Vadim Schmidt



Alles zur Person "Vadim Schmidt"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 19.08.2018

    Arminia Ibbenbüren gewinnt Kreisderby bei Preußen Lengerich mit 4:1

    Lansana Kaba, war eine Stunde lang einer der auffälligsten Preußen und traf zum zwischenzeitlichen 1:1. Zweiter von rechts Maxi Walkenhorst, der im Sommer von den Preußen zur Arminia gewechselt ist.

    Es war schon fast eine Lehrstunde in Sachen Konterfußball für Preußen Lengerich. Mit 4:1 setzte sich Arminia Ibbenbüren am Sonntag im Kreisderby durch. Dabei hatten die Preußen beim Stand von 1:1 mehrfach die Chance, selbst in Führung zu gehen. Mit dem Rückstand fielen dann alle Dämme.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 27.08.2017

    Wolbeck kassiert gegen Ibbenbüren nach der Wende den Rückschlag

    Ein Punkt für beide: Der Wolbecker Niklas Thewes (l.) und der Ibbenbürener Gerrit Mahmutovic (r.) trennten sich mit ihren Teams 3:3.

    Der VfL Wolbeck wartet weiter auf den ersten Dreier nach dem Aufstieg. Gegen Arminia Ibbenbüren durchfuhr der Bezirksliga-Aufsteiger am Sonntag die Achterbahn der Gefühle. Die umkämpfte Partie endete 3:3.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 23.04.2017

    Arminia gewinnt das Gipfeltreffen

    Vadim Schmidt markierte sehenswert das 3:0 für Arminia Ibbenbüren. Am Ende fertigten die Schierloher den Verfolger SC Dörenthe mit 6:1 ab..

    Die DJK Arminia Ibbenbüren steht kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga A. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, warum die Arminen völlig zurecht von der Tabellenspitze grüßen, dann lieferte der designierte Aufsteiger diesen am Sonntagnachmittag. Im Kellerduell setze sich der BSV Brochterbeck glücklich gegen den VfL Ladbergen durch

  • Fußball-Kreisliga A: Derby Pleite für Ladbergen

    So., 05.03.2017

    Lottes U23 lässt den VfL alt aussehen

    Arber Shala (am Ball9 war vom VFL Ladbergen kaum zu bremsen. Der Lotter Angreifer erzielte bis zum 3:0 einen lupenreinen Hattrick.

    Der Spitzenreiter der Kreisliga A Arminia Ibbenbüren ist standesgemäß ins Fußballjahr 2017 gestartet. Die Dindic-Elf festigte Rang Eins durch einen souveränen 4:0-Erfolg gestern Nachmittag gegen den BSV Brochterbeck. Eine herbe Pleite erlebte der VfL Ladbergen.

  • Fußball: Hallenturnier des SV Wilmsberg

    Sa., 31.12.2016

    Schröder wird zum Mann des Finales

    Heimsieg: Der SV Wilmsberg triumphierte beim eigenen Turnier und durfte sich über eine Siegprämie von 1000 Euro freuen.

    Häufig stehen die Spieler im Mittelpunkt, die vorne die Tore machen. Aber eben nicht immer, einer dieser Tage war gestern. Da drehte sich nach dem letzten Schuss des Tages alles erst mal um einen, der Treffer verhindern soll: Lukas Schröder. Der Torhüter des SV Wilmsberg sicherte seiner Mannschaft beim Heimturnier den Sieg.

  • Fußball: Kreisspruchkammer Tecklenburg

    Fr., 25.11.2016

    Vorwurf der Tätlichkeit löst sich in Luft auf

    Keine Tätlichkeit, keine Schiedsrichter-Beleidigung: Die Sperre von vier Wochen gegen einen Fußballer von Arminia Ibbenbüren bleibt aber bestehen. Die Urteil fällte die Kreisspruchkammer Tecklenburg jetzt in einer Verhandlung, die nicht hätte sein müssen.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 11.11.2016

    VfL Ladbergen will Serie fortsetzen

    Der TuS Graf Kobbo Tecklenburg, mit Jost Knippenberg (links) und Oral Dogru (Nr. 6), will gegen Spitzenreiter Arminia Ibbenbüren überraschen.

    Ein interessanter Spieltag steht in der Kreisliga A an. Arminia Ibbenbüren möchte nach der 2:4-Pleite gegen SF Lotte beim TuS Tecklenburg wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. VfL Ladbergen gastiert bei SW Esch, der bis Jahresende von Igor Speter gecoacht wird.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 16.10.2016

    Arminia wieder Erster - Ladbergen besiegt Brochterbeck

    Simon Ulrich Richter (Nr. 10) erzielte beim 4:2-Erfolg des VfL Ladbergen gegen den BSV Brochterbeck zwei Tore.

    Arminia Ibbenbüren hat sich mit einem 4:2-Sieg beim SC Dörenthe die Tabellenführung am Sonntag zurückgeholt. Im Verfolgerduell setzte sich die U23 der Sportfreunde Lotte beim TuS Tecklenburg mit 3:1 durch und rückte damit auf Rang drei vor. Weiter auf dem Weg nach oben ist der VfL Ladbergen, der mit 4:2 gegen den BSV Brochterbeck siegte.

  • Hallenkreismeisterschaft der Männer: 5:2-Erfolg im Finale über Preußen Lengerich

    Mo., 29.12.2014

    DJK Arminia ist der neue Titelträger

    Verdienter Hallenkreismeister 2014: Durch einen 5:2-Erfolg im Finale über Liga-Konkurrent Preußen Lengerich sicherte sich die DJK Arminia Ibbenbüren am Samstagabend den Hallen-Cup.

    Viel Grund zum Jubeln hatten die Fußballer der DJK Arminia Ibbenbüren in dieser Saison bisher nicht. Am Samstag aber durften sie die Siegerfaust nach oben strecken. Nach einem nahezu perfekt gespielten Turnier wurden sie neuer Hallenkreismeister. Im Finale setzte sich Arminia mit 5:2 gegen Preußen Lengerich durch.

  • Fußball-Wechselbörse des Tecklenburger Landes

    Di., 01.07.2014

    Preußen schnappen zu – Westfalia verliert seine Torjäger

    Marcel Schevemann (rechts) wechselt von Preußen Lengerich zur Spvg. Niedermark.

    Seit dem vergangenen Montag ist die Wechselfrist für die Fußballer abgelaufen. Bei den heimischen Mannschaften in der Bezirksliga und Kreisliga A hat es etliche Veränderungen gegeben.