Hinsicht verwiesen.