Ulrich Messing



Alles zur Person "Ulrich Messing"


  • „Münster schenkt“ auch in Kinderhaus

    Mi., 27.11.2019

    Wunschzettel für Senioren

    Sie bringen die Aktion „Münster schenkt!“ nach Kinderhaus (v.l.): Pfarrer Ulrich Messing, Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans und Babette Lichtenstein van Lengerich.

    Die Aktion „Münster schenkt“ richtet sich an die Senioren im Stadtteil Kinderhaus. Die beiden Gemeinden stellen hierfür ihre Infrastruktur zur Verfügung. Bis zum 14. Dezember werden Wünsche gesammelt.

  • Kooperation

    Mo., 25.11.2019

    Start der Zusammenarbeit

    Mit einem Frühstück nahmen die hauptlichen Mitarbeiter von St. Franziskus sowie von St. Marien und St. Josef am Montag ihre Zusammenarbeit auf.

    Die Zusammenarbeit der Pfarreien St. Franziskus und St. Marien und St. Josef hat am Montag begonnen.

  • Verstärkung im Seelsorgeteam

    Mo., 21.10.2019

    Pfarrer Hyginus Eke verstärkt das Team im Pfarrhaus

    Das Team im Pfarrhaus hat mit Pfarrer Dr. Hyginus Eke (4.v.l.) einen neuen Mitstreiter (v.l.): Pastoralreferentin Lisa Kühn, Pfarrer Ulrich Messing, Pfarrsekretärin Elke Becker, Pfarrsekretärin Ulrike Silkenbeumer und Pastoralreferent Martin Grünert.

    Pfarrer Dr. Hyginus Eke verstärkt das Team in der Gemeinde St. Marien und St. Josef.

  • Aufbruch nach Überwasser

    Do., 26.09.2019

    Eine neue Aufgabe wartet auf ihn

    Pfarrer André Sühling verabschiedet sich am 24. November in der Gemeinde St. Franziskus und wird am 19. Januar in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser eingeführt.

    Pfarrer André Sühling (St. Franziskus) arbeitet künftig in der 21 500 Mitglieder großen Pfarrei Liebfrauen-Überwasser. Auch dort ist es ihm wichtig, „von den Engagierten zu lernen und mit ihnen zu fragen, wo unser Auftrag als Kirche vor Ort liegt“, erklärt er im Interview.

  • St. Franziskus

    Mi., 25.09.2019

    Ulrich Messing wird Pfarrverwalter

    Die Zeichen in St. Franziskus stehen auf Veränderung. 

    Mit Ulrich Messing, Pfarrer der Gemeinde St. Marien und St. Josef, erhält St. Franziskus ab dem 25. November einen Pfarrverwalter. Die Kooperation der Gemeinden in Münsters Norden beginnt.

  • Seelsorgeteam St. Marien und St. Josef

    So., 15.09.2019

    Zwei Pfarrer gehen, einer kommt

    Pfarrer Ulrich Messing (M.) verabschiedet Pfarrer Kiran Pentareddy (l.) und Pater Rayappan Mariasingam.

    Pfarrer Kiran Pentareddy und Pater Rayappan Mariasingam verlassen die Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef: Rheine und das niederösterreichische Burgenland sind ihre Ziele.

  • 50 Jahre Kita St. Marien Sprakel

    So., 30.06.2019

    „Geborgenheit unter einem Dach“

    50 Jahre Kindergarten St. Marien Sprakel: Grund genug, nicht nur gemeinsam bei hohen Temperaturen zu feiern, sondern auch die Vergangenheit noch einmal Revue passieren zu lassen.

    50 Jahre Kita St. Marien Sprakel - das war ein Grund zum Feiern. Natürlich blickten die Verantwortlichen auch auf die Vergangenheit zurück. Es hat sich viel verändert...

  • Silbernes Priesterjubiläum

    So., 26.05.2019

    „Ein hochdifferenziertes Amt“

    In einem festlichen Gottesdienst wurde das Silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Ulrich Messing gefeiert.

  • Interview zum 25. Jahrestag der Priesterweihe

    Sa., 18.05.2019

    Vier Pfarrer reden Klartext: „Der Glaube entwickelt sich doch“

    Die vier münsterischen Pfarrer (v.l.) Stefan Jürgens, Thomas Laufmöller, Mike Netzler und Ulrich Messing wurden gemeinsam vor 25 Jahren zu Priestern geweiht.

    Als Traumjob bezeichnen die vier münsterischen Pfarrer ihre Arbeit. Im Gespräch aus Anlass ihres silbernen Weihejubiläums sprechen sie auch offen über Glaubenskrisen, Gemeindefusionen und Skandale - und nehmen kein Blatt vor den Mund.

  • St. Marien und St. Josef übernimmt neue Kita in Sprakel

    Fr., 26.04.2019

    Gemeinde übernimmt neue Kita

    Hinter den Kita-Containern wird das nach Westen ausgerichtete Außenspielgelände für die zweigruppige Einrichtung angelegt.

    Die Gemeinde St. Marien und St. Josef ist Träger der neuen Übergangs-Kita am Holunderweg. Dort wird es zwei Gruppen für 30 Kinder geben. Nach zwei Jahren ist ein Umzug in die dauerhafte Kita (vier Gruppen) im Baugebiet Sprakel-Ost vorgesehen.