Valentin Schulz



Alles zur Person "Valentin Schulz"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.04.2019

    BW Aasee Münster nach 1:4 gegen Greven 09 noch vier Punkte vorm Abstiegsrang

    Im Blindflug, aber auf Augenhöhe: Münsters Maximilian Weitzel (links) im Kopfballduell mit dem Grevener Philipp Kraus

    Für BW Aasee Münster wird es wieder eng im Abstiegskampf. Nach dem 1:4 gegen den SC Greven 09 steht das Team nun in Sichtweite zur gefährdeten Zone.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    BW Aasee hat beim SV Wilmsberg viel Glück und verliert dennoch

    Christian Hülsmeier gelang der Anschluss. 

    Der SV Wilmsberg war nich unbedingt der Maßstab für BW Aasee und den Gästen auch überlegen. Dennoch hätten die Münsteraner mit etwas Glück beim Titelanwärter sogar ein Remis schaffen können. Die 1:2-Niederlage aber ging schon in Ordnung.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.03.2019

    BW Aasee hält den Laden dicht und gewinnt das Derby gegen Wolbeck 1:0

    Daniel Bartelink von BW Aasee lässt in dieser Szene die Wolbecker Jan Niklas Tegtmeier (l.) und Julius Vielmeyer (M.) stehen.

    Der einzige Treffer des Derbys zwischen BW Aasee und dem VfL Wolbeck fiel bereits nach 21 Minuten – und zwar für die in blau-weiß gekleideten Gastgeber. Zuvor aber hatte der VfL die dickste Chance der Partie, die aber Valentin Schulz vereitelte und damit zum Wegbereiter für BWA wurde.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 02.12.2018

    Flügel lässt Gievenbeck II bei BW Aasee in der Nachspielzeit jubeln

    Marius Sprenger (r.) kommt hier nicht am Gievenbecker Fabian Schmitt vorbei.

    Das Derby war diesmal auch ein Kellerduell. Und am Ende jubelte das Team, das seit September nicht mehr gewonnen hatte: Der 1. FC Gievenbeck II siegte bei BW Aasee dank eines ganz späten Treffers und befreite sich damit ein wenig.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 28.10.2018

    BW Aasee überzeugt, verliert aber in Wettringen

    Daniel Bartelink und BW Aasee verloren in Wettringen. 

    Trotz einer gerade in der ersten Hälfte hammerstarken Leistung verlor BW Aasee seine Partie bei Vorwärts Wettringen mit 2:3. Vereinzelte individuelle Fehler brachten die zuletzt drei Mal siegreichen Münsteraner am Ende um den Erfolg.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 09.09.2018

    BW Aasee zeigt „blutleeren“ Auftritt und verliert gegen Ibbenbüren

    Matthias Gerigk 

    Das war ein schwarzer Tag für BW Aasee. So schwach hatte sich der Bezirksligist unter Trainer Matthias Gerigk noch nie präsentiert. Die 0:2-Niederlage gegen die SV Ibbenbüren war die logische Konsequenz.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 02.04.2018

    BW Aasee beim 0:4 in Recke überfordert

    Matthias Gerigk 

    Personell geschwächt, mit dem Gegner überfordert: BW Aasee hatte allen Grund, mit seiner Leistung zu hadern. Am Ostermontag verlor das Team 0:4 beim TuS Recke. Trainer Matthias Gerigk musste sogar selbst auflaufen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 25.03.2018

    Schlussoffensive von BW Aasee kommt gegen Altenrheine zu spät

    Malte Lohnherr 

    Erst, als es fast schon zu spät schien, wachte BW Aasee zu Hause gegen den SC Altenrheine auf. Aus dem 0:3 wurde ein 2:3, am Ende aber stand eine 2:4-Pleite. Die Personalnot gestattet dem Überraschungsteam zurzeit keine großen Sprünge.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 05.11.2017

    Körpersprache und Können entscheiden für BW Aasee gegen Wettringen

    Blau gegen Blau? Aasee und Daniel Roesmann (r.) spielten gegen Vorwärts und Malte Lohaus in Leibchen.

    BW Aasee hat einen wichtigen Sieg gegen Vorwärts Wettringen eingetütet. Held des Tages war Valentin Schulz. Der Keeper hielt in der Schlussphase einen Elfmeter von Lyon Meyering. So durften sich die Gastgeber über einen 2:1-Erfolg freuen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 15.09.2017

    BW Aasee dreht attraktiv auf

    Nur 38 Minuten lang spielte BWA-Kapitän Enno Stemmerich (l.) gegen Recke mit, dann schied er mit einer blutenden Wunde am Auge aus. Seine Teamkollegen rissen die Partie aus dem Feuer.

    Da ist Zug drin: Nach der Auftaktniederlage in Emsdetten blieb Bezirksligist BW Aasee zum fünften Mal in Serie unbesiegt. Gegen den TuS Recke kam das Team am Freitagabend zu einem 3:1-Erfolg.