Valentin Stocker



Alles zur Person "Valentin Stocker"


  • Start in Stuttgart

    Mi., 10.01.2018

    Herthas Stocker wechselt zum FC Basel - Esswein fehlt weiter

    Valentin Stocker verlässt Hertha BSC in Richtung Basel.

    Berlin (dpa) - Mittelfeldspieler Valentin Stocker verlässt den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC nach dreieinhalb Jahren. Der Schweizer, der zuletzt nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen war, wechselt zurück zum FC Basel. Das teilten die Berliner am Mittwoch mit.

  • Europa League Gruppe J

    Do., 23.11.2017

    Hertha will vorzeitigen K.o. in Bilbao verhindern

    Berlins Trainer Pal Dardai will gegen Athletic Bilbao auf Erfahrung setzen.

    Hertha darf in Bilbao nicht verlieren, sonst ist die erste Europacup-Saison nach acht Jahren schon wieder vorbei. Deshalb will Trainer Pal Dardai gegen Athletic auf Erfahrung setzen. Ein Berliner Spieler wünscht sich sogar ausdrücklich eine hitzige Atmosphäre.

  • Berliner Verletzte

    Mi., 08.11.2017

    Außenmeniskusriss bei Herthas Stocker

    Herthas Valentin Stocker muss am Knie operiert werden.

    Berlin (dpa) - Valentin Stocker wird Hertha BSC wegen einer Knieverletzung für längere Zeit fehlen. Der Schweizer Mittelfeldspieler hat sich im Training einen Außenmeniskusriss zugezogen und muss operiert werden, wie der Berliner Fußball-Bundesligist mitteilte.

  • Wohl gegen RB Leipzig dabei

    Di., 02.05.2017

    Weiser und Stocker bei Hertha wieder im Teamtraining

    Mitchell Weiser (l) und Valentin Stocker nehmen wieder am Mannschaftstraining von Hertha teil.

    Berlin (dpa) – Mitchell Weiser und Valentin Stocker sind bei Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Beide Profis stehen im nächsten Fußball-Bundesligaspiel der Berliner am Samstag gegen RB Leipzig voraussichtlich wieder zur Verfügung.

  • «Wichtig, Serie zu beenden»

    Mi., 12.04.2017

    Hertha will Negativ-Rekord vermeiden

    Hertha-Trainer Pal Dardai setzt vor dem Spiel gegen Mainz auf harte Zweikampfführung.

    Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC will unter keinen Umständen den Negativ-Rekord von acht Auswärtsniederlagen nacheinander aufstellen.

  • Dardai fordert Steigerung

    Mo., 10.04.2017

    Hertha vor Mainz: Entwarnung bei Stocker

    Dardai fordert Steigerung : Hertha vor Mainz: Entwarnung bei Stocker

    Berlin (dpa) – Hertha BSC kann die Vorbereitung auf das nächste Bundesligaspiel bei Abstiegskandidat Mainz 05 mit Valentin Stocker angehen. Der Schweizer war beim 2:0 des Berliner Fußball-Erstligisten gegen den FC Augsburg am Sonntag mit einem Treffer und einer Torvorbereitung der entscheidende Mann, musste später aber wegen muskulärer Probleme den Platz verlassen. «Alle sind fit», verkündete Trainer Pal Dardai am Montag, auch der Schweizer Stocker. Fehlen wird am kommenden Samstag in Mainz der gelb-gesperrte Vladimir Darida.

  • 2:0-Sieg gegen Augsburg

    So., 09.04.2017

    Dank Heimstärke: Hertha weiter im Europa-League-Rennen

    John Anthony Brooks brachte Berlin mit 1:0 gegen Augsburg in Führung.

    Hertha holt sich im Rennen um einen Europa-League-Platz neuen Mut. Im eigentlich ungeliebten Olympiastadion bleiben die Berliner eine Macht. Für Augsburg wird die Lage am Tabellenende immer prekärer.

  • 2:0 gegen Augsburg

    So., 09.04.2017

    Hertha mit neuem Mut im Europa-League-Rennen

    John Anthony Brooks (r) aus Berlin köpft den Ball zum 1:0 ins Augsburger Tor.

    Hertha holt sich im Rennen um einen Europa-League-Platz neuen Mut. Im eigentlich ungeliebten Olympiastadion bleiben die Berliner eine Macht. Für Augsburg wird die Lage am Tabellenende immer prekärer.

  • Fußball

    So., 09.04.2017

    2:0 gegen harmlose Augsburger: Hertha klettert auf Rang fünf

    Berlin (dpa) – Hertha BSC hat den fünften Platz in der Fußball-Bundesliga zurückerobert und ist wieder auf Europa-League-Kurs. Die Berliner gewannen gegen den abstiegsbedrohten FC Augsburg souverän mit 2:0. John Anthony Brooks und Valentin Stocker sorgten vor 43 451 Zuschauern im Berliner Olympiastadion für den ungefährdeten Sieg der Gastgeber. Mit 43 Zählern kann die Mannschaft von Trainer Pal Dardai wieder auf die Europa League hoffen. Die nun seit sechs Spielen sieglosen Augsburger bleiben nach dem 28. Spieltag auf dem Relegationsrang 16.

  • Nationalspieler-Trio zurück

    Mo., 27.03.2017

    Plattenhardt fehlt beim Hertha-Training

    Nationalspieler-Trio zurück : Plattenhardt fehlt beim Hertha-Training

    Berlin (dpa) - Linksverteidiger Marvin Plattenhardt konnte am Montag nicht am Training seines Fußball-Bundesligisten Hertha BSC teilnehmen.