Ulrich Raulff



Alles zur Person "Ulrich Raulff"


  • Dichter an der Seine

    Di., 12.06.2018

    «Die Erfindung von Paris» in Marbach

    Fotografien aus Paris von Georg Stefan Troller in Marbach.

    Stadt der Liebe, Sehnsuchtsort der Intellektuellen, Hauptstadt des 19. Jahrhunderts. Auch viele deutsche Autoren haben dieses Bild von Paris erfunden und geprägt, wie eine Ausstellung in Marbach zeigt.

  • Literaturmuseum in Marbach

    Mi., 09.11.2016

    Von Kronen, Manuskripten und anderen Geschenken

    Das Collage-Objekt «Am Anfang war das Wort» des Künstlers Jiri Kolar ist mit Textstücken beklebt.

    Mit Schrift- und Schmuckstücken, Gaben in vielerlei Form, beschäftigt sich die Ausstellung «Die Gabe/The Gift» im Literaturmuseum in Marbach. Sie ermöglicht einen Einblick, der normalerweise verborgen bleibt: Im Fokus stehen die Stifter und Geber hinter den Exponaten.

  • Historiker Ulrich Raulff

    Di., 11.10.2016

    "Das letzte Jahrhundert der Pferde"

    In beiden Weltkriegen waren Pferde als Transportmittel unersetzlich, betont Dr. Ulrich Raulff.

    Wer durch Westfalen fährt und überall Pferde auf den Wiesen grasen sieht, kann die These des Autors Dr. Ulrich Raulff kaum nachvollziehen. Er sagt: „Das 20. Jahrhundert ist das letzte Jahrhundert der Pferde gewesen.“

  • Literatur

    Di., 15.03.2016

    Preis der Leipziger Buchmesse - Nominierte Sachbücher

    Leipzig (dpa) - Für den Preis der Leipziger Buchmesse wurden jeweils fünf Kandidaten nominiert - in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Ein Überblick über die nominierten Sachbücher und deren Autoren:

  • Literatur

    Di., 30.06.2015

    Rechtsstreit um Kafka-Briefe: Neuer Erfolg für Israel

    Briefe von Franz Kafka an seine Schwester Ottla.

    Ein Rechtsstreit um kostbare Kafka-Briefe tobt seit Jahren. Ein Gericht bestätigt, der Nachlass gehöre Israels Nationalbibliothek. Geht der kafkaeske Streit noch in die höchste Instanz?

  • Literatur

    Fr., 21.03.2014

    «Schwarzes Heft» von Heidegger im Literaturarchiv Marbach

    Marbach (dpa) - Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat ein bislang unbekanntes «Schwarzes Heft» von Philosoph Martin Heidegger (1889-1976) erworben.

  • Literatur

    Mi., 06.11.2013

    Ulrich Raulff bleibt bis 2018 Direktor des Literaturarchivs

    Marbach am Neckar (dpa) - Der Publizist Ulrich Raulff (63) bleibt bis 2018 Direktor des Deutschen Literaturarchivs Marbach und Geschäftsführer der Deutschen Schillergesellschaft.

  • Verlage

    Mo., 10.06.2013

    Suhrkamp - Preise und drohende Pleiten

    Die bunte Welt des Suhrkamp Verlags. Foto: Alexander Rüsche

    Berlin (dpa) - Nach Tagen düsterer Botschaften war die Nachricht ein Lichtblick: Mit dem Büchner-Preis für Sibylle Lewitscharoff schrieb diesmal eine Autorin positive Schlagzeilen für den Suhrkamp Verlag - und nicht der Insolvenzverwalter.

  • Kultur

    Mi., 10.04.2013

    Literaturmuseum zeigt Franz Kafkas «Mäuse-Brief»

    Der Umschlag des «Mäuse-Briefs» von Franz Kafka an seinen Freund Max Brod. Foto: Daniel Bockwoldt

    Marbach (dpa) - Es sind gerade einmal vier Seiten, und doch ist es eine der spektakulärsten Neuerwerbungen des Deutschen Literaturarchivs in Marbach: Franz Kafkas «Mäuse-Brief» vom 4. Dezember 1917 an seinen Freund Max Brod.

  • Kultur

    Do., 28.02.2013

    Ausstellung über «Zettelkästen» in Marbach

    Kultur : Ausstellung über «Zettelkästen» in Marbach

    Marbach (dpa) - Von wegen Zettelwirtschaft: Für den Dichter Jean Paul waren die sorgsam beschriebenen Blätter das Herzstück seiner literarischen Werkstatt.