Valdas Martinkus



Alles zur Person "Valdas Martinkus"


  • Turnerbund verzichtet auf Relegation

    Di., 19.03.2013

    Lüken kommt für Martinkus

    Die Saison in der Tischtennis-Oberliga ist beendet. Bad Hamm ist Meister, Burgsteinfurt Zweiter. Bald beginnen die Relegationsspiele um den Aufstieg. An denen könnte auch der TB Burgsteinfurt als Vize teilnehmen. Wird er aber nicht, denn die Chance, einen der wenigen Plätze in der Regionalliga zu ergattern, ist gering.

  • TB-Damen können gegen Mettingen Meisterstück machen

    Do., 14.03.2013

    Letzter Auftritt für Beuing und Co. in Brackwede

    Der eine spielt, der andere nicht: Valdas Martinkus wird gegen Bad Hamm II fehlen, Jörg Bäumer (r.) macht das letzte Saisonspiel des TBB mit.

    Die Damen und Herren des TB Burgsteinfurt bestreiten ihr letztes Saisonspiel, die einen in Brackwede, die anderen gegen Mettingen, wo Theresa Gerks und ihr Team Meister werden könn(t)en.

  • TB Burgsteinfurt siegt deutlich mit 9:2

    So., 10.03.2013

    Selbst in Bestbesetzung war Bergkamen kein Problem

    Mark Beuing hatte einen sehr guten Tag und schlug Kay Langele klar mit 3:0.

    Wie zu erwarten haben die Tischtennisspieler des TB Burgsteinfurt ihre Partie in der Oberliga gegen den – mittlerweile – Tabellensiebten TuRa Bergkamen gewonnen. Mit 9:2 fiel das Ergebnis sogar deutlich aus. Lediglich ein Doppel und ein Einzel gingen an den Gegner.

  • TB Burgsteinfurt II hat ein Nachbarschaftsduell

    Do., 07.03.2013

    Kreisduell gegen den TTR Rheine

    Mario Bienemann und sein Team der Zweiten dürften den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft haben.

    Die Erste des TBB kann gegen Bergkamen locker aufspielen, ebenso wie die Zweite, die mit dem Punktgewinn gegen Ramsdorf den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft haben dürfte.

  • TB gewinnt bei Schlusslicht Bad Hamm II mit 9:1

    So., 03.03.2013

    Unangefochtener Erfolg

    Christoph Heckmann musste in seinem Einzel fünf Sätze spielen

    Auch ohne Valdas Martinkus gewann Tischtennis-Oberligist TB Burgsteinfurt am Sonntagvormittag beim Ligaschlusslicht TTC Bad Hamm II deutlich 9:1. Lediglich das Doppel drei ging verloren, da Jörg Bäumer und Hendrik Arning nach starkem Beginn mehr und mehr Schwierigkeiten bekamen.

  • TB muss gegen Schlusslicht Hamm II ran

    Do., 28.02.2013

    Schlusslicht sollte kein Problem darstellen

    Für Tim Beuing und Kolja Rottmann (l.) ist die Saison mit der Niederlage gegen Bad Hamm gelaufen. Gegen Hamms Zweite dürfte allerdings nichts anbrennen.

    Der Turnerbund will sich auch in den verbleibenden Spielen ordentlich verkaufen. Am Sonntag geht es zum Schlusslicht Bad Hamm II, wo es eigentlich keine Probleme geben sollte. Zwar wird auf Valdas Martinkus verzichtet, dennoch ist der TB dort klar favorisiert.

  • TB Burgsteinfurt erwartet Ligaprimus Bad Hamm mit Dennis Schneuing

    Do., 21.02.2013

    Das Spitzenspiel der Oberliga

    Tim Beuing ist wieder fit und wird genauso wie Christoph Heckmann am Samstag gegen Bad Hamn auflaufen.

    Am Samstag wird in der Burgsteinfurter Kreissporthalle Hochbetrieb herrschen, wenn es um 18.30 Uhr in der Tischtennis-Oberliga zum absoluten Spitzenspiel zwischen Burgsteinfurt und Hamm kommt. Der TB Burgsteinfurt ist derzeit Zweiter und mit vier Minuspunkten belastet. Liga-Primus TTC GW Bad Hamm ist nur einen Zähler besser positioniert.

  • Beuing-Team siegt gegen Herne klar mit 9:2

    So., 17.02.2013

    Erster Auftritt nach zwei Monaten Pause

    Der TB Burgsteinfurt hat in der Tischtennis-Oberliga seinen zweiten Platz in der Tabelle durch einen 9:2-Erfolg gegen den TTC Herne-Vöde verteidigt.

  • TT-Oberligist TB Burgsteinfurt gegen Herne-Vöde Favorit

    Do., 14.02.2013

    Tim Beuing ist wieder dabei

    Mit dem wieder genesenen dritten Beuing, Tim, kann der TB Burgsteinfurt am Samstag gegen Herne-Vöde antreten.

  • Lüdinghausen gastiert beim Turnerbund

    Do., 31.01.2013

    TB-Sechs empfängt Vierten

    Valdas Martinkus will wieder punkten.

    Am Wochenende hat Oberligist TB Burgsteinfurt den nächsten Gegner aus dem Weg zu räumen, um weiterhin ganz oben mitzumischen. Das Team um Sascha Beuing empfängt SC Union Lüdinghausen und ist voll auf Sieg fokussiert.