Ulrich Hackenberg



Alles zur Person "Ulrich Hackenberg"


  • Auto

    Mo., 28.09.2015

    Kreise: Volkswagen suspendiert Audi-Entwicklungschef Hackenberg

    Wolfsburg (dpa) - Volkswagen zieht im Abgas-Skandal weitere personelle Konsequenzen. Nach dpa-Informationen beurlaubte der Konzern mehrere Top-Manager, darunter auch Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg. Das Unternehmen äußerte sich nicht dazu, auch Audi lehnte eine Stellungnahme ab. Den Informationen zufolge wehrt sich Hackenberg juristisch gegen seine Suspendierung. Bereits am vergangenen Donnerstag musste nach Angaben aus Unternehmenskreisen der bei Porsche für Forschung zuständige Vorstand Wolfgang Hatz gehen.

  • Auto

    Do., 24.09.2015

    Rücktritte im VW-Skandal - Müller Favorit für Winterkorn-Nachfolge

    Wolfsburg (dpa) - Porsche-Chef Matthias Müller gilt als klarer Favorit für die Nachfolge von Martin Winterkorn an der Spitze von Volkswagen. Dies erfuhr die dpa aus Unternehmenskreisen. Die Entscheidung soll an diesem Freitag der VW-Aufsichtsrat fällen. Müller würde auf Winterkorn folgen, der seinen Posten wegen der Affäre um manipulierte Abgaswerte geräumt hatte. Die Folgen der Manipulationen kosteten weitere Spitzenmanager den Job. Bei Porsche und Audi müssen der für Forschung zuständige Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz und Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg gehen.

  • Auto

    Do., 24.09.2015

    VW-Skandal: Müller Favorit für Winterkorn-Nachfolge

    Porsche-Chef Matthias Müller wird wohl neuer VW-Chef.

    Im VW-Konzern beginnt das große Aufräumen. Während sich wegen des Abgas-Skandals ein Klage-Sturm zusammenbraut, sucht der Aufsichtsrat einen Nachfolger für den abgetretenen Vorsitzenden Winterkorn. Schafft es Porsche-Chef Müller an die Spitze des Auto-Imperiums?

  • Auto

    Do., 24.09.2015

    Weitere Rücktritte im VW-Skandal - Manipulationen auch in Europa

    Allein in den USA droht dem Konzern bereits eine Strafe von bis zu 18 Milliarden Dollar durch die US-Umweltbehörde EPA.

    Volkswagens Abgas-Skandal zieht immer weitere Kreise. Was viele vermuteten, bestätigt sich jetzt: Auch Europa ist betroffen. Während sich in den USA ein Klage-Sturm zusammenbraut, sucht der Aufsichtsrat einen Nachfolger für VW-Chef Winterkorn. Es gibt weitere Rücktritte.

  • Auto

    Do., 24.09.2015

    Kreise: Zwei Vorstandsmitglieder bei Porsche und Audi müssen gehen

    Stuttgart (dpa) - Die Krise beim Autobauer VW hat nun auch personelle Konsequenzen bei den Töchtern Porsche und Audi. Der für Forschung zuständige Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz muss gehen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Konzernkreisen erfuhr. Auch Audi-Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg muss seinen Posten räumen. Zuvor hatten bereits «Bild» und «Spiegel Online» darüber berichtet. Volkswagen-Chef Martin Winterkorn war gestern wegen der Affäre um manipulierte Abgaswerte in den USA zurückgetreten.

  • Verkehr

    Mi., 22.07.2015

    Audi kündigt Premiere des neuen S4 an

    Überholt: Die aktuelle Version des Audi S4 (im Bild) soll schon bald durch die Neuauflage der Sportvariante des A4 ersetzt werden.

    Neue Varianten des Audi A4 stehen in den Startlöchern. Der Autobauer arbeitet nicht nur an dem neuen Sportmodell S4, sondern auch an einem neuen A5 - zunächst als Coupé und Cabrio.

  • Verkehr

    Fr., 12.06.2015

    Aufruhr im Oberhaus - Neue Luxusautos setzen Standards

    An der Spitze der Auto-Pyramide tut sich was. Denn nachdem die Auswahl in der Oberklasse in den vergangenen Jahren ziemlich unverändert war, stehen jetzt gleich ein halbes Dutzend neuer Modelle auf dem Premieren-Plan. Davon profitiert nicht nur die Hautevolee.

  • Auto

    Do., 27.11.2014

    Dampfmaschine der Zukunft - Brennstoffzelle kommt in Fahrt

    Los Angeles (dpa/tmn) - Schon seit Jahrzehnten wird die Brennstoffzelle angekündigt und dann doch wieder verschoben. Jetzt macht Toyota mit dem Mirai als erstem Serienauto mit Wasserstoff im Tank tatsächlich den Anfang. Doch die Skepsis bleibt.

  • Verkehr

    Fr., 05.09.2014

    Audi plant dritte Spielart des TT

    Marbella (dpa/tmn) - Wie der neue Audi TT aussehen wird, ist noch ein Geheimnis, aber was reinkommt, steht jetzt schon fest: Motorvarianten mit 183 PS bis 400 PS lassen dann kaum noch Wünsche offen.

  • Auto

    Di., 15.04.2014

    VW-Manager Dürheimer wird Chef bei Bentley und Bugatti

    Wolfsburg (dpa) - Der VW-Konzern besetzt die Führung seiner beiden Edelmarken Bentley und Bugatti neu. Der frühere Entwicklungsvorstand bei der VW-Tochter Audi, Wolfgang Dürheimer, übernimmt zum 1. Juni die Geschäfte bei Bentley und Bugatti von Wolfgang Schreiber.