Ulrich Junghans



Alles zur Person "Ulrich Junghans"


  • Kinder- und Jugendwerk Telgte

    Do., 17.05.2018

    Verein zukunftsfähig aufstellen

    Der neue Vorstand des Kinder- und Jugendwerkes Telgte: (v.l.) Jens Micke, Vertreter der Mitarbeiterschaft, Vorsitzender Christoph Münstermann, zweiter Vorsitzender Marian Husmann, Jannik Brinkbäumer, Vertreter der Jugendlichen im Vorstand, Geschäftsführer Ulrich Junghans, Kassierer Andreas Quenkert und Schriftführerin Franziska Eickholt.

    Das Kinder- und Jugendwerk steht vor großen Herausforderungen. Mit neuen Konzepten will sich der Verein fit für die Zukunft machen. Viele Aufgaben warten. Bei der Mitgliederversammlung wurde Christoph Münstermann als erster Vorsitzender in seinem Amt bestätigt.

  • CDU möchte neue Bushaltestellen

    Di., 10.01.2017

    Ein Wille, aber noch kein Weg

    Die CDU hofft darauf, weitere Telgter Gebiete an die R13 anzubinden.

    Die Diskussion darum ist, zumindest in Teilen, nicht neu. Die Telgter Christdemokraten wünschen sich für die Stadt drei neue Bushaltestellen. Doch bei allen drei geforderten Standpunkten gibt es Probleme.

  • Stadtranderholung

    Mi., 13.07.2016

    „Rakeeeteee“ für Amtsträger

    Der Große und die Kleinen: Der stellvertretende Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe führte die Kinderbürgermeister der Stadtranderholung Magnus Börding (l.) und Mohammad Kako in ihr Amt ein.

    Die Kinder haben ihren Bürgermeister für die kommenden zwei Wochen gewählt. Außerdem stand eine interessante Führung auf dem Programm.

  • Sitzung

    Do., 07.04.2016

    Stadtsportverband hat teilweise neue Führungsriege

     

    Viel Einstimmigkeit herrschte bei der Jahreshauptversammlung des Stadtsportverbandes.

  • Bolzplatz-Check

    Fr., 26.06.2015

    Gutes Angebot mit wenig Resonanz

    Die restaurierungsbedürftige Halfpipe auf der Freifläche hinter dem HoT wird entfernt, das wurde nach der Begutachtung durch die Initiatoren des „Bolzplatz-Checks“ entschieden. Bestehen bleiben die beiden Türme links und rechts, darauf sollen es sich die Jugendlichen zukünftig gemütlich machen können.

    Was wollen Jugendliche auf einem Bolzplatz haben? Ist eine gut gemähte Fläche das Wichtigste? Oder wollen sie lieber mehr Sitzgelegenheiten oder andere Spielmaterialien? Um das herauszufinden, hatten Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Jugendbeteiligung und der Stadtverwaltung Kinder und Jugendliche zum „Bolzplatz-Check“ eingeladen.

  • Fehler bei der Ausgabe der neuen Exemplare

    Mi., 13.08.2014

    Mit der Fahrkarte noch im alten Schuljahr

    Eine der betroffenen Scheckkarten für Fahrschüler, die aufgrund eines Fehlers mit der alten Klassenbezeichnung versehen wurden.

    Ein Fehler ist der Verwaltung bei der Ausgabe der neuen Schülerfahrkarten passiert. Versehentlich wurde das alte Schuljahr eingetragen. Die Exemplare sind aber uneingeschränkt gültig.

  • Kindergartenversorgung

    Do., 20.12.2012

    142 Kinder unter drei Jahren wollen Kita-Platz

    Für das nächste Kindergartenjahr liegen bisher 142 Anmeldungen für Mädchen und Jungen vor, die im Sommer erstmals unter den erweiterten Rechtsanspruch fallen. 100 von ihnen sind zwischen zwei und drei Jahre alt, 42 jünger als zwei.

  • Europameisterschaft im Fußball

    Di., 14.02.2012

    Zum vierten Mal Rudelgucken

    Europameisterschaft im Fußball : Zum vierten Mal Rudelgucken

    Bei der Fußball-Europameisterschaft soll es zu allen Spielen der deutschen Mannschaft wieder ein Public Viewing im Dümmertpark geben. Darauf haben sich die Partner des in der Vergangenheit so erfolgreichen Events verständigt.

  • Telgte

    Do., 10.09.2009

    Hallenstunden das große Thema

  • Telgte

    Do., 29.01.2009

    Vier bewährte Säulen

    Telgte - Dass die vier Bereiche, in denen das Kinder- und Jugendwerk arbeitet, gut laufen, das wurde bei der Mitgliederversammlung am Mittwochabend im Jugendcafé deutlich. Sowohl für die Kindertagesstätte „Kinderwelt“ als auch für den Jugendtreff in...