Valery Gergiev



Alles zur Person "Valery Gergiev"


  • Auftakt der Wagner-Festspiele in Bayreuth

    Mi., 25.07.2018

    In ruhigem Fahrwasser

    Valery Gergiev leitet 2019 den „Tannhäuser“ in Bayreuth.

    Passt so viel Harmonie eigentlich noch zu den Bayreuther Festspielen? Die Künstler der Eröffnungspremiere schwärmen voneinander, die Jubiläen purzeln, selbst das Festspielhaus strahlt in erstem Sanierungsglanz.

  • Im «Lohengrin»

    Di., 24.07.2018

    Anna Netrebko debütiert 2019 in Bayreuth

    Im «Lohengrin»: Anna Netrebko debütiert 2019 in Bayreuth

    Noch haben die diesjährigen Bayreuther Festspiele nicht begonnen - doch gesprochen wird schon über die neuen Namen im kommenden Jahr. Und für dieses Jahr gilt: Die Stimmung ist gut.

  • 40. Dresdner Musikfestspiele unter dem Motto „Licht“

    Di., 13.06.2017

    Glücksmomente im Kulturpalast

    Der Cellist Jan Vogler  ist Intendant der Dresdner Musikfestspiele

    „Licht“ als diesjähriges Leitmotiv der Dresdner Musikfestspiele zieht sich wie ein Cantus firmus durch die rund 60 Veranstaltungen des 40. Jahrgangs. „Licht ist das Lebenselixier der Menschheit, es ist aber auch ein Symbol der Aufklärung, Freiheit, Transparenz und Energie“, begründet Intendant Jan Vogler die Wahl des Mottos. Wieder einmal wird Elbflorenz zu einem Treffpunkt renommierter Orchester, Dirigenten und Solisten.

  • Konflikte

    Do., 05.05.2016

    Russischer Dirigent Valery Gergiev leitet Sinfoniekonzert in Palmyra

    Palmyra (dpa) - Sechs Wochen nach der Befreiung von Palmyra aus der Hand der Terrormiliz Islamischer Staat hat der russische Dirigent Valery Gergiev ein Sinfoniekonzert in der syrischen Stadt geleitet. Im römischen Amphitheater des Unesco-Weltkulturerbes spielte Gergiev mit dem Orchester des St. Petersburger Mariinski-Theaters Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach und Sergej Prokofjew. In einer Videobotschaft nannte Präsident Wladimir Putin das Konzert ein «Zeichen der Hoffnung». Der Terrorismus müsse besiegt werden. Die syrische Armee hatte die Terrormiliz IS im März vertrieben.

  • Konflikte

    Do., 05.05.2016

    Russland feiert Befreiung von Palmyra mit Konzert

    Moskau (dpa) - Mit einem Sinfoniekonzert in Palmyra will Syriens Partner Russland die Befreiung der historischen Oasenstadt aus der Hand der Terrormiliz Islamischer Staat vor sechs Wochen feiern. Der Dirigent Valery Gergiev werde mit dem Orchester des St. Petersburger Mariinski-Theaters heute Nachmittag am Amphitheater des Unesco-Weltkulturerbes auftreten, melden russische Agenturen. Das Konzert trage den Titel «Ein Gebet für Palmyra».

  • Neues Programm des Konzerthauses Dortmund

    Mo., 28.04.2014

    Mit Zaren-Pomp und Posaunen-Funk

    Auge in Auge mit dem geflügelten Nashorn: der Dirigent Valery Gergiev.

    Das Wappentier des Konzerthauses Dortmund, ein stilisiertes Nashorn mit Flügeln, hat sich verändert: Auf den Plakaten und Programmheften für die neue Saison büßt es alle Putzigkeit ein und wirkt wie ein reales wildes Tier. Passend dazu spricht Intendant Benedikt Stampa von der „Herausforderung Klassik“, der man sich zu stellen habe: „Wir wenden uns gegen den Trend, das Thema zu simplifizieren!“

  • Der umstrittene Dirigent Valery Gergiev und Klavier-Jungstar Daniil Trifonov im Konzerthaus Dortmund

    Fr., 04.04.2014

    Chopin unter Russen

    Valery Gergiev (l.) kann angesichts der Ovationen für Daniil Trifonov ein Lächeln nicht unterdrücken.

    Welch ein Kon­trast: Auf der einen Seite dieser quirlige, fast hyperaktiv wirkende junge Pianist mit dem kindlichen Lächeln – und auf der anderen Seite ein graubärtiger, oftmals grimmig entschlossen anmutender Dirigent. Klavier-Star Daniil Trifonov und Maestro Valery Gergiev fanden im Konzerthaus Dortmund über diese Gegensätze hinweg allerdings zu einer stimmigen Deutung von Frédéric Chopins f-Moll-Konzert, die das Publikum buchstäblich von den Sitzen riss.

  • Kultur

    Mi., 23.01.2013

    Gergiev wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

    Kultur : Gergiev wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

    München (dpa) - Der russische Stardirigent Valery Gergiev wird 2015 neuer Chef der Münchner Philharmoniker. Mit großer Mehrheit gab der Münchner Stadtrat am Mittwoch grünes Licht für den Personalvorschlag des Kulturreferenten Hans-Georg Küppers.

  • Kultur

    Do., 17.05.2012

    Salzburger Pfingstfestspiele mit zahlreichen Stars

    Kultur : Salzburger Pfingstfestspiele mit zahlreichen Stars

    Wien/Salzburg (dpa) - Die Salzburger Pfingstfestspiele setzen in diesem Jahr auf klangvolle Namen. Die künstlerische Leiterin Cecilia Bartoli und ihr Intendant Alexander Pereira schöpfen vor allem beim weiblichen Personal aus dem Vollen, wie die Agentur APA berichtete.

  • Stilvolles Schmachten

    So., 11.03.2012

    Das Mariinsky-Orchester in Dortmund

    Einen Taktstock braucht er nicht. Das Notenpult, bei Strawinskys „Petruschka“ noch am Platz, ist abgeräumt. Und statt vom Podest auf das Orchester herabzublicken, steht Dirigent Valery Gergiev direkt vor den Streichern auf der Bühne des Dortmunder Konzerthauses – und macht bei Tschaikowskys „Pathétique“ bisweilen den Eindruck, als wollte er zwischen die Musiker treten, um dem Blech noch einen vehementen Einsatz zu geben.