Val Thoren



Alles zur Person "Val Thoren"


  • Skifahren und Show

    Do., 08.02.2018

    Courchevel ist das «St. Tropez der Alpen»

    Sehen und gesehen werden: Im Schickeria-Treff Nammos zeigen sich die Gäste gern, während sie auf der Terrasse die Sonne genießen.

    Für viele ist Skifahren in Courchevel nur Nebensache – trotz des größten Skigebiets der Welt. Frankreichs Nobelskiort lockt mit Designer-Boutiquen, Edelhütten, Luxushotels und mehr Sternerestaurants als jeder andere Skiort.

  • Val Thorens

    Mi., 13.12.2017

    Weltcup-Sieg für Snowboardcrosser Berg: «Das ist der Hammer»

    Snowboardcrosser Paul Berg wird nach seinem Sieg in Val Thorens von seinem Mannschaftskollegen Konstantin Schad auf den Schultern getragen.

    Nach der unbefriedigenden Weltcup-Station in Argentinien sind die deutschen Snowboardcrosser beim Europa-Auftakt in Val Thorens zu einem bärenstarken Team-Resultat gerast. Die Bilanz: Erster, Vierter, Achter und dazu eine halbe Olympia-Norm bei den Damen.

  • Val Thorens

    Do., 07.12.2017

    Skicrosserin Zacher rast zum Weltcup-Auftakt auf Platz zwei

    Skicrosserin Heidi Zacher fuhr beim Weltcup-Auftakt in Val Thorens auf das Podium

    Val Thorens (dpa) - Die deutsche Skicrosserin Heidi Zacher hat mit einem zweiten Platz beim Weltcup von Val Thorens einen hervorragenden Start in den Olympia-Winter hingelegt.

  • Ihr erstes Weltcup-Podium

    Sa., 10.12.2016

    Skicrosserin Maier feiert Sieg im Val Thorens

    Der Weltcup im Skicross wird in Frankreich im Val Thorens ausgetragen.

    Val Thorens (dpa) - Skicrosserin Daniela Maier ist erstmals in ihrer Karriere auf ein Weltcup-Podium gefahren. Die 20-Jährige erreichte im französischen Val Thorens einen starken dritten Rang hinter den zwei Schwedinnen Anna Holmlund und Sandra Naeslund.

  • Skifahren à la française

    Fr., 11.11.2016

    In den savoyardischen Alpen warten die höchsten Wintersportstationen Europas

    Eine ganze Stadt im Hochgebirge:Val Thorens liegt auf der stolzen Höhe von 2300 Metern. pd

    Satte 2300 Meter über dem Meer liegt der Ort – auf der Höhe liegen anderswo die Bergstationen. In Val Thorens fängt es da erst richtig an. Und es geht mit der Gondel hinauf bis auf über 3200 Metern. Mehr kann der Skifahrer in Europa nicht haben. Nicht nach oben. Und nicht an Auswahlmöglichkeiten: Gut 600 Kilometer Pisten hängen zwischen Val Thorens und Courchevel zusammen; die Ski muss der Wintersportler nur ablegen, wenn er Gondeln besteigt. Das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Hier findet der Mensch alles – bis auf Bergeinsamkeit.

  • Ski

    Sa., 10.01.2015

    Skicrosser Eckert und Eichinger erfüllen WM-Norm

    Paul Eckert hat die WM-Norm geschafft. Foto: DSV

    Val Thorens (dpa) - Die Skicrosser Paul Eckert und Julia Eichinger haben ihre letzte Chance genutzt und die Qualifikationsnorm für die kommende Woche beginnende WM in Österreich erfüllt.

  • Ski

    Fr., 09.01.2015

    Skicrosser Schauer gewinnt Weltcup in Val Thorens

    Andreas Schauer feierte einen Weltcup-Erfolg. Foto: DSV

    Vier Jahre nach dem letzten Sieg eines deutschen Skicrossers gewinnt Andreas Schauer den Weltcup in Frankreich. Das Timing für weiteres Selbstvertrauen ist gut: In einer Woche beginnt die WM am Kreischberg. Aber nicht nur Schauer ist in Form.

  • Ski alpin

    Fr., 17.01.2014

    Skicrosser Bohnacker Neunter bei Weltcup in Frankreich

    Skicrosser Daniel Bohnacker. Foto: Stefan Matzke

    Val Thorens (dpa) - Skicrosser Daniel Bohnacker hat sich einen Tag nach seinem zweiten Platz beim Weltcup in Val Thorens mit Rang neun begnügen müssen. Der Sieg ging an den amerikanischen WM-Dritten John Teller.

  • Ski alpin

    Do., 16.01.2014

    Skicrosser Bohnacker Zweiter bei Weltcup in Frankreich

    Skicrosser Daniel Bohnacker fuhr in Val Thorens auf Rang zwei. Foto: Stefan Matzke

    Val Thorens (dpa) - Daniel Bohnacker hat den dritten Podestplatz der deutschen Skicrosser im Olympia-Winter verbuchen können. Beim Weltcup-Rennen in Val Thorens wurde der für den SC Gehrhausen startende Sportler nach dem Abbruch als Zweiter gewertet.

  • Ski alpin

    So., 15.12.2013

    Skicross: Olympia-Norm für Eigler

    Florian Eigler (r) schaffte im Skicross die Olympia-Norm. Foto: Salvatore Di Nolfi

    Val Thorens (dpa) - Skicrosser Florian Eigler hat sich im zweiten Weltcup-Rennen der Saison das Olympia-Ticket geholt. Mit Rang acht im französischen Val Thorens erfüllte er beim Sieg des Österreichers Andreas Matt die nationale Norm.