Valentino Marjanovic



Alles zur Person "Valentino Marjanovic"


  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 09.10.2017

    Unentschieden-Spezialisten des BSV Ostbevern torlos gegen Borussia Münster

    Michael Sanders (l.) wurde gegen Borussia Münster nach 15 Minuten für Carsten Esser eingewechselt. Hier begibt er sich in den Zweikampf mit Spielgestalter Tim Hermann.

    Die Unentschieden-Spezialisten haben wieder zugeschlagen. Schon zum sechsten Mal teilten die Fußballer des BSV Ostbevern beim 0:0 gegen Borussia Münster die Punkte. Allerdings mussten sie auch zwei Verletzungen hinnehmen.

  • Fußball: Kreispokal

    Mo., 07.08.2017

    BSV-Defensive scheint gerüstet

    Der BSV Ostbevern hat eine Überraschung in der ersten Runde des Kreispokals verpasst. Dennoch wussten Admir Krasniqi (M.) und Co., sich gegen den Bezirksligisten Warendorfer SU zur Wehr zu setzen.

    Das 0:2 seines BSV Ostbevern im Kreispokal gegen die Warendorfer SU empfand Sven Frommer gar nicht mal als schlimm. Als positiv beurteilte er vor allem die Defensivarbeit seiner Jungs gegen den klassenhöheren Gegner.

  • Fußball BSV Ostbevern

    So., 16.07.2017

    Mindestens zwei weitere Neuzugänge

    Trainer Sven Frommer mit den BSV-Neuzugängen Admir und Arton Krasniqi (unten v.l.), Valentino Marjanovic, Roman Middrup, Flemming Kock (mittlere Reihe v.l.) sowie Niels Kock und Jan Leifhelm (obere Reihe v.l.).

    Etliche neue Gesichter und mehrere Comebacker konnte BSV-Übungsleiter Sven Frommer zum Trainingsauftakt im Beverstadion begrüßen.

  • Wechselbörse der Fußballer

    Sa., 01.07.2017

    Zohlen gibt sich demütig

    Nils Möller (r.) wechselt von Wacker Mecklenbeck zur SG Telgte.

    Seit Mitternacht ist die Wechselfrist für die Fußballer abgelaufen. Wir blicken auf Zu- und Abgänge sowie Zielsetzungen der heimischen A-Ligisten.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Fr., 23.06.2017

    BSV Ostbevern holt Offensivspieler Valentino Marjanovic von GW Albersloh

    Valentino Marjanovic (r.) wechselt von GW Albersloh zum BSV. Zuvor war er im Nachwuchs des TuS Hiltrup sowie bei Borussia Münster und in Telgte aktiv.

    Der Kader des BSV Ostbevern für die nächste Saison ist rund. Von GW Albersloh kommt Offensivkraft Valentino Marjanovic. Zudem hat der BSV einen Torwart-Trainer geholt, der sich künftig um gleich drei Schnapper kümmert.

  • Fußball: Kreisliga B3

    So., 26.03.2017

    Gute erste Hälfte reicht aus

    Patrick Horstmann kam mit den Alberslohern zu einem verdienten 3:0.

    Mit 3:0 setzten sich die Albersloher Fußballer beim VfL Wolbeck durch.

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 23.10.2016

    Weiße Weste hat erste Flecken

    Valentino Marjanovic musste mit den Alberslohern die erste Niederlage der laufenden Saison hinnehmen.

    Im Spitzenspiel in Amelsbüren kassierten die Fußballer von GW Albersloh ihre erste Niederlage.

  • Fußball: GW Albersloh

    Fr., 29.07.2016

    GWA bereitete der WSU Probleme

    Aron Bonse brachte Albersloh gegen Warendorf sogar in Führung. Am Ende siegte die WSU aber deutlich.

    Mit 1:4 mussten sich die Kicker von Grün-Weiß Albersloh am Donnerstag in ihrem zweiten Spiel beim Volksbank-Derby-Cup in Hoetmar der Warendorfer SU geschlagen geben. Trotz der am Ende doch deutlichen Niederlage war im Gegensatz zum Spiel gegen Hoetmar eine Leistungssteigerung erkennbar.

  • Fußball SG Telgte

    So., 28.09.2014

    Ein gebrauchter Tag

    Fußball-Ballett mit Arton Krasniqi (r.). Was hier so schön aussieht, endete für die Telgter A-Liga-Kicker mit einer frustrierenden 0:2-Heimniederlage gegen Roxel 2. Dabei standen am Ende nur noch neun SG-Akteure auf dem Feld.

    Das hatten sich die Telgter A-Liga-Fußballer ganz anders vorgestellt. Einen Sprung weg von den gefährdeten Rängen ins gesicherte Mittelfeld wollten sie gegen den BSV Roxel 2 machen. Was dabei am Ende heraussprang war ernüchternd: Kein Punkt, kein Tor und mehrere Platzverweise.

  • Preußen verlieren gegen Mecklenbeck, kommen aber weiter

    Fr., 04.01.2013

    Große Überraschungen bleiben aus

    Anfeuern, was das Zeug hält: Die Stadtmeisterschaften der Junioren stehen denen der Senioren in nichts nach.

    Auch bei den A-Junioren gab es bei den Hallenstadtmeisterschaften kein Favoritenstraucheln.