Ulrich Meyer



Alles zur Person "Ulrich Meyer"


  • Einschaltquoten

    Mi., 28.12.2016

    «Winnetou» verliert Fans - müder Abschluss für Meyer

    Der zweite Film der RTL-Abenteuerreihe «Winnetou» fiel schwächer aus als der erste. Und auch Ulrichs Meyers Abschied von der Sat.1-«Akte» verlief nach Einschaltquoten gemessen sehr bescheiden.

  • Krawallsendung

    Fr., 09.12.2016

    Vor 25 Jahren: Rosa von Praunheims Skandal-Outing

    Der deutsche Filmemacher Rosa von Praunheim (1991).

    Vor einem Vierteljahrhundert outet Rosa von Praunheim zwei Fernsehlieblinge als schwul - ein Skandal der Fernsehgeschichte. Ist heute beim Thema Coming-out alles entspannter?

  • Schlussstrich

    Fr., 04.11.2016

    Ulrich Meyer verlässt die «Akte»

    Ulrich Meyer steigt aus dem Hamsterrad aus.

    Er gehört zu den bekanntesten Gesichtern des frühen Privatfernsehens in Deutschland: Ulrich Meyer. Mehr als 1000 Mal moderierte er das Magazin «Akte» auf Sat.1. Jetzt zieht sich Meyer zurück.

  • Schach: Münsterland Open in Senden

    Di., 13.10.2015

    Holtel startet mit zwei Siegen und einem Remis ins Turnier

    Josef Beutelhoff verließ nach einer Niederlage drei Mal als Sieger das Brett.

    Der Lüdinghauser Jasper Holtel und der Ottmarsbocholter Josef Beutelhoff haben in der Steverhalle ihre ersten Partien absolviert. Beim Open-Parallelturnier Challengers sind gleich fünf Sendener an den Brettern.

  • Fernsehen

    So., 11.10.2015

    Ulrich Meyer glaubt an Liebe auf den ersten Blick

    Ulrich Meyer hat die Liebe wie der Blitz getroffen.

    Bad Vilbel (dpa) - Seit er mit seiner Frau Georgia Tornow zusammen ist, glaubt Fernseh-Moderator Ulrich Meyer («Akte» bei Sat.1) an Liebe auf den ersten Blick.

  • „Golden Compound“ geht neue Wege in Kunststoffproduktion

    Do., 14.05.2015

    Sonnenblumenschalen statt Erdöl

    Politiker und Unternehmer nahmen die „Golden Compound“ GmbH in Augenschein. Zum Gruppenbild stellen sich auf (von links):

    Millionen Tonnen verschiedener Kunststoffprodukte sind in den vergangenen Jahrzehnten auf dem bundesrepublikanischen Markt gelangt. Bei der Herstellung ist Mineralöl bisher der wichtigste Rohstoff. Ulrich Wendeln, Inhaber der „Goldene Mühle“ GmbH & Co. KG in Ladbergen, und Ulrich Meyer von der „fm Büromöbel“ GmbH in Bösel gehen einen anderen Weg.

  • Medien

    So., 04.01.2015

    Joko und Klaas feiern Ulrich Meyer

    Die Moderatoren Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf halten ein paar Überraschungen für Ulrich Meyer parat. Foto: Jörg Carstensen

    Berlin (dpa) - Der alte Meister trifft junges Entertainment: Die Entertainer Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) werden an diesem Dienstag (22.30 Uhr) Ulrich Meyer (59) zum 20. «Akte»-Geburtstag hochleben lassen und den routinierten Meyer mit ein paar Überraschungen konfrontieren.

  • Medien

    So., 04.01.2015

    Akte - Reporter kämpfen für Sie

    Ulrich Meyer wird im Sommer zum 1000. Mal die «Akte» öffnen. Foto: Britta Pedersen

    Berlin (dpa) - Ulrich Meyers verbraucherorientiertes Sat.1-Magazin «Akte» ist mittlerweile 20 Jahre alt und damit ein Klassiker des deutschen Privatfernsehens. Die Vielfalt des Netzes hat die Sendung aber bedrängt, sie in weiten Teilen sogar ersetzbar gemacht.

  • Medien

    Fr., 11.04.2014

    Sat.1 schickt verdeckten Ermittler los

    Berlin (dpa) - Der Fernsehjournalist Ulrich Meyer, seit 1995 Produzent und Moderator des Sat.1-Magazins «Akte», schickt seine Leute neuerdings in geheimer Mission auf Recherche.

  • Wittekindshof

    Fr., 28.03.2014

    Kuratorium neu aufgestellt

    Wechsel an der Spitze des Wittekindshofer Kuratoriums: Der ehemalige Dehmer Pfarrer Sieghard Driftmann (vorne 2. v. r.), ist aus Altersgründen ausgeschieden. Neuer Vorsitzender ist der Präsident des Verwaltungsgerichtes Minden, Klaus Peter Frenzen (vorne 2.v.l.). Verabschiedet wurden neben Driftmann auch Karl-Heinz Haseloh (fehlt auf Foto), Diethart Block (vorne 1. v. r.) und Friedhelm Ortgies (vorne 1. v. l.).

    „Der Wittekindshof ist an mehr als 65 Standorten in Nordrhein-Westfalen verbreitet und hat mit sehr vielen verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen Berührungspunkte, ist auf Kooperationen und Förderung zugunsten der ihm anvertrauten Menschen angewiesen. Die Mitglieder des Kuratoriums sollen Botschafter und Mittler sein und haben eine Brückenfunktion“, erklärte Klaus Peter Frenzen, der Präsident des Verwaltungsgerichtes Minden, der seit mehreren Jahren dem Kuratorium der Diakonischen Stiftung Wittekindshof angehört.