Ulrich Krewerth



Alles zur Person "Ulrich Krewerth"


  • Fünfte Jahreszeit pünktlich eröffnet

    Di., 12.11.2019

    Narren hissen die KCK-Fahne

    Prinzessin Lisa hat den Dombrowski wachgeküsst und freut sich auf die neue Session. Pünktlich um 11.11 Uhr hissten die Narren vor dem Domizil der Prinzessin die KCK-Fahne.

    Pünktlich um 11.11 Uhr und 11 Sekunden eröffnete die Sassenberger Narren mit einem dreifach kräftigen Helau die neue Session.

  • Versammlung des KCK Sassenberg

    Di., 21.05.2019

    Narren investieren in die Zukunft

    Verabschiedungen (v. l.): Präsident Ulrich Krewerth bedankte sich bei Christina Langjamp, Lina Heitmann, Annika Twehues, Frank Hartmann und Sarah Bischof..

    Es war eine karnevalstypische Besonderheit, auf die KCK-Präsident Ulrich Krewerth im Rahmen der närrischen Versammlung hinwies.

  • Prinzessinnenball des KCK

    So., 03.03.2019

    Kreuzfahrt mit dem Narrenschiff

    Für Furore sorgte der Auftritt des Elferrats. Dabei schlüpften sie in Rollen als Ehrengardisten, Krankenschwestern, Gardetänzer, Kegler oder Leichtathleten.

    Mit der „MS Aquavit“ legten die Sassenberger Narren am Samstagabend ab. Bei dem Törn durfte eine große Portion Seemannsgarn nicht fehlen.

  • Seniorenkarneval: Narretei ab Drei

    Mi., 27.02.2019

    Perfekte Double laden zur Schlagerparty

    Der Chor der Johannes- und Nikolausschule präsentierte zwei Lieder, wofür er viel Applaus erntete und Süßigkeiten von der Prinzessin Lisa I..

    „Narretei ab Drei“, hieß es am Sonntagnachmittag im Saal des Hotel Börding.

  • Versammlung des KCK Sassenberg

    Di., 01.05.2018

    Neue Bühne für die närrischen Auftritte

    Die frisch gewählten Komiteemitglieder und ihre Geehrten: Ulrich Kreverth, Sylvia Naschert, Lisa Ellebracht, Michael Ellebracht, Helmut Langkamp, Jörg Poppe, Robert Schräder, Sarah Bischof, Markus Mersmann, Martin Hülsmann und Martin Lüffe. Es fehlt Christian Tewes

    Frenetischer Jubel brach am Tisch der Blau-Weißen Funken aus, als KCK-Präsident Ulrich Krewerth am Ende der Jahreshauptversammlung die Katze aus dem Sack ließ: Dank relativ guter Kassenlage will der Karnevalsclub in eine eigene Bühne investieren.

  • Prinz besucht Altenzentrum Sassenberg

    Mi., 14.02.2018

    Senioren freuen sich über närrischen Besuch

    Die Senioren erlebten ein buntes Programm im Altenzentrum.

    Der Veilchendienstag steht im Altenzentrum seit vielen Jahren ganz im Zeichen des Karnevals. Die Thekreisa-Aktiven betraten als Schneemänner die Narrhalla, die Teenies und Sternchen präsentierten kurz vor dem Ende der fünften Jahreszeit noch einmal ihre einstudierten Tänze.

  • Sassenberger Narren besuchen Freckenhorster Werkstätten und Heinrich-Tellen-Schule

    Sa., 10.02.2018

    Jubiläumstour des KCK

    In den Freckenhorster Werkstätten war wieder eine Menge los. Das Prinzenpaar wird hier von Matthias Bohle (l.) und Antonius Wolters (r.) eingerahmt.

    Die Narrentour des KCK zu den Freckenhorster Werkstätten und zur Heinrich-Tellen-Schule hat Tradition. In diesem Jahr gab es sogar Jubiläen zu feiern.

  • Spass für olle Köppe in Sassenberg

    Di., 06.02.2018

    Premiere mit Tradition

    Gut bei Stimme war auch Bürgermeister Josef Uphoff, der textsicher die Narren unterstützte.

    Es war eine närrische Premiere, die aber eigentlich auch schon Tradition hat. Denn der Senioren-Karneval wird schon lange gefeiert, hat aber nun einen neuen Namen und neues Konzept.

  • Besuch bei Daniel Hagemeier

    Mi., 31.01.2018

    Prinz Schimmi I. im Landtag

    Prinz Schimmi I. besuchte mit dem KCK-Komitee den Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier in Düsseldorf.

    Mit Schunkeln und närrischen Raketen haben über 111 Prinzenpaare aus ganz Nordrhein-Westfalen die fünfte Jahreszeit in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gebracht.

  • Prinz Schimmi I. regiert Sassenberger Narrenvolk

    So., 21.01.2018

    Vollblutjeck übernimmt Zepter

    Schimmi I. reckt den Dombrowski gen Himmel. Mit dem neuen Prinzen freuen sich Ehefrau und Prinzessin Tanja I. sowie die gemeinsamen Kinder Luca und Leni. Seine Ansprache hielt die Tollität kurz, um sogleich zur großen After-Show-Party zu bitten.

    Thomas Schimweg ist neuer Prinz des KCK Sassenberg. Am Samstagabend, gegen 22.40 Uhr, steuerte die Prinzenproklamation auf ihren Höhepunkt zu: Unter großem Jubel zog Schimmi I. „Von Pistenglück und Möbelstück“ – so sein prinzlicher Titel – in die Narrhalla ein.